• Liebe Community, auch 2023 soll es einen Kalender von euch und uns geben. Mehr Informationen findet ihr im Bereich "Wettbewerbe".

Bin verunsichtert

queenamidala

New member
Messages
146
Reaction score
0
Hallo,
ich habe mir vor 1 Woche drei Mäuse (Flora, Queen Amidala und Ramazotti) aus dem Tierheim geholt. Die Mäuse stammen aus einer Massentierzuchthaltung und es konnte beim Kauf nicht ausgeschlossen werden, dass Queen Amidala schwanger ist. Die Babys darf ich auch zurück geben, aber ich habe wirklich angst, dass sie tatsächlich schwanger ist. Eestens ist sie viel ruhiger als die anderen beiden (aber auch viel zahmer) und heute hat sie auf meiner hand, die ich in den Käfig halte, damit sie sich an mich gewöhnen ein Nest gebaut, daraufhin habe ich ihr Zeitungspapier gegeben und nu baut sie seit einer Stunde ein Nest und die anderen kauen nur drauf rum.
Meine Frage jetzt, ist das ein zeichen für eine Schwangerschaft, sie sieht nicht dicker aus, aber der TA im Tierheim meinte, sie hätte leicht verdickte Zitzen. Zweitens falls sie schwanger sein sollte, darf man ja nicht ins Nest gucken, um die Mutter nicht zu stressen und die Babys zu gefährden, aber woher weiß ich dann, wann sie da sind, damit ich sie rechtzeitig trennen kann? Ich will keine Hundert Mäuse und ich will meine drei auch nicht wieder abgeben. Sorry ich habe bestimmt fragen gestellt, die in anderen Threads schon beantwortet wurden, aber ich sterbe vor angst.
Noch eine andere Frage, ich habe ja drei Mäuse und will den einen Käfig mit den Maßen 60x50x150 mit 5 zwischenböden bauen, ist das ok?
danke für eure hilfe.
 
Messages
498
Reaction score
0
Hallo,

Habe leider keine Erfahrung mit Schwangerschaften, aber einige Fragen drängen sich mir auf:
ist Ramazotti ein Bub? Oder sind wirklich alle drei Mädels?
Wenn sie schwanger ist, ist es eh zu spät, lass sie in Ruhe und gib ihr gutes Essen (Eiweiß). Und wenn sie nicht schwanger ist, um so besser, dann schadet das aber auch nicht.
Trennen musst Du jetzt nur schnell, wenn Du da einen Bock dabei hast.
Die Babys musst Du ja erst später trennen, zuerst bleiben alle bei der Mama.
Wie Du das GEburtsdatum feststellst, beantwortet Dir sicher gleich jemand.

Die Käfigmaße:
Ist das Länge 60, Tiefe 50 und Höhe 150 oder in anderer Konstellation?

LG
Obscura
 

queenamidala

New member
Messages
146
Reaction score
0
Ne sind laut TA im Tierheim, alles drei Mädels.
Ne die Konstellation ist schon richtig, habe aber mittlerweile rausgefunden, dass sie eine Grundfläche von 80 x 50 brauchen.
lg
 
Messages
498
Reaction score
0
Gut.
Andersherum wären die Maße wunderbar.
Ich würde nicht nochmal unter 140 Breite gehen. Problem immer nur: Woher nehme ich den Platz?

LG
 

queenamidala

New member
Messages
146
Reaction score
0
Ja, ich würde auch gerne etwas größer von der grundfläche bauen, aber ich habe keine große wohnung, und später kann ich dann immernoch erweitern, und wenn ich in die höhe gehe, dann haben die kleinen racker ja hoffentlich genug platz für ein zufriedenes mäuseleben.
lg
 

Lumi

Administrator
Staff member
Messages
16.802
Reaction score
0
hey

da leg ich dir als Neueinsteiger doch gleich mal das Wiki ( start [Mausebande Wiki] ) nahe. Das ist das unser Mäuselexikon, wo alles drin steht, was man wissen muss.

