• Hallo Guest
    Hast Du schon unsere News zum Wiki entdeckt? Wenn nicht: Klick mich an.
    Wir würden uns sehr über deine Mithilfe freuen - und wenn es nur ein kurzes Feedback zur neuen Wiki-Seite ist :)
  • Mausebande-Kalender 2021 - In vollem Gange

    Entscheidet schnell noch, welche der vielen tollen Fotos ihr in unserem Mausebande-Kalender 2021 sehen wollt! Bis zum 20.09.2020 könnt ihr noch abstimmen. Also schnell!

    Hier geht es zu der Abstimmung.

Francy's Mädels

#42
Ein verspätetes Beileid zum Verlust von der süßen Albany *knuddel*


Und Sydney und Kia sind auch ein super süßes Team, das hoffentlich ganz lange hält. *Herz*
 
#43
Wahnsinn, dass man diesen Thread überhaupt noch finden kann *heilig*. Ich habe mir endlich nach Langem mal wieder die Zeit genommen, ein paar Fotos der beiden Mädels zu schiessen. Sydney und Kia geht es prima, aus meiner Sicht sind sie zwar kein "Traumpaar", aber es klappt doch ganz gut miteinander. Gemeinsam unterwegs sind sie eher wenig, entsprechend gibt es auch primär Einzelfotos. Als Beweis, dass sie doch noch unter einem Dach leben, habe ich ein von den Lichtverhältnissen her nicht so prickelndes Foto hochgeladen =).

Die beiden sind unterdessen wohl zwischen 2 und 2.5 Jahre alt (vor gut 2 Jahren haben wir die ursprüngliche Dreiergruppe geholt).

Dalby, die bei einer Kollegin von mir ein Zuhause gefunden hat, geht es auch prima. Nach einer grossen und unschönen Milbengeschichte sah es fast so aus, als hätte sie zu viel erlebt, um nochmals neu vergesellschaftet zu werden (ihr Gspähnli starb kurz nach erfolgreicher Behandlung). X Vergesellschaftungen scheiterten. Nun hat sie aber mit Yasur wieder ein Gspähnli gefunden, mit dem sie hoffentlich ihren Lebensabend verbringen kann. Habe von ihr auch noch ein Foto angehängt.
 

Attachments

#46
Dann bringe ich meine Thread noch "zu Ende"...

Anfangs Juli musste ich Sydney einschläfern lassen. Sie war das letzte Mäuschen der ursprünglichen Dreier-Bande. Sie wurde gute 3.5 Jahre alt, da konnte ich mich nicht beklagen.

Für das verbleibende Mäuschen, Kia, suchte ich dann lange vergebens ein Partnertier. Klar war aber, dass wir sie abgeben wollen und die Aera Rennmäuse vorerst vorbei ist. Und so hat es dann doch noch geklappt und Kia konnte zu einer Freundin von mir ziehen, die auch gerade eine Solo-Dame hatte und beim zweiten Anlauf hat dann auch die VG geklappt. Ich freue mich sehr. Bekomme auch immer wieder Bilder und bin happy, dass es Kia jetzt bestimmt auch ist.
 
Top