• Hallo liebe User,

    unser Team wird in der bisherigen Konstellation nicht mehr lange bestehen. Fluse, trulla, Lumi, nonin und Lasiusniger hören auf, Brokat und evtl. Weiße Lilie würden in einem neuen Team weitermachen.

    Ganz konkret bedeutet das: Ohne Nachfolger*innen wird das Mausebandeforum bald Geschichte sein.

    Hier gibt es weitere Infos

Mäuse zu jung?

gingin

New member
Messages
2
Reaction score
0
Hallo, ich bin neu hier!

Bei mir sind gestern meine allerersten Farbmäuse eingezogen. Ich hab mich vorgängig versucht gut zu informieren, was die Tiere so brauchen und hab mich sehr darauf gefreut und fleissig Käfig eingerichtet.
Dann bin ich auf eine Kleinanzeige bei mir in der Nähe gestossen, von jemandem, der Junge zu verkaufen hat. Da bin ich gestern vorbei und hab 5 Weibchen gekauft. Wollte eigentlich 4, sie hat mir dann noch eins dazu geschenkt...
Zu Hause haben sie anfangs das neue Zuhause fleissig beschnuppert. Dann waren sie wohl müde von der Aufregung und haben sich in einem der Häuschen zusammengemottet. Jetzt beginnen aber einige auch mit Gänge graben.
Ich hab der Verkäuferin vielleicht etwas zu blind vertraut - sie machte in vielem einen recht kompetenten Eindruck, aber einige Dinge haben mich auch stutzig werden lassen. Nun habe ich nachgerechnet und bemerkt, dass die Mäuse ja erst 5 Wochen alt sind. Die müssten aber doch länger bei der Mutter bleiben, oder?
Jetzt habe ich ein total schlechtes Gewissen und ärgere mich, dass ich nicht besser nachgefragt habe. Habe auch Angst, dass das für die Mäuse ein Nachteil sein könnte.

Wie problematisch ist es, wenn die Mäuse schon mit 5 Wochen umziehen?
Muss ich die Mäuse zurückbringen oder etwas auf etwas besonders achten?
Bin sehr froh um Rat von erfahrenen Mäusehaltern und hoffe auf nicht allzu viele fliegende Steine. Mach mir so schon einen Kopf...

gingin
 

stefanie

Active member
Messages
10.956
Reaction score
0
*willkommen*

Huhu,

hoffe auf nicht allzu viele fliegende Steine.
Stein fallenlass ;) -- im Ernst jetzt: Denen hätte natürlich mehr Zeit bei Mama gutgetan, zur Sozialisation. Aber das Minimum hätten wir.

Muss ich die Mäuse zurückbringen

Bloß nicht ---
die täten vermutlich sogar schon jetzt dort nicht mehr gut. Es ist ganz erstaunlich (selbst ich fall immer mal wieder drauf drauf rein), wie diese Winze meinen können "Mama und Onkel und dauernd dagewesen - von denen lassen wir uns was sagen. Von sonst nie-maus!"
=> bitte nienienie versuchen, denen gleich alte oder ältere Mädels vorzusetzen. Das werden sie, die als (verglichen Mensch) Teenie schon die "große Maus" geben durften, noch schlechter mitmachen als Mädels eh.

oder etwas auf etwas besonders achten?
Ja - darauf, ob das wirklich 5 Mädels sind. Jungs können Hoden einziehen.
Und 5 reichen (bzw. ist nette Gruppengröße), müssen keine 45 werden... ;)

LG Stefanie
 

gingin

New member
Messages
2
Reaction score
0
Hallo Stefanie

Herzlichen Dank für deine Antwort!

Das mit dem Geschlecht prüfen will ich unbedingt noch. Nach der Sache traue ich dem Urteil der Verkäuferin nicht mehr 100%. Aber selber bestimmen ist auch heikel als Anfängerin, oder? Muss ich dann mit denen zum Tierarzt. Würde ihnen den Stress natürlich gerne ersparen, aber wenn es nötig ist, mache ich das auf jeden Fall.

Und danke für den Tipp bezüglich allfälligeren späteren Vergesellschafterungen!

War jetzt heute mal noch im Zoofachhandel um ein zusätzliches Häuschen zu kaufen und hab da auch mal noch nachgefragt. Die hat gemeint ich solle es 1. mal unbedingt bei der Verkäuferin rückmelden, damit das nicht wieder passiert und besonders darauf achten, dass in dem Zimmer keine Zugluft ensteht, damit sie jetzt ja nicht krank werden. Ihr Immunsystem konnte halt auch noch nicht ganz ausreifen. Sie hat mir auch so ein Vitaminpräparat empfohlen und gesagt ich müsse darauf achten, dass sie nicht abnehmen...

2 von den fünfen sind recht aktiv. Die anderen 3 verkriechen sich meist. Hab alle aber schon mal beim Fressen oder Trinken beobachten können. Das beruhigt mich mal etwas...

Nochmals danke für deine Antwort. Ich hoffe mal, sie entwickeln sich jetzt gut...

gingin
 
Top Bottom