• Liebe User,
    wir möchten unsere Tierarztliste auf den neuesten Stand bringen und wünschen uns dabei eure Unterstützung. Mehr Informationen findet ihr HIER.
    Danke für eure Hilfe!

Ich hab's wieder getan...

MrJingles

Mausdings
Messages
58
Reaction score
0
Hallo Ihr Lieben,

ich muss es einfach loswerden:

Ich war am Montag bei meinem Lieblings-Futterbar-Laden, um den üblichen Futtervorrat aufzustocken und einiges an Einrichtung zu ergänzen (weil inzwischen fast komplett zerschreddert^^) und da sah ich ihn...

Er erinnerte mich sofort an Feivel den Mauswanderer, wie er da so neugierig herumhopste und an der Scheibe des Nagariums klebte. Ich konnte nicht anders, und musste "Hallo sagen" und der Kleine war so knuffig und neugierig, wenn er gekonnt hätte, hätte er sich durch die Lüftung gezwängt. Und wie er da so stand und mich aufmerksam beäugte, fiel mir auf, dass er nur ein Vorderpfötchen hat. Ich habe direkt den nächsten Mitarbeiter geschnappt und gefragt, wie das denn sein kann. Der sagte mir, dass der kleine wohl so geboren ist und er es nicht übers Herz gebracht hat, ihn an die Reptilien zu verfüttern und ihn kurzerhand in einem kleinen Abteil neben den Hörnchen und den Degus und Ratten untergebracht hat.

Er ist 10 Wochen alt und einfach knuffig.... und weil ich vor drei Wochen einen Rennmäuser aus dem Tierheim geholt habe, der (auch noch ganz jung) dort ganz alleine saß und für ihn noch Gesellschaft brauchte und weil der kleine Dreibein so knuffig war, hab ich ihn mitgenommen. Nun sind die beiden Brüder und meine neuesten Mausmitbewohner.

Weil ich (leider) immer sehr spontan bin in solchen Dingen und immer erst dem Herzen und dann der Logik folge, brauche ich für die beiden nun ein größeres Heim, als den alten ausrangierten 30 x 60 Container, in dem sie erstmal untergebracht sind... Wenn also noch jemand ein Aqua oder einen schönen Selbstbau übrig hat, darf er sich gern bei mir melden.

Ich hadere noch ein wenig damit, die beiden Jungs kastrieren zu lassen, damit sie mit meinen beiden "Zicken" Thelma & Louise eventuell in dem schönen großen, neuen Nagarium wohnen können.

Liebe Grüße aus dem hohen Norden *Herz*

Wenn ich es denn mal geschafft habe, mein Handy an diesen PC zu bekommen, werde ich auch (endlich) mal ein paar Bilder von meinen Mausdingsen posten :)
 

nonin

Mäusesenioren-Liebhaberin
Staff member
Messages
2.766
Reaction score
0
Manchmal ist es ganz klug, nicht ganz so spontan zu sein. Aber vom Herzgefühl her kann ich dich gut verstehen. ;)
Ich nehme an, dass du von Farbmäusen sprichst und einfach im falschen Bereich gelandet bist - daher verschiebe ich deinen Beitrag zu den Farbmäusen.
 

Brokat

2
Staff member
Messages
1.719
Reaction score
0
Liebe nonin, im Text steht Renner, deshalb verschiebe ich mal munter zurück. :D

Renner sollte man nur zu zweit halten. Wenn du zwei Kastraten mit zwei Mädels vergesellschaftest, ist der Streit eigentlich schon vorprogrammiert. *Angst*
Du kannst die zwei Jungs prima zusammen halten und musst sie auch nicht kastrieren. Ein großes Gehege, mindestens 120x60 cm Grundfläche brauchen sie dann natürlich!
 

MrJingles

Mausdings
Messages
58
Reaction score
0
Ich hatte gerade eine Vision, wie ich so auf einem Sofa sitzend von Raum A nach B geschoben werde... :D

Es sind tatsächlich Wüstenrennmäuse :) - Meine letzten Farbis sind vor ca. einem Jahr über die RBB gegangen.
 

trulla

Krabbeltier
Staff member
Messages
7.870
Reaction score
0
Hallo MrJingles,

ich mache inzwischen einen großen Bogen um die Lebendtierabteilung (sofern vorhanden, viele Läden haben sowas ja zum Glück gar nicht mehr). Vielleicht solltest du das künftig auch tun, ich kann die Situation nur zu gut nachvollziehen *knuddel* Aber am Ende unterstützt man dann doch die weitere Vermehrung der Mäuse.