Eestens ist sie viel ruhiger als die anderen beiden (aber auch viel zahmer) und heute hat sie auf meiner hand, die ich in den Käfig halte, damit sie sich an mich gewöhnen ein Nest gebaut, daraufhin habe ich ihr Zeitungspapier gegeben und nu baut sie seit einer Stunde ein Nest und die anderen kauen nur drauf rum.
Das können zwar Anzeichen einer Schwangerschaft sein, muss aber nicht.
Das ruhigere Verhalten kann ganz einfach der Charakter der Maus sein, genauso wie die Zahmheit.

Du schreibst, sie hat ein Nest auf deiner Hand gebaut, wie sah das aus? Hat sie dich eingebuddelt?
Dann heißt das so viel wie: Ich mag die Hand hier nicht haben, ich grab sie ein, dann ist sie weg. ;)
Bitte in den ersten Kennenlerntagen und Wochen nicht so extrem in das Mäuserevier eingreifen.
Es reicht für die erste Zeit, wenn man sich einfach so vor den Käfig setzt und zuschaut, evtl bisschen redet. Dann kann man mal den Finger ans Gitter halten und später mal Leckerchen durchs Gitter durch geben. Und erst dann würde ich die Hand in den Käfig legen (aber schon am Rand, nicht mitten rein) mit Leckerchen drauf. Aber auch nicht zu lang. =)
Mäuse sind ja keine Kuscheltiere sondern Beobachtungstiere. ;)

Was haben sie denn sonst als Nistmaterial? Nestbau ist absolut allgemein-typisches Verhalten, auch männliche Mäuse bauen Nester.

Man kann auch oft eine Aufgaben-teilung bei den Mäusen beobachten. Ich hab hier auch welche, di sind für den Nestbau verantwortlich, andere halten das Tunnelsystem im Buddelbereich in Schuss, andere halten Ausschau nach Gefahren und checken erstmal die Lage, bevor sich andere dann heraus trauen...

Eine Schwangerschaft erkennt man nur durch einen dicken Bauch. Normalerweise sieht man den auch, wenn der Wurf sehr klein ist (um die 4 Jungtiere).
Und wenn die Maus irgendwann wieder schlank ist und im Idealfall (nicht immer) zartes, hohes Piepsen aus dem Nest kommt, dann bist Du Mausoma geworden ;)
Solltest Du das verpassen und irgendwann wuseln kleine Mäuse rum, dann setzt man den ersten Ausflugstag als Tag 14 fest.
Am 28. Tag sollten sie nach Geschlechtern getrennt werden, bitte nicht früher.

mehr Infos zu Schwangerschaft, Geburt und Co findest Du hier:

farbmaus:schwangerschaft [Mausebande Wiki]
farbmaus:geburt [Mausebande Wiki]
farbmaus:nachwuchs [Mausebande Wiki]

Eine Schwangerschaft ausschließen kannst Du dann, wenn seit dem letzten möglichen Bock-Kontakt (Ist der Tag, wo die Mädels im TH von den Jungs getrennt wurden, ggf nachfragen.) 3 Wochen vergangen sind und kein Nachwuchs sich angekündigt hat.
Während dieser Zeit bitte den Mäusen genügend Ruhe gönnen und viel Eiweißfutter füttern: farbmaus:eiweissfutter [Mausebande Wiki]

zum Käfig:
Höhe gleicht mangelnde Grundfläche nicht aus. Sonst könnte man ja auch einfach 40x40 als grundfläche nehmen und dafür 8 Ebenen übereinander... aber das sagt einem ja auch der gesunde Menschenverstand, dass das kein Ausgleich ist.

