• Unser Mausebandekalender kann jetzt bestellt werden.

    Der Kalender wird gedruckt werden, die Anzahl steht durch die bisher erfolgten Vorbestellungen fest. Zukünftige Bestellungen können nur noch berücksichtigt werden, so lange der Vorrat reicht. Wer also auf jeden Fall einen oder mehrere abbekommen möchte, sollte sich beeilen :) Stand 20.11.2020: es suchen noch 23 Kalender ein neues Zuhause.

    Auch ein paar Postkarten und 3 Mousepads (auch hier Stand vom 20.11.2020) aus dem letzten und vorletzten Jahr suchen noch ein schönes neues Zuhause.

    Hier geht es zum Info-Thread.

Meine PlüschpopoGroßohrLangschwanzFellnasen !!!

Micelover

Mäuseverrückt
Jaaaa, Korkröhren!
Die werden zernagt, verbuddelt, beklettert und bieten tolle Möglichkeiten zum verstecken, ich glaube das die Tiere auch besonders guten Halt auf dem Kork finden.
Ich sags dir, im neuen Gehege wird man die Mäuse vor lauter Korkröhren nicht mehr sehen:D
 

Micelover

Mäuseverrückt
Hi,
Ich war ca. 5 Tage weg und bin letzten Freitag zurück gekommen, natürlich hatten die Mäuse eine passende Urlaubsbetreuung:).
Na gut, als ich zurückkam und zum Gehege ging weckte ich unabsichtlich Yuki, Kiesel und Ghost welche in der Kokosnuss schliefen. Die kleinen kamen natürlich gleich raus und ich war kurzzeitig geschockt denn Kiesel sah wirklich grauenvoll aus;
dünn, klein und sie hatte schnupfen*seufz*.
Ich habe ihr natürlich sofort Batryl gegeben und ihr dann danache einen Brei gemacht, den hat sie auch sofort gegessen.

Hier ein Bild wie sie letzten Freitag aussah:
PicsArt_03-17-10.26.00.jpg

Ich habe ihr seitdem jeden Tag dickmacher & Batryl gegeben und sie schaut auch schon wesentlich besser aus, leider habe ich davon kein Bild. Mager ist sie natürlich immernoch ein wenig, Wie ihr vielleicht wisst wiegt die kleine im gesunden Zustand um die 18gramm, da ist es natürlich kein Wunder wenn sie bei einer Krankheit stark abbaut. Da sie jetzt jeddoch immernoch nicht ganz gesund ist würde ich mich freuen wenn ihr noch Ideen habt mit was man sie päppeln kann*denk*.

In ihrem Brei ist jetzt Mehl, Wasser, zermatschte Nüsse, Karotten, gammeraus und ich habe noch das rodipet-päppel pulver dazugemischt. Jeden Abend kriegt Kiesel zusätzlich mehrere Kürbiskerne und Sonnenblumenkerne, Oblate wird auch immer gegessen.
Habt ihr noch Ideen was ic Kiesel noch geben kann?
Ich bedanke mich schonmal für eure Antworten*knuddel*.

Off Topic:
Süße Bilder von den Nasen.
Ghost hat ein richtig interessantes Gesicht.
Jaaaa, sein Gesicht ist ein wenig anders, so wie er auch:D


Lg, mice
 
Last edited:
Hi, Nutri Plus oder Nutrical Paste. Ist eine Art Astronauten Nahrung mit Vitaminen, Fetten, etc. Meine Mäuse lieben es. Ich nehme eigentlich immer Nutri Plus. Ist etwas weicher ,nicht ganz so zäh. Man bekommt es jeweils beim Tierarzt oder online.
Gute Besserung für die Kleine.
 
Hi, Nutri Plus oder Nutrical Paste. Ist eine Art Astronauten Nahrung mit Vitaminen, Fetten, etc. Meine Mäuse lieben es. Ich nehme eigentlich immer Nutri Plus. Ist etwas weicher ,nicht ganz so zäh. Man bekommt es jeweils beim Tierarzt oder online.
Erdnussbutter wäre auch eine Option.
Gute Besserung für die Kleine.
 

Micelover

Mäuseverrückt
Sind das zuviele Mäusekekse? - ja
Hab ich mich bei der Menge verschätzt? - ja
Hatte ich zuwenig Oblaten auf Lager? - ja
Werden meine Mäuse eine Diät brauchen?
- definitiv ja! :D

PicsArt_03-20-07.14.10.jpg
 

Micelover

Mäuseverrückt
Irgendwann in der letzten Zeit dürften Twinkle und Yuki ein Jahr alt geworden sein wobei das seeehr ungenau ist, aber das kann mir ja egal sein:D

Happy Birthday, ihr tollwütigen Zerstörer!
PicsArt_03-20-08.26.33.jpg
 

Micelover

Mäuseverrückt
Danke für die ganzen hilfreichen Tipps zum päppeln, Kiesel geht's wieder besser und sie hat momentan sogar 25g *freu**Augen*

