• Hallo Guest
    Hast Du schon unsere News zum Wiki entdeckt? Wenn nicht: Klick mich an.
    Wir würden uns sehr über deine Mithilfe freuen - und wenn es nur ein kurzes Feedback zur neuen Wiki-Seite ist :)

2 minus 1 ist 4 (10 im Sinn)... Mäuse!

CaptainC

Mausbesitzer Level 4
#61
Weil Tröti so eine besondere Maus war, habe ich für sie dann doch schnell noch einen kleinen Grabstein gemacht:
trötis grabstein - Kopie.JPG
Und so will ich sie auch in Erinnerung behalten: mit dicken Plüschwangen und Ohren in einer Haltung, die sagt "ich kann NICHTS hören". Ruhe in Frieden Tröti!

Um mal zu etwas positiveren Themen zu kommen, die kleine Milbi Oma ist so aufgeblüht, seit sie hier wohnt.
IMG_5213.JPG IMG_5211.JPG
Man sieht noch ein bisschen rot an der Nase und sie hat ein paar kahle Stellen am Nacken, die vermutlich auch nicht mehr vollständig nachwachsen, aber das ist wirklich kein Vergleich mehr zu dem Zustand, in dem sie hier ankam. Und sie ist unglaublich mutig und fit wie ein Turnschuh! Sie hinkt so ein bisschen und ist nicht mehr so schnell wie die JUNGSPUNDE, aber das hält sie nicht davon ab, fröhlich durch die Gegend zu laufen. In der ersten Zeit im neuen Käfig hat sie sich fast nur hüpfend fortbewegt, weil sie so aufgeregt war :D

Farbklaus hat sich von den anderen zeigen lassen, wie das Laufrad funktioniert, und seitdem ist er da durchgehend drin!
Das ist das erste Laufrad seines Lebens :giggle: Und Flöti ist auch wieder die Alte, die permanent baut und gräbt. Das konnte sie in der vorherigen Gruppe einfach nicht so entspannt wie jetzt.
 
#62
Milbi ist wirklich unglaublich! Einfach klasse!
Und der Grabstein ist wirklich wunderschön geworden. *bitte* *heilig* Welchen Stein verwendest Du? Das sind echte, kleine Kunstwerke, die Mäusebuddelsteine.
Liebe Grüße
Fufu
 

CaptainC

Mausbesitzer Level 4
#63
Danke @Fufu, Milbi ist echt eine Wucht *Maus*
Die Grabsteine mache ich aus Modelliermasse und forme sie dann ab. Das Material von dem ersten für Flutschi war Gießharz, der für Tröti besteht aus Figurengießmasse. Mit Pastellkreide habe ich dann die Farbe angepasst, damit es aussieht wie Stein :) Denn meine Bildhauerfähigkeiten sind eine Katastrophe, mit richtigem Stein wird das bei mir nichts.
Liebe Grüße
 

CaptainC

Mausbesitzer Level 4
#64
Mal ein paar Videos, die ich ganz süß fand:
Flöti und ich bauen "zusammen" einen Taschentuchberg *Baguette*

Und Farbklaus läuft in Zeitlupe im Rad:
Er wechselt zwischendrin sogar die Gangart.

Und dann noch ein kleines Bild aus dem Kuschelball:
IMG_E5290.JPG
 

CaptainC

Mausbesitzer Level 4
#65
Tja, heute hat sich leider meine kleine Wusel verabschiedet :(
Wusel, du warst ein kleiner Stunkmacher. Ich habe immer gesagt, wenn meine Hände für die Mäuse Gott sind, dann bist du ein Atheist. Du warst kleiner und futzeliger als alle anderen und wolltest trotzdem immer der Boss sein. DU hast den Kastraten gerammelt und nicht andersrum. Wenn andere Mäuse etwas gegessen haben, hast du dich extra bei den Mäusen aufs Gesicht gesetzt, nur um klar zu machen, wem das Futter eigentlich gehört. Bei anderen Mäusen immer eine ganz große Klappe und bei Menschen dann ganz klein mit Hut. Aber du warst auch schlauer als alle anderen. Während der Rest der Gruppe noch versucht hat zu verstehen, wie man aus der Hand Essen raus bekommt, hattest du schon gelernt auf den Arm zu springen für einen extra Wurm. Aber nie mehr Körperkontakt als nötig! Auf meine Hand hättest du dich niemals gesetzt, das war dir nicht geheuer. Du konntest Tricks und warst zahm, aber hochheben durfte ich dich nie.
Die letzten Tage hattest du starke Schmerzen und warst eine ganz andere Maus. Ruhig, schwerfällig, abgemagert, unterwürfig, nicht mehr wuselig. Du warst einfach nicht mehr Wusel :( Trotz Schmerzmitteln hast du dich nicht mehr gefangen, aber du warst halt Wusel und hast darum gekämpft bis zum Schluss. Beim Tierarzt konnte ich dich das erste mal richtig in die Hand nehmen und halten, da wusste ich schon, dass du es nicht mehr schaffst. Jetzt hast du es hinter dir und es ist das beste so. Ich werde nie wissen was genau dich so schnell geschafft hat, aber wenn es sogar einen Kämpfer wie dich klein kriegt, dann muss es echt hart gewesen sein. Machs gut mein kleiner Hüpfer!
Wusel ✞24.4.19
 
