• Liebe User,
    wir möchten unsere Tierarztliste auf den neuesten Stand bringen und wünschen uns dabei eure Unterstützung. Mehr Informationen findet ihr HIER.
    Danke für eure Hilfe!

Maus ausgebrochen - Kann das Ärger geben?

Brokat

2
Staff member
Messages
1.719
Reaction score
0
Hallo zusammen,

irgendwann heute Nacht ist mein Finley aus seinem Gehege ausgebüchst und hat es sich unter dem Sofa gemütlich gemacht. Jetzt muss ich Geduld haben, denn ich komme nicht an ihn heran... *motz*

Es geht aber gar nicht ums Einfangen, sondern um die Frage, ob es Stress geben könnte, wenn ich ihn irgendwann heute - hoffentlich - zu seinem Partner zurücksetze. Bisher gab es nie Stress und Finley ist ziemlich sicher der Chef. Aber sie sind beide in der Flegelphase... Da will ich lieber auf Nummer sicher gehen.

Was sagt ihr? =)
 

stefanie

Active member
Messages
10.967
Reaction score
0
Risiko nicht riesig, aber auch nicht bei Null.

Ich würde: reinsetzen, mich davorsetzen, und schauen, ob/ wann ich (wie viel) Inventar rausholen muss....

Bei kleinen Rangeleien würde ich das sofort tun,
und natürlich ordentlich zutexten.

Da soll sich nix aufschaukeln halt - und DAS können Renner hervorragend, sich in Bestienmodus aufschaukeln.
Kann schon sein, dass der andere sich und den fragt "Gilt das immer noch, dass Du der Boss?!"

Mit großem Drama würde ich allerdings wirklich nicht rechnen
 

scrabble

Active member
Messages
1.431
Reaction score
0
Ich wie Stefanie... Mir ist das in den letzten Jahren schon das ein oder andere Mal passiert und es gab nie Ärger - außer beim letzten Mal. *schäm* Aber mit ner "kleinen/soften VG" ging das auch wieder gut.

Ich würde positiv, aber mit viel Aufmerksamkeit drangehen und sie zurück setzen. =)
Vielleicht vorher noch etwas im alten Sandbad baden lassen.
 

Brokat

2
Staff member
Messages
1.719
Reaction score
0
Danke, da bin ich beruhigt...

Diese Maus... *böse* Er hockt im Innenraum vom Sofa und ich habe keine Idee, wie ich an ihn rankomme... Offenbar ist es da ganz gemütlich...
 
Last edited:

stefanie

Active member
Messages
10.967
Reaction score
0
Die unwiderstehliche Pappröhre?
Muss aber sehr lang sein, sonst kannst Du die ja nicht hochholen mit Viech drin.

Ich hatte ganz gut Erfolg mit dem Laufrad (aus dem Gehege) :D

Irgendwann wird das Sofa doch bitte langweilig!
Viel Erfolg!
 

Brokat

2
Staff member
Messages
1.719
Reaction score
0
Bis jetzt nicht. Nicht mal die Leckerbissen hat er angerührt. *seufz*

Pappröhre habe ich gerade nicht. Nur Kork. Und Laufrad.
 

scrabble

Active member
Messages
1.431
Reaction score
0
So ne hartnäckige Freigängerin war meine letzte auch. *umkipp*
Vertraute Gerüche helfen! Ich hab das Gebiet immer mehr eingegrenzt, damit sie nicht mehr im ganzen Zimmer rumlaufen kann und dann Sandbad, Laufrad, Verstecke, usw aufgestellt, Futter natürlich auch. Letzten Endes hab ich sie dann mit der Faunabox - diese auf der Seite liegend - einfangen können. Ordentlich Streu, evtl auch Nestanteile, war da drin und hat sie angelockt.
Aber ein Sofa ist natürlich sehr verführerisch. *umkipp* Bei mir waren es nur jede Menge Schränke, hinter denen sie sich ständig versteckt hat.

Ich drücke dir die Daumen, dass du bald Erfolg hast mit dem Einfangen!
 

Brokat

2
Staff member
Messages
1.719
Reaction score
0
Er ist wieder zurück! *freu* Zu dritt haben wir es dann geschafft... *Vogelzeig*
 

Brokat

2
Staff member
Messages
1.719
Reaction score
0
Er sitzt erst seit einer halben Stunde im Stall. Kurzes Trommeln, sonst bisher nichts zu sehen oder zu hören.
 

Cola

im Selbstgespräch
Messages
1.948
Reaction score
0
... und das Loch/Spalt/wasauchimmer verschließen. Nicht, dass er noch mal stiften geht ;)
 

nonin

Mäusesenioren-Liebhaberin
Staff member
Messages
2.766
Reaction score
0
Sehr schön, dass der kleine Ausbrecher wieder zu Hause ist! *Daumenhoch*
Ich habe auch bisher selten erlebt, dass Renner sooo sensibel auf kurze Trennungen reagieren - zumindest wenn sie sich mögen!
 
Top Bottom