• Unser Mausebandekalender kann jetzt bestellt werden.

    Der Kalender wird gedruckt werden, die Anzahl steht durch die bisher erfolgten Vorbestellungen fest. Zukünftige Bestellungen können nur noch berücksichtigt werden, so lange der Vorrat reicht. Wer also auf jeden Fall einen oder mehrere abbekommen möchte, sollte sich beeilen :) Stand 5.12.2020: es suchen noch 10 Kalender ein neues Zuhause.

    Auch ein paar Postkarten und 2 Mousepads (auch hier Stand vom 5.12.2020) aus dem letzten und vorletzten Jahr suchen noch ein schönes neues Zuhause.

    Hier geht es zum Info-Thread.

Brigggis Mäuse

#1
Hallöchen,

viele kennen mich ja schon von meinem dauernden Gemecker aus dem VG-Thread, jetzt will ich auch mal meine Mäusels vorstellen.
Momentan leben noch 9 Mäuse bei mir, wegen gescheiterter VG und Todesfall in einer 6er und 3er Gruppe. Wenn meine Toph aus der Dreiergruppe stirbt, werden wir uns wohl wieder an eine neue VG wagen - aber solange die noch lebt, halte ich mich zurück, unsere letzte VG hat mehrere Mäuseleben gekostet und fast ein Jahr gebraucht. *seufz*

Momentan sind die Mäuschen aber so ganz gut aufgeteilt, die Dreiergruppe ist total harmonisch und in der 6er Gruppe gibt es zwar Reibereien, aber auch nur Mäuse, die das abkönnen.

Hier meine Toph, meine Omi (dürfte jetzt +- 2 Jahre alt sein), total zahm und einfach unsere Traummaus - und mit ihr hat unsere Mäusehaltung letztes Jahr im April auch begonnen (aus der Gruppe ist sie leider die letzte, Mai mussten wir vor kurzem begraben).




Alle anderen Mäuse kommen aus dem Minion-Notfall von Eliza.
Mit Toph leben Carla und Lucy.
Lucy ist eine schüchterne, kleine black tan Maus. Sie hatte vor kurzem ganz schrecklichen Schiefkopf, aber zum glück hat die Behandlung angeschlagen und es geht ihr wieder gut :love:



Und die dicke Carla; unangefochtene Chefin in der 3er Gang.



Die 6er Gruppe zeigt sich weniger, ist scheuer und streitet gerne mal. Inzwischen ist es aber im Rahmen. Hier leben 5 Mädels und ein Kastrat.
Die dicke, hübsche Margo...


Kastrat Kevin (unten) und Rosie (oben):






Und drei sehr hübsche, aber streitlustigen Siam-satin-Mäuschen: Pearl, Opal und Diamond.






Diamond und Opal habe ich noch nicht gelernt zu unterscheiden - vielleicht irgendwann, wenn sie sich mal mehr zeigen.


Momentan bin ich froh, dass meine 3er Gruppe ihr großes Gehege genießen kann - nach all der VG Zeit war das nicht mehr selbstverständlich - und dass die 6er Gruppe auch klar kommt. Irgendwann wärs aber wieder schön, nur noch eine Gruppe zu haben. ^^
 

Micelover

Mäuseverrückt
#4
Deine mäuschen sind wirklich goldig *herz*

Und ich freu mich das sich die kleinen jetzt verstehen*freu*. Ich habe mir den thread zu deiner VG angeschait, das muß sehr antstregend gewesen sein*angst*Ich drück dir die daumen das eure mäuschen noch laaaange leben.
 
Last edited:
#6
Danke euch Lieben!
Es sind wirklich alles kleine Schönheiten, aber die Minions (also alle, nicht nur die, die bei mir gelandet sind) waren/sind auch einfach alle total hübsch. :love:
Ich hoffe, Toph bleibt noch lange bei uns und genießt ihr großes Gehege. Sie hat inzwischen nicht mehr so schön gepflegtes Fell, aber ist immernoch sehr neugierig und springt uns aus dem Gehege fast an, weil sie weiß, bei uns gibts leckere Pinienkerne :D
Sie ist eine ganz besondere Maus, so herzensgut und neugierig - und gefräßig (aber trotzdem sehr schlank) :giggle:
 