#66
Hey Captain,
Du schreibst immer so schöne Texte über Deine Mäuse. Man bekommt einen so lebendigen Eindruck vom Wesen der Mäuschen.
Lese ich wirklich gern, auch wenn der Anlaß jetzt ein trauriger war. *Maus*
Liebe Grüße
Fufu
 

CaptainC

Mausbesitzer Level 4
#67
Aw, das ist sehr lieb von dir @Fufu! Irgendwie brauche ich so eine kleine „Grabrede“ als Abschluss, um den Nasen die letzte Ehre zu erweisen. Aber hoffentlich muss ich jetzt mal eine Weile keine mehr schreiben*Maus*
Zum Glück bringen mir die anderen Mäuschen mehr Freude als Leid.
Liebe Grüße!
 

CaptainC

Mausbesitzer Level 4
#68
Es hat sich bei mir in letzter Zeit viel Mäusematerial (vorallem Zeitlupenvideos) angesammelt, das ich hier gerne nochmal hochladen wollte. Ich baue gerade den Rentnerkäfig aus, weil ich doch mal wieder den Platzbedarf der kleinen Stinker unterschätzt habe. Besonders Klaus muss RENNEN und der wird sich über die zweite Etage sehr freuen :) BÄM!
Allerdings sind die meisten Videos und Bilder eindeutig von Milbi, weil sie mir gerade so eine Freude macht. Milbi ist einfach nur super. Ich hatte vorher noch nie so eine alte Maus und darum finde ich irgendwie alles was sie tut total putzig und toll :love: Meine anderen Mäuse hocken beim Essen eher, manchmal schwebt der Po richtig überm Boden. Milbi SITZT. Und zwar mit dem kompletten Hintern und nach vorne ausgestreckten Beinen:


Hier sieht man sie im Rad... naja nicht rennen. Flanieren. Kann man schön mit Klaus vergleichen, der einfach losprescht!
Ein Lieblingsvideo von mir, Milbi beim Putzen:
Was ich leider noch nicht filmen konnte ist, wie sich Milbi und Flöti jeden Abend zusammen aufs Haus setzen und dann gegenseitig richtig gründlich durchputzen. Die beiden lieben sich und Flöti hat von Milbi viel Selbstbewusstsein bekommen. So viel, dass sie tatsächlich nicht mehr quiekt, wenn sie jemand anstößt.

Aufgeblüht und glücklich! (und wie immer sehr hungrig*Maus*)
Milbi ist uralt und ab und zu fällt ihr beim Gehen mal der Po zur Seite, aber was ich an ihr so mag ist, dass sie einfach so tut als wäre nichts. Sie ist immer bei ALLEM ganz vorne mit dabei.
Sie läuft mir auch gerne die Arme rauf und runter. Mittlerweile frisst sie aus der Hand (hat sie von Flöti gelernt), aber wenn sie satt ist, dann gibt sie mir ein Signal, damit ich meinen ganzen Arm schön flach in den Käfig lege und dann geht sie ein bisschen klettern. Sie geht dann meistens so ein zwei mal den Arm hoch und runter und guckt ein bisschen, schnuppert an Dingen, und dann möchte sie gerne wieder rein. Quasi ein kleiner Spaziergang :D

Ich hoffe wirklich, dass sie bei mir lange durchhält und ich noch viel von ihr habe, denn sie ist eine richtige Traummaus!

