• Hallo Guest
    Hast Du schon unsere News zum Wiki entdeckt? Wenn nicht: Klick mich an.
    Wir würden uns sehr über deine Mithilfe freuen - und wenn es nur ein kurzes Feedback zur neuen Wiki-Seite ist :)
  • Unser Mausebandekalender kann jetzt vorbestellt werden.

    Die Vorbestellung läuft bis zum 25.10.2020. Hier geht es zum Info-Thread.

Nagerschutz e.V. - 46147 Oberhausen: 40 Albinomädels + 35 Kastraten

Fluse

Pflegestelle
Staff member
#1
Hier suchen derzeit einige Mäuslein in verschiedenen Konstellationen ein neues zu Hause. Sie ziehen zu folgenden Bedingungen aus:

Vorstellung vom neuen Heim:

- mindestens 0,6m² Grundfläche am Stück (zB. 100x60cm oder 120x50cm) und 60cm Höhe für 4 Tiere (für größere Gruppen entsprechend mehr)
- Buddelbereich mit mindestens 15cm tiefen Einstreu
- Kletterbereich
- spannende Einrichtung und viele Versteckmöglichkeiten
- tiergerechtes und abwechslungsreiches Futter und frisches Wasser
- Gruppengröße ab 4 Tieren

Solltest du diese Bedingungen derzeit noch nicht erfüllen, aber bereit sein, deinen Mäuslein solch ein zu Hause zu bieten, berate ich gern zu Änderungsmöglichkeiten oder auch zur Anschaffung eines artgerechten Mäuseheims oder auch zum Thema Eigenbau und Schrankumbau. Melde dich einfach und lass uns drüber quatschen :)

Folgende Gruppen leben derzeit hier in der Pflegestelle:

15er Mädelsgruppe:
Die Truppe ist noch vom ersten Schwung der Herner Wohnungsmäuse. Die Mädels sind von August 2019 und dem Menschen gegenüber superlieb und aufgeschlossen. Sie sind allesamt reinweiß mit roten Augen und etwas speckig. Dennoch sind sie sehr aktiv, klettern gern und machen viel Blödsinn. Näheres zu dieser Gruppe: *klick*




25er Mädelsgruppe:
Die Damen sind aus dem letzten Schwung der Herner Wohnungsmäuse. Sie sind unterschiedlich alt, die Jüngsten sind von Januar 2020 und hier in der Pflegestelle geboren. Die Mädels sind neugierig und klettern gern. Allesamt sind sie reinweiß mit roten Augen und freuen sich über Action. Näheres zu dieser Gruppe: *klick*




4er Kastratengruppe:
Die kleine Jungsgruppe ist in diesem Jahr geboren und möchte gern zusammen bleiben. Sie sind allesamt zu unterscheiden. Zwei von ihnen sind neugierig, die anderen beiden eher zurückhaltend. Insgesamt sind es selbstbewusste Mäusejungs, die zu Mädels könnten oder als Gruppe unter sich bleiben könnten. Näheres zu dieser Gruppe: *klick*




10er Kastratengruppe:
Die Truppe besteht aus Vater Zuko und seinen 9 Söhnen, allesamt in diesem Jahr geboren. Die Rabauken sind untereinander recht unruhig, sodass sie nicht zusammen bleiben müssen und gerne mindestens zu zweit zu Mädels ziehen können. Es sind hübsche Mäuse, die größtenteils neugierig und aufgeschlossen sind. Näheres zu dieser Gruppe: *klick*




21er Kastratengruppe:
Die Gruppe besteht aus 3 Papas und ihren Söhnen, allesamt in diesem Jahr geboren. Sie sind alle gut zu unterscheiden, es ist eine bunte Truppe, die größtenteils neugierig und aufgeschlossen ist. Sie klettern gern und mögen Salat. Näheres zu dieser Gruppe: *klick*




Wir und vor allem die Mäuslein freuen sich sehr über deine Anfrage. Hast du Interesse an den kleinen Schätzen, melde dich gern hier im Thread, per PN oder per Mail an sabrina.janosch@nagerschutz.de.
Bei Übergabe wird unser Schutzvertrag unterschrieben: http://nagerschutz.de/downloads/vertraege/
In dem Link sind auch unsere Abgabebedingungen/Adoptionsinfos zu finden, die vor einer Vermittlung gelesen werden sollten.

Hast du noch Fragen zu den Mäusen, zur Vermittlung oder auch generelle Fragen, melde dich einfach :)
 

Fluse

Pflegestelle
Staff member
#2
Hier hat sich einiges reduziert. Die wenigen Mäuslein, die derzeit noch hier sind, müssen auch zumindest vorläufig bleiben. Es sind aber schon wieder weitere Mäuslein in den Startlöchern, die demnächst irgendwann vermittelt werden können. Bis dahin dauert es aber noch.

Ich würde deshalb vorschlagen, dieser Thread hier kann weg und ich erstelle einen neuen, wenn es soweit ist.
 
Top