• Hallo Guest
    Hast Du schon unsere News zum Wiki entdeckt? Wenn nicht: Klick mich an.
    Wir würden uns sehr über deine Mithilfe freuen - und wenn es nur ein kurzes Feedback zur neuen Wiki-Seite ist :)
  • Mausebande-Kalender 2020 - Nur noch so lange der Vorrat reicht!

    Ein paar wenige Restexemplare des Mausebandekalenders 2020 sind noch verfügbar. Also sei schnell und sichere dir dein Exemplar! Auch die exklusiven Postkarten und das tolle Mausebande-Mousepad sind noch verfügbar. Hier geht es zu den Bestellinfos.

Lautstärke Getzoo- Laufrad

#1
Hallo:wink:
Ich bin Laury und plane, mir Rennmäuse anzuschaffen. Ich habe aber eine Frage zum Thema Laufrad: Mir gefallen die Laufräder von Getzoo besser als die von Rodipet, weil sie eine breitere Lauffläche und einen größeren Durchmesser haben und billiger sind. Allerdings soll es im Schlafzimmer stehen. Wie laut sind die Korklaufräder von Getzoo denn ungefähr? Wäre super, wenn mir jemand helfen könnte.
LG, Laury
 
#2
Hallo, ich hab eins für meine farbmäuse. Hören tu ich gar nichts, das Kugellager ist total leise. Jedoch haben mir meine Mäuse gleich angefangen das Kork raus zu beissen.

Also Lautstärke technisch ist es super und die Größe zu dem Preis auch, es dreht schön rund und eiert nicht. Dreht auch recht wenig nach wenn die kleinen stoppen.

Lg
 

Cola

im Selbstgespräch
#3
Das sind die Kork-Dinger, gell? An sich super unauffällig, allerdings, auch bei mir - Kork hält bei Nagezähnen halt nicht lang ;)
 

nonin

Mäusesenioren-Liebhaberin
Staff member
#4
Ich hatte bisher ein 32er und zwei 42er Laufräder mit Kork von Getzoo und kann mich den anderen anschließen: Sie sind super leise, ich lege ein doppeltes Papier Küchenrolle unter den Ständer, damit sich die Schwingung durch das Laufen nicht auf das Brett der Etage überträgt. Und auf den Standfuß ein bis zwei Steine, damit das Teil nicht verrutscht , sie müssen allerdings auf der Unterseite ganz flach sein, sonst rappelt es, wenn die Mäuse ordentlich Speed geben. :)
Kommt aber natürlich darauf an, wo und wie du das Laufrad hinstellen wirst. Ich hatte auch schon mal eins an der Stallwand montiert, dann braucht man den Standfuß gar nicht.
Und der Korkbelag hält bei meinen Mäusen bisher erstaunlich lange - und die Laufräder haben schon einige Mausduos überstanden.
 
#5
Hallo:wink:
Danke für die Antworten:giggle:.
Ich will das Laufrad auf Stelzen in den Einstreubereich stellen. Da es ein Aqua mit Aufsatz wird und es dann insgesamt 90cm hoch wird, möchte ich gleich das 42er kaufen, weil ja Platz dafür da ist;)
LG, Laury
 

nonin

Mäusesenioren-Liebhaberin
Staff member
#6
Ein 42er ist optimal, schön, dass das in deinen geplanten Stall reinpasst. Auch zum geplanten Mäuseheim kannst du gerne fragen...

Noch was zum Laufrad: Ich habe momentan auch ein 32er Getzoo ohne Korkbelag als Zweitrad im Stall. Das Laufrad selbst ist gewohnt leise, aber mir ist aufgefallen, dass die Mausekrallen beim Schwung holen und Abbremsen ganz schön laut kratzen auf dem blanken Holz - daher würde ich eins mit Korkbelag vorziehen.
Ich hatte das hier nur gekauft, weil ich einen engagierten "Laufradpinkler" hatte *roll* und ein reines Holzlaufrad leichter zu reinigen ist.
Ich packe aber auch die Korkräder von Zeit zu Zeit in die Dusche, reibe die Lauffläche mit Pflanzenseife ein und spüle die Lauffläche mit heißem Wasser ab, das klappt gut, wenn man den Ständer festhält und die Lauffläche dreht.
Dann schnell abtupfen mit einem Tuch und an die Heizung stellen oder im Sommer in die Sonne. Du solltest das heiße Abduschen kurz halten, bei mir hat sich die Korkfläche durch die Behandlung jedenfalls noch nicht gelöst.
 
Top