Zum Abschluss noch ein Video von Pünktchen, deren Namen ist wohl demnächst zu Punkt ändern muss, weil sie so fett ist. Sie ist laut Tierarzt aber kern gesund und super drauf, einfach nur.. fett. Die anderen sind nicht so dick, darum bin ich mir nicht ganz sicher, woran das liegt :') Aber solange sie gut drauf ist...
https://vimeo.com/333134532
 
#69
Meine anderen Mäuse hocken beim Essen eher, manchmal schwebt der Po richtig überm Boden. Milbi SITZT. Und zwar mit dem kompletten Hintern und nach vorne ausgestreckten Beinen:
ja, das ist einfach zauberhaft. Jaw hat das immer den Rentnersitz genannt. Die Mäuse können so das Gleichgewicht besser halten und es ist einfach weniger anstrengend so zu sitzen. Maus ist schlau! Warum anstrengend, wenn es auch bequem geht! *Maus* Aber es ist auch ein Vertrauensbeweis, da maus aus dieser Sitzposition deutlich schlechter flüchten kann. Milbi ist einfach genial!
Leider kann ich die Filme nicht sehen. Liegt vermutlich an meinem alten PC. Aber auch die Fotos sind schon so einmalig!
Möge sie noch ein langes Leben haben! Zusammen mit Flöti! *prost*
 

CaptainC

Mausbesitzer Level 4
#70
Rentnersitz :D Großartig!
Das mit den Videos ist blöd, wenn andere auch Probleme mit denen haben, müsste ich vielleicht mal den Hoster wechseln...
LG
 

CaptainC

Mausbesitzer Level 4
#72
Ganz vergessen zu antworten! Danke @Anna :) Ich schaue mir die Mäuse so gerne in Zeitlupe an.

Am 30. habe ich mir eine neue Ladung Mäuse geholt, mit dem Ziel, jetzt mal wirklich lange keine neuen mehr holen und vergesellschaften zu müssen...*Maus* Sie sind alle noch ziemlich jung und wieder von den Ostseenasen. Als ich sie abgeholt habe, wusste ich noch nicht genau, wie die Kleinen aussehen, darum wars ziemlich aufregend. Alle sind aus Unfallwürfen von Leuten, die sich Mäuse im Zooladen gekauft haben, welche dann plötzlich schwanger waren. Vorstellungsrunde:
IMG_4412.JPG
Zwergnase (die kleinste)

IMG_4437.JPG
Stunki (böse)

IMG_4449.JPG
Stunkis Schwester Dutzi (auch böse)

IMG_4462.JPG
Stöpsel (rechts im Bild, SEHR böse)

IMG_4455.JPG
Und sie wurde von mir noch nicht getauft, weil sie noch wahnsinnig Angst hat und ich sie noch nicht richtig kennen lernen konnte :') Aber sie ist eine ganz Süße.


Außerdem hat der Rentnerkäfig jetzt endlich eine zweite Etage und somit die doppelte Fläche:
IMG_4477.JPG
Klaus war begeistert!
 

CaptainC

Mausbesitzer Level 4
#73
Die kleine scheue trägt jetzt den Namen Krümel, weil sie sich immer verkrümelt.
IMG_5618.JPG
Obwohl alle gleich alt sind, hat sie noch richtige Babyproportionen und besteht quasi nur aus Kopf :love:
IMG_5643.JPG
Dutzi ist auch wunderbar rund, hat aber noch die riesigen Lauscher oben drauf geschraubt.
Ein Bild von der Königin Milbi darf nicht fehlen:
IMG_5590.JPG
Ich rechne eigentlich jeden Tag damit, dass sie bald stirbt, aber sie lebt und lebt und lebt *Maus* Daumen drücken! Sie ist so toll



Dann noch ein kleines Foto von Wusels Grabstein. Ich habe leider nicht die Zeit für JEDE Maus so ein großes Denkmal zu setzen, aber ein kleiner Stein war noch drin:
mouse grab wusel.JPG
 

CaptainC

Mausbesitzer Level 4
#75
IMG_5715.JPG
Jetzt konnte ich die Kleinen noch besser kennen lernen und kann angemessene Steckbriefe schreiben
Zwischendrin werden euch immer mal Bilder auffallen, die UNGLAUBLICH TOLL aussehen. Die sind selbstverständlich nicht von mir (haha), sondern wurden geschossen, als die fünf noch bei den Ostseenasen waren (ich darf die Fotos verwenden). Eigentlich sieht man ziemlich gut welche Fotos das sind, aber ich mache einfach trotzdem mal an jedes der Bilder, die nicht von mir sind, ein kleines *
Erst mal die Maus, von der man aktuell noch am wenigsten sieht: Krümel!
*

IMG_4516.JPG
Sie ist SO eine Süße. Ganz lieb zu allen, ganz neugierig, aber auch noch ziemlich ängstlich
Einfach nur super niedlich. Sie mag auch alle, besonders Wambo. Und sie ist seit sie hier ist auch noch kein bisschen gewachsen und ist immernoch winzig klein. Also eine komplett unkomplizierte Supermaus.