Und weil ich jetzt so lang nix gepostet hab, gibt's jetzt wieder ein paar Bilder ^^
PicsArt_04-12-08.09.21.jpg
PicsArt_04-12-08.07.47.jpg PicsArt_04-12-08.04.44.jpg PicsArt_04-12-08.08.41.jpg
PicsArt_04-12-08.07.13.jpg
PicsArt_04-12-08.08.15.jpg
PicsArt_04-12-08.06.29.jpg


Liebe Grüße und Frohe Ostern! *knuddel*
 

Micelover

Mäuseverrückt
Ich hatte mich anscheinend zu früh gefreut...
Kiesel ist gestern abend plötzlich im Kreis gerannt nachdem sie schon den Tag über ein seltsames Verhalten zeigte, Elizabetha (Mäuseasyl/Angelus noctis) vermutet meningitis oder enzephalitis*seufz*
Die kleine hat jetzt gestern Baytril bekommen und heute hol ich noch B-Komplex, hoffentlich geht's ihr bald wieder besser. Die Mäuse sind grad alle noch im großen Käfig aber ich siedel sie später alle in ne Duna um, um zu verhindern das Kiesel irgendwo doof runterfliegt, gestern ist sie im shock von mir weg gerannt und dann von einer Korkröhre gerutscht:(
 
Hey, könntest Du nicht den jetzigen Käfig sicherer machen ? Dann kannst Du den Stress mit umsetzen sparen, gerade wo es ihr nicht gut geht. Es gibt ja doch immer viel Gerenne beim Umsetzen. Im alten Käfig kennt sie die Sachen und den Geruch.
Als ich mal so einen Fall mit Gleichgewichtsstörungen hatte, hab ich die " gefährlichen " Dinge erstmal entfernt.
Gute Besserung für die Kleine.
Liebe Grüße.
 

Micelover

Mäuseverrückt
Das Problem sind in meinem Fall die Etagen die ich nur weg krieg wenn ich den gesamten Käfig auseinander nimm, damit würde ich den Mäusen gleichzeitig das Dach über dem kopf wegreisen*seufz*
Ich glaub ich hol mir die Mäuse einfach möglichst vorsichtig rüber und Bau derweil den Käfig mit Fallschutz und Co. behindertengerecht.

EB ist wegen Corona ja immer noch nicht fertig...
 

Micelover

Mäuseverrückt
Mein Kieselchen,
Ich weiß bis heute nicht wie du es geschafft hast soweit in mein Herz einzudringen, vielleicht war es dein wundervoller Charakter, deine zutraulichkeit oder einfach alles alles an dir. Ich weiß noch wie ich früher immer gewitzelt habe das du kein fluchttier sondern ein raubtier warst. Ich weiß noch wie ich einmal ein Seil am Tag befestigt habe und du einfach plötzlich da warst und angefangen hast darauf herum zu klettern obwohl ich es noch nicht aufgehängt hatte. Du hast meinen Pulli geliebt wo du jeden Abend in die Ärmel rein geschlüpft bist um dann den gesamten Weg hoch zu rennen und zwischen meinen Haaren wieder auf zu tauchen, nichts konnte dich erschrecken auch kein staubsauger.

Vor 4 Tagen hast du dich anders verhalten und dann ging es bergab, du konntest dich nicht mehr orientieren und das AB hat nicht angeschlagen. Du hättest gestern zum TA gehen sollen um dir Doxy spritzen zu lassen aber du hattest nicht mehr genug Kraft und ich hab dich noch atmend vor dem Haus gefunden, ich hab dich dann ins Nest gelegt wo du dann später von deinen Freunden liebevoll eingegraben wurdest. Du warst meine kleine Kämpferin aber gegen eine Hirnhautentzündung könntest du mit deinen 20-25g einfach nichts anrichten,ich hoffe du hast nicht zu sehr gelitten und verzeiht mir das ich dir AB ins mäulchen geben musste. Du warst so eine tolle Maus, den anderen aus der Gruppe hast du gezeigt dass die Menschenhandel nicht so böse ist wie sie ausschaut und sogar leckerchen bringt. Nur im Nestbau warst du höchst unbegabt, du hast es nie geschafft auch nur einen zeitungsschnipsel von A nach B zu tragen, jedes mal hast du ihn auf dem Weg verloren, Yuki ist dann einfach an dir vorbei gerannt und hat dir die Zeitung aus dem Maul gerissen*ätsch*.

Es war eine wunderschöne Zeit mit dir die ich nie vergessen werde, ich hoffe du bist gut auf der anderen Seite angekommen und hast die beiden Kürbiskerne gefunden die ich dir mitgeben habe. Der eine ist für die Hinfahrt gedacht und der andere für die Rückfahrt, ob du als Geist wiederkommst oder einen Teil deines Charakters an eine andere Maus gibst ist oder überhaupt kommst ist dir überlassen, aber merk dir eins du bist hier immer willkommen!


Machs gut mein kleines Herzensmäuschen*Abschied*

PicsArt_04-12-08.07.13.jpg
 
Top