• Hallo Guest
    Hast Du schon unsere News zum Wiki entdeckt? Wenn nicht: Klick mich an.
    Wir würden uns sehr über deine Mithilfe freuen - und wenn es nur ein kurzes Feedback zur neuen Wiki-Seite ist :)
  • Mausebande-Kalender 2020 - Nur noch so lange der Vorrat reicht!

    Ein paar wenige Restexemplare des Mausebandekalenders 2020 sind noch verfügbar. Also sei schnell und sichere dir dein Exemplar! Auch die exklusiven Postkarten und das tolle Mausebande-Mousepad sind noch verfügbar. Hier geht es zu den Bestellinfos.

AKTION: Kleinvieh macht auch Mist

Status
Not open for further replies.

Lumi

Administrator
Staff member
#1
Hallo Mausebandler,

in letzter Zeit hatten wir leider immer wieder größere und kleinere Notfälle und Katastrophen. Egal, ob privater Notfall durch Fehlinformationen seitens Zoohandlungen, falscher Geschlechtsbestimmung oder Mäuseschwemmen in Tierheimen – unsere Hilfe wurde und wird auch in Zukunft benötigt.
Uns ist allen klar, dass Endplätze am Wichtigsten sind. Aber wir wissen auch alle, dass nicht jeder, der gern helfen möchte, mit End- oder auch Pflegeplätzen dienen kann.
Nun hat aber jeder von uns eine weitere Möglichkeit, Notfälle zu unterstützen. Und zwar finanziell.
Daher hat sich das Mausebande-Team folgende Aktion ausgedacht:

Kleinvieh macht auch Mist.

Jeder User sammelt in einer extra Kleinvieh-Mist-Spardose das sich im Geldbeutel ansammelnde Kleingeld. Wer möchte, kann dazu z.B. wöchentlich oder monatlich das Kleingeld aussortieren und einwerfen. Dadurch sammelt sich langsam aber beständig eine gewisse Summe an.
Sollte dann wieder ein Notfall da sein, bei dem finanzielle Unterstützung nötig ist (Tierarztkosten, Kastrationskosten, Verpflegungskosten…), hat der mitmachende User ein gewisses Budget (nämlich das aus der Spardose) zur Verfügung. Das kann er komplett oder teilweise spenden, wenn er möchte.
Den Betrag kann dann der User selbst direkt an das zuständige Tierheim/die betreuende Privatperson/… überweisen. Es gibt keine „Sammelstelle“ seitens des Forums.
Der schlaue Leser wird nun merken: Wenn ich es überweise, hab ich daheim aber immer noch das Kleingeld herumliegen. Die Spardose kann man aber – wie als Kind auch – zur Bank tragen und das Münzgeld zählen und auf das eigene Konto einzahlen lassen. Das ist natürlich mit etwas Aufwand verbunden, aber so kann man doch auf recht einfache Art und Weise helfen. Der Einsatz lohnt sich!

Oft zählt jeder Euro. Beteiligt sich jeder aktive User im Forum nur mit 5 Euro im Jahr, würden wir auf eine Summe von rund 4100 € kommen. Das könnten über 100 Kastrationen sein!
Die Beteiligung ist natürlich zu 100% freiwillig. Die Idee dient lediglich als Anregung und Anstupser.

Für Diskussionen nutzt bitte diesen Thread:
http://mausebande.com/forum/community/news-forum/42015-aktion-kleinvieh-macht-mist.html

Liebe Grüße und fleißiges Sparen,
das Team
 
Status
Not open for further replies.
Top