Bitte geh bei deinen Käfigplanungen nicht unter die 80x50 Grundfläche bzw 100x40 ( Es sollten 4000cm2 am Stück zur Verfügung stehen, sowie eine Diagonale von über 90cm.). Sonst wirst Du und die Mäuse damit nicht auf Dauer glücklich.

LG
 

Delany

Active member
Messages
3.102
Reaction score
0
Hallo queenamidala, willkommen im Forum =)

kennst du schon das Wiki? Da steht alles drin, was das Mäusehalterherz begehrt ;)
start [Mausebande Wiki]

den Geburtstermin der Jungen findest du raus, indem du die werdende Mutter gut beobachtest - du wirst sehen, dass sie eines Morgens plötzlich wieder schlank ist. Dann sind die Jungen da, und evtl hörst du sie auch leise piepsen.

edit: lumi war schneller und auch noch ausführlicher :D
 

stefanie

Active member
Messages
11.037
Reaction score
0
öhm, ich hab solche Käfige einfach hingelegt, dass die Höhe dann die Länge wurde, und dann unten mit zB alten Backblechen oder Schubladen oder auch nur Kartons den Boden gemacht ;) (der Käfig kann dann ja überstehen - zB auf den Schreibtisch, dann kann man immer noch was drunter ablegen)


Dass Kleine da sind, merkt man daran,dass aus einer wandelnden Birne wieder ein rankschlank Mäuslein wird - sieht man eigentlich zuverlässig.

Auch Tierheime können sich in Geschlechterbestimmung irren - ich würd's lieber nachsehn
in durchsichtiges Gefäß oder am Gitter Zitzen suchen ist verlässlicher als Hoden suchen... bei (hunderten von) Jungs hab ich noch nienimmernicht Zitzen gesehen, auch wenn es threads gibt, die sagen, die hätten welche

Allerdings kann es auch früher gedeckt sein, wenn Du die erst eine Woche hast...

Kein Nachwuchs ist deutlich stressfreier - aber wenn er kommt, ist er süß ;) - und wir versuchen dann zur Seite zu stehen.
Allerdings sind die kleinen nicht nur süß, sondern dünn und wendig, und weil ich keinen Hochkäfig kenne, der enger als 1 cm Gitter hat, will ich da schon mal vorwarnen... durch 1 cm Längs- oder auch Quergitter kommen die ganz locker durch

Ich pack Babies in die Duna oder Boxenställe... (bzw die Trächtigen vorher, ggfalls mit ihrer Gruppe) - vielleicht doch nach so nem Boxenteil schon umsehn? Da ist das Preis-Leistungsverhältnis eh ganz gut...

*edit - schon gut weitergegangen während ich schrieb, das les ich jetzt erst mal
 

queenamidala

New member
Messages
146
Reaction score
0
Hey,
ganz lieben dank für eure hilfe.
Also als käfig werde ich jetzt 80 x 60 bauen, will ja das meine mäuse glücklich werden.
Ne, sie hat die hand nicht eingebuddelt, sondern ein rundes strohding daraufplatziert und schön gemacht (zumindest in ihren augen).
ich halte meine hand auch immer nur kurz rein und queen springt immer sofort drauf und putzt sich. Die anderen lasse ich in ruhe, die kommen nur an mutigen tagen schnüffeln.
Ich werde dann jetzt erstmal hoffen, dass meine queen einfach so ist wie ihr name sagt, königlich und somit ruhig ;)
danke nochmal. Werde euch auf dem neusten stand halten.
Achso als Käfig habe ich zur Zeit noch einen Meerschweinchenkäfig, 100 x 50 x 60 mit zwischenboden und der ist mit fliegengitter umspannt, weil flora selbst noch ein baby ist und durch alles durchpasst, also baby ausbruch sicher ist der käfig, wenigstens etwas. *freu*
lg
 

queenamidala

New member
Messages
146
Reaction score
0
*schäm* Und sorry, dass ich wie ein dümmling da stehe, ich versuche nur für meine mäuse alles richtig zu machen. Die dinger sind echt süß und ich will sie ja auch glücklich machen, wo sie mich glücklich machen.
 

