• Unser Mausebandekalender kann jetzt bestellt werden.

    Der Kalender wird gedruckt werden, die Anzahl steht durch die bisher erfolgten Vorbestellungen fest. Zukünftige Bestellungen können nur noch berücksichtigt werden, so lange der Vorrat reicht. Wer also auf jeden Fall einen oder mehrere abbekommen möchte, sollte sich beeilen :) Stand 20.11.2020: es suchen noch 23 Kalender ein neues Zuhause.

    Auch ein paar Postkarten und 3 Mousepads (auch hier Stand vom 20.11.2020) aus dem letzten und vorletzten Jahr suchen noch ein schönes neues Zuhause.

    Hier geht es zum Info-Thread.

Gestatten, Kylar und Logan

#1
Und da sind sie.... Zwei hübsche schwarze Jungs. *Herz**freu*

Wofür habe ich diesen großen Käfig hier herumstehen? Natürlich damit er bewohnt wird. Eine Zweiertruppe ist gestern eingezogen und schlummert gerade friedlich in den tiefsten tiefen des Einstreus (oder in einem der Häuschen, die unter dem Einstreu vergraben sind).

Ehemals Cap und Capper dürfen die frisch umgetauften Herren aber leider erst einmal nur eine Ebene für sich beanspruchen. Kylar hat bereits das Gitter entdeckt, das ihm den Weg nach oben versperrt. Logan zog es bisher vor sein neues Heim herzurichten und Fluchtwege in alle Richtungen auszutesten.

Wirklich stillhalten wollten sie für meine Handykamera nicht. Wahrscheinlich muss ich doch mal meine alte reaktivieren. Vielleicht kommen dann ein paar bessere Bilder dabei heraus.

Ich bin mir nur noch nicht ganz sicher, wann ich Kylar den Weg nach oben öffnen sollte. Was denkt ihr, wie lange sollte ich warten? Oben steht das Laufrad - zur Zeit können sie mehr oder weniger nur graben und futtern und sandbaden.

Grüße *freu*
 

Attachments

trulla

Krabbeltier
Staff member
#3
Hallo Nourika,

auch wenn du schon ein paar Tage hier bist, noch ein herzliches Willkommen von mir *Blumen*

Toll dass es Renner geworden sind *freu**freu*
Cap und Capper sagt mir was, sind sie aus unserem Vermittlungsbereich? :unsure:

Ich bin mir nur noch nicht ganz sicher, wann ich Kylar den Weg nach oben öffnen sollte. Was denkt ihr, wie lange sollte ich warten? Oben steht das Laufrad - zur Zeit können sie mehr oder weniger nur graben und futtern und sandbaden.
Hm, das kommt drauf an würde ich sagen. Wie alt sind die beiden? Wie lange sind sie schon zusammen? Ist alles neu oder hast du benutzte Streu/Inventar mitgenommen? Auf jeden Fall würde ich sie vorerst ein paar Tage beobachten. Nur wenn es absolut friedlich ist würde ich weitere Bereiche freigeben.
Du kannst ihnen ein provisorisches kleines Sandbad anbieten, z. B. eine kleine Schüssel.

Viele Grüße und viel Freude an den beiden Süßen!!
trulla
 
#4
Hallo :)

Ja, ich bin über dieses Forum auf die beiden gestoßen :D

Kylar sitzt gerade IM Frischfutternapf und knabbert Möhre... so typisch *kopfschüttel*:D

Beide sind ziemlich jung, es sind Brüder und schon immer zusammen gewesen. Irgendwie tendiere ich auch dazu sie als Zwillinge zu bezeichnen, da sie absolut gleich aussehen (Wer war wer noch mal? Ach ja, das ist Kylar.... oder Logan? :unsure:) Ich habe Streu von ihnen mitgenommen und im Gehege verteilt. Bisher ist alles mehr als friedlich. Das Aqua wurde quasi komplett umgegraben aber bisher keine Zickereien oder so. Inventar ist von mir. Sie scheinen eines der beiden vergrabenen Häusschen zu ihrem Nest erkoren zu haben.

Ich glaube, ich werde ihnen morgen mal ein anderes/größeres Sandbad geben. Das jetztige ist ziemlich klein - die hintere graue "Schale", die wie ein großer Futternapf wirkt. Im kleinen grauen Napf ist Wasser, Körner sind im Gehege verteilt (bzw. aufm Brett verstreut) zum Suchen und in der braunen Schale ist das Frischfutter.
Danke für die Idee! :)
 
Top