*

IMG_4501.JPG
Stunki, das pure Böse. Nur Ohren und böse. Sie ist jetzt schon größer als ALLE anderen und hat auch riesige Füße, das heißt die wächst bestimmt noch ein Stück. Ihr gehört alles. Als ich den Käfig sauber gemacht habe, ist sie ganz selbstverständlich auf meine Schaufel gestiegen, hat sie etwas angekaut, kurz drauf gekackt und mich dann mit einem Blick angeguckt, der sagte "Das ist jetzt übrigens meine Schaufel *Keule*"
Ich glaube aber auch, dass wenn sie mal mit ihrer etwas anstrengenden Pubertät fertig ist und langsam ruhiger wird, sie eine echt tolle Abenteuermaus sein kann. Sie hat nämlich mal so vor gar nichts Angst und war auch sofort handzahm. Auf jeden Fall viel Potenzial für irgendwas


*

Dutzi, die Schwester von Stunki und ein bisschen weniger böse. Aber auch nicht ganz ohne! Sie ist so ein bisschen wie der kleine böse Klon von Stunki, nur ist das Böse in ihr eben auch noch ein bisschen kleiner. Genau wie Zwergnase,
*

die AUCH eigentlich total böse und der größte Chef ist..... nur ist sie außerdem winzig *roll* Und niemand nimmt sie ernst. Und dann geht das mit dem Chef sein nicht so gut. Ein mal hat sie versucht Wambo eine Nuss zu klauen und er hat sie mit einer Hand so doll umgeschubst, dass sie richtig weggeflogen ist. Darum gehört sie bei mir auch zu den Süßen. Sie möchte sooo gerne der Chef sein und alles genau so machen wie die großen Stunki und Dutzi, aber sie ist wirklich lächerlich klein. Super Maus*Maus*

*

IMG_5687.JPG
Dann wäre da noch Stöpsel, die ich auch Torpedo hätte nennen können, weil sie immer wie ein kleines Geschoss durch den Käfig rast und damit allen unglaublich auf die Nerven geht :LOL: Es durstet ihr nach Chaos und Zerstörung, auf dem zweiten Bild habe ich sie dabei fotografiert, wie sie den kompletten Salat stückchenweise zerrissen und auf den Boden geschmissen hat, um danach wie verrückt da durch zu hüpfen und zu rennen und dann schlafen zu gehen. Charaktermaus. Sie "redet" auch wahnsinnig viel. Also nicht, weil sie irgendwie erkältet ist, sondern weil sie sich immer sehr lautstark äußert, wenn ihr irgendwas nicht passt. Treppe blockiert? Quietsch. Essen geklaut? Quietsch. Geputzt? Quietsch.

Und ein weiteres Milbi-Abenteuer Video. Ja, sie lebt immernoch!
Hach, Milbi. Man sieht in dem Video ja gut, wie tatterig sie ist. Manchmal bekommt sie von mir etwas ganz tolles zu Essen und möchte dann natürlich schnell in eine sichere Ecke zum Futtern rennen. Beim Wegrennen fällt ihr dann aber meistens das Essen runter und dann findet sie es nicht mehr und ich muss es ihr wieder aufheben und in die Hand geben. Das geht dann manchmal so drei bis vier mal, bis sie endlich sitzt :')

Wambo darf auch nicht fehlen
Im zweiten Video hat er meinen Arm mal schnell "klar gemacht". Er kriegt nämlich auf jeden Fall deutlich weniger mit als alle anderen. Also sehen kann er ganz eindeutig nicht, aber er scheint auch nicht mehr so gut riechen zu können. Jedenfalls hat er meinen Arm im Käfig "entdeckt", als komischen Ast registriert und dann getestet, ob der Weg sicher ist, für seine Mädels. Die Enttäuschung war groß, als der Ast dann später nicht mehr das war :p

Flöti
mein Schatzi


Und noch ein ganz seltenes Bild von *Trommelwirbel* Muckel

Hat leichte Augenringe, war gerade erst aufgestanden *Maus* Muckel ist auch eine super Maus. Ein mal hat Stunki ein Loch gegraben und wie wild mit Streu geworfen und Muckel stand hinter ihr, hat die ganze Zeit Streu abbekommen, hatte die Augen zu, die Händchen verteidigend in der Luft und hat GESCHRIEN. Sie ist nicht so klug, aber ich habe sie trotzdem sehr lieb :')
 

CaptainC

Mausbesitzer Level 4
#76
Es kommt immer auf das richtige Licht und den richtigen Winkel an.
Foto von Stunki beim Essen, geschossen von den Ostseenasen:
ostseenasen c (2).JPG

Foto von Stunki beim Essen, geschossen von mir:
eating on the go (1).JPG

*roll*
 
Top