stefanie

Active member
Messages
11.037
Reaction score
0
Das ist nicht "Dümmling", das ist verantwortungsvoll und lieber einmal zu oft gefragt ...
(mach ich auch gnadenlos!)
 

queenamidala

New member
Messages
146
Reaction score
0
Ich habe heute eine Freundin zu besuch da, mit der könnte ich geschlechtsbestimmungsfotos machen, könntet ihr die dann auswerten?
das wär super.
lg
 

Lumi

Administrator
Staff member
Messages
16.802
Reaction score
0
wenn sie einigermaßen scharf sind, dann bestimmt.
Draufschauen tun wir auf jeden Fall =)
 

queenamidala

New member
Messages
146
Reaction score
0
So die Fotos von Amidala und Flora.
Ich hoffe ihr könnt was erkennen.
Ganz lieben Dank, die von Ramazotti werden folgen
 

Attachments

  • IMG_0116.jpg
    IMG_0116.jpg
    25 KB · Views: 34
  • IMG_0121.jpg
    IMG_0121.jpg
    19,8 KB · Views: 37
  • IMG_0124.jpg
    IMG_0124.jpg
    20,2 KB · Views: 37

Lumi

Administrator
Staff member
Messages
16.802
Reaction score
0
dann will ich mal:
Nr 1 definitiv Weibchen. Man sieht wunderbar den Scheideneingang.

Nr 2 schwierig. kein Scheideneingang erkennbar, der könnte sich aber noch öffnen..dafür ein verdächtiger Strich, würde eher für Bub sprechen. Die hellen Flecken können Anzeichen für Zitzen sein.
tendenziell auch eher Weibchen, aber bei weitem nicht so sicher und eindeutig wie Nr. 1
 

queenamidala

New member
Messages
146
Reaction score
0
Ja habe den scheideneingang auch gesehen (ganz stolz) die zweite ist die eventuell schwangere, mit den dicken zitzen laut TA.
Danke erstmal
erleichtert aufatme
 

Lumi

Administrator
Staff member
Messages
16.802
Reaction score
0
nun, wenn die evtl schanger sein sollte, sollte der Vaginaleingang auch schon offen sein....

und Zitzen sind kein eindeutiges Bestimmungsmerkmal...
 

queenamidala

New member
Messages
146
Reaction score
0
Ok, heißt das jetzt nicht schwanger, oder kein Weibchen. *hab angst* so nu von der letzen.
lg
achso und wenn sie schwanger wäre, dann meint das tierheim würde der wurftermin so um den 12 oktober liegen
 

Attachments

  • IMG_0132.jpg
    IMG_0132.jpg
    26,4 KB · Views: 33
  • IMG_0133.jpg
    IMG_0133.jpg
    23,6 KB · Views: 31
  • IMG_0134.jpg
    IMG_0134.jpg
    25,4 KB · Views: 32

Delany

Active member
Messages
3.102
Reaction score
0
Moin,

für mich sehen alle drei weiblich aus, die zweite aber auch (wie Lumi schon sagt) am wenigsten sicher.
 

queenamidala

New member
Messages
146
Reaction score
0
*knuddel*
super danke für eure hilfe, ich bin jetzt echt beruhigt, ich habe queen gerade nochmal genau betrachtet, also hoden hat sie keine auch nicht in ruhe und sie müsste laut tierheim so ein halbes jahr sein. Ich kann mich auch nicht erinnern schonmal welche bei ihr gesehen zu haben ;)
Na und bei allem anderen hilft nur abwarten. Aber ich bin schon beruhigter seit ich euch habe. Nochmal ganz lieben dank auch im namen der mäusis. Die jetzt nach dem stress alle in unterschiedlichen häusern schlafen, ich hoffe das gibt sich wieder.
lg
 
Top Bottom