#9
Jetzt, wo Toph verstorben ist, sind Carla und Lucy nur noch zu zweit. Das soll natürlich nicht so bleiben und die nächste VG steht vor der Tür. Dafür sind hier nochmal 4 Kastraten aus dem Berliner Notfall eingezogen, die hoffentlich meine Zicken ein bisschen zähmen können. Grade müssen sie aber noch den Rest ihrer Kastraquarantäne aussitzen, in 9 Tagen können wir mit der VG beginnen.
Ich hatte vorher noch nicht mal ein Bild gesehen, ich hatte einfach mit Anja vom Mäuseasyl München geredet und als sie meinte, sie hätte noch 4 Jungs, hab ich direkt zugesagt. Ich hab nicht schlecht gestaunt, als sie hier waren, weil sie echt sooooo hübsch sind :love: Ich bin wirklich sehr verliebt. Und trotz stressigem Umzug haben sie bisher keinen Mucks von sich gegeben und sind ganz lieb zueinander. Ich hoffe, diese VG wird einfacher als die Letzte *pieks*

Die 4 Jungs haben auch schon Namen bekommen. Und obwohl ich und mein Partner zwei Ökos sind und nichtmal ein Auto haben, wurden sie nach Autos benannt - einfach weil ich bei dem einen direkt an einen auf hochglanzpolierten, silbernen Mercedes gedacht habe, als ich ihn gesehen habe. Der heißt jetzt natürlich Mercedes :LOL:




Neben dem hübschen Mercedes gibt es auch noch den wahnsinnig toll gefärbten Skoda, in den ich auch schwer verliebt bin :love:






Und den total quirligen Tesla, er ist wirklich zum Knutschen, total aktiv und will immer hoch hinaus. Er ist gar nicht wirklich ein Albino, hat am Kopf leichte graue Punkte, wenn man ihn gut anschauen kann :love:
Und als letztes gibt es Lamborghini, ein kleiner Albino. Er hat einen Knick im Schwanz, richtig heftig, ganze 90° :oops: Ich bin gespannt, ob er damit gut klettern kann. Er scheint ein scheuerer Kanditat zu sein, bisher habe ich ihn weniger gesehen.




Ich glaube, sie sollen so ein halbes Jahr alt sein. Jetzt grade sitzen sie nur in einer Samla, bis die Quarantäne rum ist.

Vermutlich zieht noch ein Mädel aus der Schweiz ein, deren Partner leider alle verstorben sind (grade ist noch eine Partnerin bei ihr mit schnell wachsendem Tumor).

Drückt mir schonmal die Daumen.. :) Aber immerhin gibt es momentan keine typische Opfermaus bei mir. Ich hoffe nur, dass Lucy fit bleibt, sie hat schon zwei AB Kuren gebraucht wegen schlimmen Schiefkopf, aber momentan geht es ihr wieder gut.
 

Annie83

Active member
#12
Die Berliner Jungs sind mega. Meine neusten vier Buben sind ja auch von dort und lustigerweise alle sehr ähnlich gefärbt. Wirst sehen, die sind supersozial.
 
#14
Dankeschön ihr Lieben :love:
Bisher kann ich wirklich nur positives sagen, sie haben sich kein einziges mal gestritten, obwohl sie ja noch nicht lange kastriert sind und umgezogen sind :) Ich bin schon super gespannt. Meine 6er Gruppe ist schon recht temperamentvoll, aber solange keine Maus super empfindlich ist, geht das hoffentlich :)
 
#15
Huhu,

hier mal wieder ein Update. Wir sind jetzt schon seit 6 Wochen an der VG und es läuft ganz gut. Meine Siammäuse sind halt echte Zicken und Hauen gerne um sich, aber immerhin alle und niemand bestimmten. Kleine Arschgeigen. :poop:
Das Gehege wird damit langsam endlich annehmbar.

