• Hallo Guest
    Hast Du schon unsere News zum Wiki entdeckt? Wenn nicht: Klick mich an.
    Wir würden uns sehr über deine Mithilfe freuen - und wenn es nur ein kurzes Feedback zur neuen Wiki-Seite ist :)
  • Mausebande-Kalender 2020
    Die Wahl läuft!
    Wir freuen uns sehr über eure Teilnahme bei der Abstimmung.
    hier findet ihr alle Bilder in der Übersicht und die wichtigsten Infos
    Teilnahmeschluss ist der 18.10.2019

Hilfe bei 14er VG

CaptainC

Mausbesitzer Level 7
Du bist ja gefühlt durchgehend am VGen, viel Glück bei der Gruppe! Die Minions kriegen sich auch wieder ein, alles Gewöhnungssache, da bin ich sicher :)
 
Dankeschön!
Ja, bin ich leider wirklich. Jetzt hoff ich aber, dass wir nach der VG gaaaanz lange Pause haben.
Die Siams haben sich inzwischen beruhigt und alle schlafen als großer Knuddelhaufen. Jetzt bin ich gespannt was die Nacht bringt und morgen kommen sie dann auf ein abgetrenntes 60x30cm Abteil vom Gehege.
 
Huhu,
also die Nacht war leider nicht ganz ruhig. Neben viel Putzgefiepe (bei dem ich auch jedesmal im Bett stand und nachgeguckt habe ^^) gab es auch so 2-3 mal böses Gefiepe, aber nur kurz (vielleicht Rammeln, ich habs aber nicht wirklich gesehen). Ich habe mal wieder meine Siams oder den Kastraten der Minions im Verdacht.
Jetzt meine Frage: Soll ich sie lieber nochmal einen Tag in der TB lassen oder ist eine TB für maximal ein Tag?
 
Ja, sie knuddeln alle. Der eine Kastrat sondert sich manchmal ab, aber kuschelt sich dann irgendwann wieder dazu.
Tagsüber ist eh alles still und harmonisch. Aber die gute alte Nacht halt... :)
Also nee, so richtig schlimm war es nicht, aber halt auch nicht komplett ruhig.
 

CaptainC

Mausbesitzer Level 7
Naja du hast da ja auch 14 Mäuse! Meine Zwölfergruppe liebt sich von ganzem Herzen, aber da wird auch mal Gequietscht, also sollte bei dir auch alles gut sein :) Ich glaube eine so große Gruppe macht immer irgendwie Geräusche.
 
Das muss nicht sein, ich habe auch schon Gruppen mit über 20 Farbmäusen gehabt, da gab es außer Nagegeräusche oder ganz leises Putzzwitschern nichts. Jedenfalls keine Geräusche, die auf irgendwelche Unstimmigkeiten hinweisen.

Bei den jetzigen 3 Gruppen kann ich es noch nicht beurteilen, da alle drei Gruppen im Moment in der VG sind und noch nicht auf voller Fläche/Etagen sitzen.
 
Ich danke euch beiden. Da gibt es wohl generell sehr utnerschiedliche Meinungen dazu, was noch okay ist und ob Gruppen ganz leise sein müssen.
Ich habe sie heute dann nach 2 Tagen TB (das hab ich jetzt gemacht und war denke ich auch ok) in ein 60x30cm Abteil gesetzt. Es gab ziemlich viel gesquieke, generell viel Drama, aber inzwischen haben sie sich alle wieder beruhigt und kuscheln - ich bin wieder auf die Nacht gespannt.
Problematisch könnte mein Minion-Kastrat werden, der hat heute meine 4 anderen Kastraten ziemlich belästigt (aber nicht gebissen oder gejagt - aber so lange genervt, bis sie squieken und weglaufen). Ich hoffe, der kriegt sich wieder ein und gewöhnt sich an seine Mitbewerber.
 

Lasiusniger

Körnchengeberin
Staff member
Ich denke auch, das kann man nicht pauschalisieren. Es gibt auch unter Mäusen echte Dramatiker. Und genauso gibt es alle anderen Quaraktertypen. Es kann sogar so sein, dass eine Gruppe superfriedlich ist, solange einzwei bestimmte Mäuse entweder als Vermittler oder als Oberboss mit dabei sind. Fallen diese Tiere aus, kann es passieren, dass unter den restlichen plötzlich ein paar Mäuse finden, dass es etwas auszudiskutieren gibt.
Man muss von Fall zu Fall ganz individuell abschätzen, welches Verhalten noch ok, welches verbesserungswürdig (also inkl. Handlungsbedarf) und welches absolut indiskutabel sch*** ist.
 
Huhu,
die Mausis haben heuten ihren 8. VG-Tag und ich bin eigentlich relativ zufrieden. Sie sind tatsächlich recht häufig laut und am quietschen, aber ich bin entspannter als die letzten Male, weil es (bisher) kein Opfer gibt, meine 6er Gruppe Minions haben einfach das Zicken-Gen (alle, aber die Siams ganz besonders...) und müssen sich manchmal ein wenig hauen, aber das war auch schon so, als sie noch in der kleinen Gruppe saßen.
Gestern habe ich als ersten Gegenstand eine Weidenbrücke rein gestellt, ein paar Stunden gab es erstmal richtiges Drama mit Gerammele und Gehaue. In meiner alten Gruppe hätte ich die Brücke schon wieder rausgenommen, aber jetzt hab ich einfach mal abgewartet und die Nacht war recht leise. Heute habe ich nur ein wenig vergrößert (Brett 15 cm weiter geschoben), das regt sie kaum auf. Jetzt muss ich mal beobachten, ob alle auch schön unter/auf die Weidenbrücke dürfen, aber ich glaube schon.
Ich bleibe gespannt, aber bin generell wesentlich gechillter als bei der letzten VG - zumindest bisher ;)
 
Top