• Unser Mausebandekalender kann jetzt bestellt werden.

    Der Kalender wird gedruckt werden, die Anzahl steht durch die bisher erfolgten Vorbestellungen fest. Zukünftige Bestellungen können nur noch berücksichtigt werden, so lange der Vorrat reicht. Wer also auf jeden Fall einen oder mehrere abbekommen möchte, sollte sich beeilen :) Stand 5.12.2020: es suchen noch 10 Kalender ein neues Zuhause.

    Auch ein paar Postkarten und 2 Mousepads (auch hier Stand vom 5.12.2020) aus dem letzten und vorletzten Jahr suchen noch ein schönes neues Zuhause.

    Hier geht es zum Info-Thread.

Annies bunte Truppe

Aus 8 neuen Nasen sind dann doch 12 neue geworden.
Allerdings musste eine der Damen bereits wegen Hüftschaden eingeschläfert werden und einen der Kastraten habe ich heute morgen vor VG Start leider tot im Käfig gefunden. Trotzdem haben wir heute unsere VG gestartet.
Hier wusseln jetzt also wieder 28 Nasen herum *freu*:weird: und ja ich bin etwas Gaga offensichtlich. Die Truppe besteht nun aus 21 Mädels und 7 Kastraten.
87269471_552089668986050_8256679528223473664_n.jpg
87153100_182121466450162_8066285092575641600_n.jpg
 
Ich liebe einfach Großgruppen. Ich sehe den Zwergen so gerne zu und je mehr sie sind, je entspannter sind sie natürlich. Man muss halt den Platz bieten und damit leben, dass es immer ein wenig unruhiger ist als in kleineren Gruppen, aber ich find es so großartig.
Und ja, man merkt wo sie liegen ;) aber so wohnen sie jetzt auch nur 48 Stunden quasi als TB Etape und dann wird auf mehr Platz und bessere Belüftung umgezogen.
 
Und ich wär nie drauf gekommen wenn du nicht vor ewigkeiten diese flötenspielende Maus gepostet hättest:D.

Wenn du dann zur selben Zeit deine Gruppe postet und auch noch Berliner drinnen hast dann geht's auffälliger ja kaum
 

Lasiusniger

Körnchengeberin
Staff member
28, wow ^^
Und ich kam mir mit meinen 23 schon ein bisschen verrückt vor :D
Meine 14 kommen mir auch wenig vor, man gewöhnt sich schnell an den größeren Haufen.

Daumen sind gedrückt für eine schnelle VG und Glückwunsch zu dem hübschen Kuschelhaufen!
 
ASch ein bissl verrückt ist man schon :) aber ich finde sie halt in Großengruppen viel spannender :)
Ich hatte vor 2 Jahren ja schon mal über zwanzig, dann ist die Gruppe wieder geschrumpft und jetzt mussten sie wieder kommen.

Die Herrschaften sind jetzt nach 2,5 Tagen 100 cm VG Becken ( Trabo) auf 150cm Länge mit Ast gezogen. Bisher alles mega friedlich und total entspannt. Ich habe heute auch Mail bekommen, mein OSB Terra ist fertig gebaut... und kommt dann in 2 Wochen hier ca an. Dann wird gemalt und dann bekommen die Monster auch wieder Inevnatr und so
 

Annie83

Active member
Tja sie werdwn direkt wieder weniger. Es sind zwei weitere Marler Kastraten und eine meiner Damen ueber die Rbb gegangen. Eine weitere hat einen Tumor und meine Dattelner Albino Dame scheint auch was zu haben.. Mal sehen wo wir landen.

Ansonsten sind die Nasen im Detolf zwischen geparkt, das neue Terra ist zwar da aber der Umbau verzoegert sich dank Grippe etwas
 

Annie83

Active member
VG läuft bzw lief leider nicht sooo tolll. Eine der neuen Damen hat mir zwei meiner halbstarken Mädels verbissen, also kamen sie ins Krankenlager, und sollten später wieder in die Gruppe Vgt werden. Tja...so weit die Theorie. Rapunzel ist leider heute nacht gestorben und ein Dattelner Mädel auch. Die Marler Binis sind auch leider auch alle gestorben

Aktuell wohnen hier also noch
2 Dattelner Mädels
4 Essener Kastraten
5 Mädels aus September
10 Nachwuchsmädels.

Davon hat ein Mädel aus September einen Tumor und eins der Nachwuchsmädels baut auch ab, bekommt jetzt AB aber irgendwas stimmt auch da wieder nicht...
 

Lasiusniger

Körnchengeberin
Staff member
So ist das mit altersgemischten Gruppen... *seufz* Ich bin ganz froh, dass ich jetzt mal ein paar Monate lang keine Rentner bei mir habe, aber auf Dauer sind altersgemischte Gruppen einfach schöner weil natürlicher. Nur die kurze Lebenserwartung und bei den Notfellchen war der Start ins Leben auch nicht immer optimal... das kann ganz schön belastend werden, wenn man praktisch immer jemanden hat, um den man sich besonders sorgen muss *knuddel*

Alles Gute für die nächste Zeit. *knuddel*
 
einfach schöner weil natürlicher.
Ich weiß nicht, ob das zB gemobbte Alte auch so sehen, oder ob die nicht freiwillig ihre ALters-WG aufmachen würden ;)

Bei manchen (beschriebenen) VGs kann ich voraussagen, welche Maus demnächst den Infekt kriegen wird.
Stress ist nicht so dolle fürs Immunsystem... - und anscheinend auch in der Natur ein Selektionsmittel, wenn die Besatzdichte zu hoch wird...
 

Annie83

Active member
Mir sterben immer nur die jungen Tiere weg. 2 Mädels aus September und zwei der Nachwuchs Mädels sind auch über die RBB.
VG ist immernoch nicht durch, da zwei der Mädels einfach mega blöd sind... schaue aktuell ob ich die beiden ggf abgebe, da hier einfach keine Ruhe rein kommen will.
 

Annie83

Active member
Einige wissen es schon und nun wollte ich es auch dem Rest mitteilen =)
hier wohnen keine Nasen mehr. Die letzten 10 vermittelbaren Tiere sind ausgezogen in ein super Zuhause in Gelsenkirchen gezogen, von wo ich regelmässig Bilder bekomme.
Der Käfig ist letzte Woche ausgezogen und macht nun eine andere Mäusetruppe glücklich. Und ich mache eine Mäusepause bis..naja ich denke eine Weile auf jeden Fall.
Ich bleibe aber hier und geister hier durch die Themen :)
 

Fluse

Pflegestelle
Staff member
Guten Morgen Liebes :)

Ach, das war bestimmt ein schwerer Schritt. Auch wenn es gute Argumente für dich gab, die dich letztendlich ja auch überzeugt haben, es durchzuziehen. Sie dann doch herzugeben, war bestimmt trotzdem nicht leicht *knuddel*
Wer weiß, was die Zukunft bringt. Dass das Gehege auch weg ist, hilft zumindest, doch nicht gleich beim nächsten Notfall wieder aufzunehmen. Aber vielleicht ja irgendwann mal wieder... *Maus*

Liebe Grüße,
Sabrina
 
Top