Aber erstmal der Reihe nach. Wir haben zur VG noch zwei Mäuse aus der Schweiz aufgenommen aus einer Haltungsaufgabe: Darka und Davina, beide ca. ein Jahr alt.
Darka hatte schon bei Einzug einen Tumor am Po (inoperabel und bösartig), aber da es ihr noch gut ging, durfte sie mit in die VG.
Leider ist der Tumor doch recht schnell gewachsen und wir mussten Darka einschläfern lassen, weil der Tumor am Boden gestreift hat und wund geworden ist (obwohl es ihr echt sonst noch super ging :(). Sie hatte aber noch eine gute Zeit hier und ich bin froh, dass sie das alles noch miterleben durfte, sie hat sich nämlich gut verstanden mit den anderen.

Tumor-Darka:





Die andere ist Davina. Sie ist fit :love: Hier mit ihrer persönlichen Liebe: Popcorn ^^ (Natürlich ungesalzen/gesüßt und auch ohne Öl - wir haben ne Popcornmaschine, die nur mit Heißluft aufpoppt).



Sonst hatte meine Margo (aus dem Minion-Notfall) noch einen Tumor, aber er war gut abgrenzbar und wir haben ihn operieren lassen. Sie hat sich zwar die Fäden direkt gezogen, aber es ist dann trotzdem gut verheilt. Sie war auch direkt nach der OP wieder fit genug um andere Mäuse zu jagen :rolleyes:
Wegen der OP und Medigabe und Darkas einschläfern haben wir dann ne Woche die VG pausiert, aber jetzt geht es wieder weiter.

Das war jetzt ein Tag nach der OP, die Fäden fast schon alle gezogen, aber nichts ist blutig.


Hier sieht man den Tumor noch (und hinten kommt grad Darka rein) vor der OP.


Hier noch mehr Bilder von den anderen Mäusels: Mein toller Tesla, er ist der neugierigste :love:




Lambo hat ein "Baumhaus": Er hat herausgefunden, dass eine Weinrebe hohl ist, darin chillt er gerne. Einfach Zucker :LOL:

 
Last edited:
#16
Und hier Kastrat Mercedes, er ist einfach so wunderschön! Da wo er rumturnt, soll jetzt nach und nach noch mehr Einrichtung hinkommen :D






Und Skoda :D


Und eine der Arsch-Siams, die aber auch wunderschön sind :)


Und letzte Zeit haben die Mäusels sehr viel draußen oder an der Scheibe geschlafen :love:





Die links oben ist Margo :)


Sie buddeln aber auch sehr gerne. Als ich sie mal gesucht habe, hatten sie sich alle was schönes unter dem Sandbad gebuddelt:


Ich bin wirklich begeistert von ihrer Schönheit, von jedem einzelnen :) Ich liebe es, dass sie so abwechslungsreich gefärbt sind.
 

CaptainC

Mausbesitzer Level 16
#17
Ach, schön zu hören, dass es in der Gruppe so gut läuft :) Deine Fotos sind wirklich toll und besonders die ganzen Schlaf- und Kuschelhaufen Bilder sind wirklich zum Niederknien. Unglaublich süß! Die sind aber auch alle sehr hübsch, da hast du recht. Und so einen hohlen Ast hätten meine bestimmte auch gerne :unsure:
 
#18
Dankeschön - dass der Ast hohl ist, wusste ich vorher gar nicht, Lambo hat es herausgefunden :D Ich hatte etwas Angst, dass dickere Mäuse drin stecken bleiben, aber zum Glück kamen alle, die rein gegangen sind, auch wieder von selber raus -und so richtig toll fand es eh nur Lambo ^^
 
#20
Heute habe ich total unerwartet Kevin tot im Nest gefunden, als ich eine Teilreinigung gemacht habe. Mir war vorher nichts aufgefallen und er sah auch ganz friedlich aus. Hatte gepflegtes, glänzendes Fell, eine gute Figur und nichts auffälliges, keine Tumore oder sonst was. Ich habe keine Ahnung, an was er gestorben ist... :( Er war der einzige Bube unter meinen Minions aus Elizas Minionnotfall.



Und dann hat meine Lucy auch noch einen Tumor am Po, ähnlich wie bei Darka, also seeeehr nah am Genitalbereich :( Ihr Gesundheitszustand war noch nie der beste und ich fürchte leider, dass sie nicht mehr so ewig leben wird... :( Das ist schon echt frustrierend. Beide sind noch so jung. Lucy soll sogar vom März sein, Kevin sollte vom Januar sein...
 
Top