Aber nun ist sie da und es ist toll, dass die beiden sich verstehen und dass das Tierheim-Mäuslein endlich wieder Gesellschaft hat. Was ich etwas irritierend finde ist dass das Tierheim dir die Maus überlassen hat, wenn du eigentlich gar kein richtiges Gehege hast? :unsure: Normalerweise gibt es dort doch auch Vorgaben... In unserem Kleinanzeigenbereich kannst du ein Gesuch aufgeben, am besten wird es aber vermutlich sein, wenn du dich mal auf anderen Plattformen umschaust, z. B. Ebay-Kleinanzeigen.

Glücklicherweise ist die Kastration von Rennern nicht nötig. Das wäre nur ein unnötiges Risiko, denn OP ist OP. Und wie auch schon gesagt wurde, sind 4er Gruppen bei Rennern sowieso keine echte Option.

Über Fotos freuen wir uns hier immer sehr *heilig*

Liebe Grüße
trulla
 

MrJingles

Mausdings
Messages
58
Reaction score
0
Hallo, liebe trulla :)

Also der kleine Rennmäuser saß im Tierheim in der Schachtel, in der er dort abgegeben wurde, eine Plastikwanne mit Gitteraufsatz, ca. 30 x 40 x 25 (eher kleiner) - Er war ein Schulprojekt und das Partnertier direkt eingegangen. Insofern war mein verstaubtes altes, ausrangiertes Aquarium quasi das Luxusappartement im Vergleich und die Mitarbeiter im Tierheim sehr froh, dass sich überhaupt jemand des Kleinen angenommen hat. Ausserdem soll das ja kein Dauerzustand sein. Meine beiden Rennmäusinnen sitzen in einer 50 x 150 x 50 großen Wohnlandschaft und dürfen natürlich auch herumrennen, wie sie lustig sind, ich klappe den Deckel nur nachts drauf.

Im Herzen war mir auch nie wohl bei dem Gedanken an Kastration, deshalb möchte ich den beiden Jungs gern was schönes, großes bauen und Auslauf muss es dann eben zeitlich begrenzt, getrennt geben, bzw. ich nehme dafür ein anderes Zimmer, dann passt es wieder :) - Ich sehe mich natürlich um auf allen möglichen Plattformen, es war nur so ein Nachsatz-Gedanke, dass jemand hier vielleicht für den Übergang was rumliegen hat.

Fotos werden definitiv folgen. (Deine Avatar-Maus hat übrigens einige Ähnlichkeit mit meinen beiden Mädels, ihr Kragen ist etwas breiter, aber ansonsten könnte sie eine Schwester sein ;)
 

nonin

Mäusesenioren-Liebhaberin
Staff member
Messages
2.766
Reaction score
0
Sorry wegen des Verschiebens. *schäm*
Ich hoffe, deine Sofavision war nicht allzu gruselig - ich war aufgrund deiner Idee mit der Gruppe ganz automatisch von Farbies ausgegangen. Aber Brokat war ja wachsam und hat es gerichtet. :D

Und ich freue mich auch auf Fotos!
 

MrJingles

Mausdings
Messages
58
Reaction score
0
Nicht doch.. die Sofavision war eigentlich eher lustig ;)
Fotos habe ich inzwischen nur mit ganz viel Mühe auf den PC bekommen und für den Kalender gesendet - ich hoffe, dass ich da künftig etwas firmer werde^^
Die Gruppenidee war ehr wegen des schönen Platzes der beiden Damen, denn als wirkliche Planung gedacht - ich habe inzwischen gelernt, dass es vor fast 30 Jahren doch einfacher war, Rennmausgruppen zu halten, als heute.
Inzwischen ist es tatsächlich aufgrund der Inzucht einfacher, Zweiergruppen zu halten und selbst das gestaltet sich manchmal schwierig bis unmöglich...leider :-/
 
Top Bottom