• Unser Mausebandekalender kann jetzt bestellt werden.

    Der Kalender wird gedruckt werden, die Anzahl steht durch die bisher erfolgten Vorbestellungen fest. Zukünftige Bestellungen können nur noch berücksichtigt werden, so lange der Vorrat reicht. Wer also auf jeden Fall einen oder mehrere abbekommen möchte, sollte sich beeilen :) Stand 5.12.2020: es suchen noch 10 Kalender ein neues Zuhause.

    Auch ein paar Postkarten und 2 Mousepads (auch hier Stand vom 5.12.2020) aus dem letzten und vorletzten Jahr suchen noch ein schönes neues Zuhause.

    Hier geht es zum Info-Thread.

Nagerschutz e.V. - 46147 Oberhausen: aktuell farbmausfrei

Fluse

Pflegestelle
Staff member
#1
6 Kastraten

Tiername: Bärchen, Matteo, Sandro, Pedro, Keon & Yan
Geschlecht: männlich, kastriert
kastriert seit: Bärchen: 03.05.2018; Matteo, Sandro, Pedro & Keon: 28.05.18; Yan: 29.05.2018
Alter: Bärchen: unbekannt; alle anderen geboren ca. 20.04.2018
Farbe: 3x braun-weiß, 2x braun, 1x weiß
Herkunft: Farbmausnotfall Duisburg

Die 6 Mäuseherren stammen aus dem Farbmausnotfall Duisburg, über den es hier mehr zu erfahren gibt: *klick*

Bärchen ist einer der 6 Papas, die gemeinsam mit 14 Mamas in einem winzigen Glaskasten ausgesetzt wurden. Matteo, Sandro, Pedro, Keon und Yan sind Söhne aus den ersten 9 Würfen, die noch bei der Finderin zur Welt kamen.

Sie hatten erst Madenwürmer, dann Zwergbandwürmer. Die Würmer sind inzwischen weg, allerdings mussten sie einige Behandlungen über sich ergehen lassen. Die Gruppe wurde oft umgesetzt, ihr Streu musste mehrmals komplett erneuert werden und sie hatten insgesamt viel Stress. Vermutlich ist das der Grund, weshalb ihnen die Tasthaare fehlen. Papa Wilson, der bereits Anfang Juli auszog, hat allen Jungs der Gruppe die Tasthaare abgefressen. Inzwischen könnte Sandro seine Nachfolge angetreten haben. Wenn sie nun endlich zur Ruhe kommen können, gibt sich das hoffentlich wieder. Deshalb wird die Gruppe möglichst nur zusammen vermittelt.

Es sind hübsche und liebe Mäuslein, die die Hand aber nach all den Behandlungen und all dem Umsetzen nicht sonderlich mögen. Sie tauen langsam wieder auf, brauchen aber im neuen zu Hause sicherlich noch etwas Geduld und Zeit.

Alle 6 Mäuslein sind optisch leicht zu unterscheiden, auch die beiden braunen Jungs. Die Truppe ist also auch für Anfänger geeignet.
Im neuen zu Hause können sie als eigene Gruppe leben oder auch zu anderen Mäusen vergesellschaftet werden, sofern sie nach der Vergesellschaftung einige Monate Zeit bekommen, um endlich zur Ruhe zu kommen.

Vermittlung mit Schutzvertrag und gegen Schutzgebühr, hier gibt's den Schutzvertrag und die ausführlichen Abgabebedingungen: *klick*

Vorstellung vom neuen Heim:
- mind. 0,6 qm Grundfläche (zB 120x50cm oder 100x60cm)
- mind. 60cm Höhe
- Halbetage
- Laufrad mit mind. 28cm Durchmesser
- mind. 20cm Einstreuhöhe im Buddelbereich
- versch. Versteck- und Klettermöglichkeiten
- Gruppengröße ab 4 Mäusen

Standort: 46147 Oberhausen
Kontakt: hier im Thread, per PN oder per Mail an sabrina.tillenkamp@nagerschutz.de

Pedro:



Keon:



Matteo:



Keon vorne, Bärchen hinten, Sandro rechts:



Pedro, Sandro & Keon:





16 Mädels

Tiername: Velvet, Eleanor, Rike, Nele, Judy, Nora, Lilia, Medissa, Kamoana, Edna, Manina, Sarada, Himawari, Hinata, Kiri & Maya
Geschlecht: weiblich
Alter: Velvet & Eleanor: unbekannt; alle anderen geboren ca. 20.04.2018
Farbe: 4x braun-weiß, 2x braun, 1x Albino, 3x weiß, 3x Splashed, 2x schwarz-weiß, 1x schwarz
Herkunft: Farbmausnotfall Duisburg

Die 16 Mäusedamen stammen aus dem Farbmausnotfall Duisburg, über den es hier mehr zu erfahren gibt: *klick*

Velvet und Eleanor sind 2 der 14 Mamas, die gemeinsam mit 6 Papas in einem winzigen Glaskasten ausgesetzt wurden. All die anderen Mädels sind Töchter aus den ersten 9 Würfen, die noch bei der Finderin zur Welt kamen.

Nach all den Strapazen der Geburten, Jungenaufzucht und Wurmbehandlungen sind die Mädels eine tolle Truppe geworden. Sie sind untereinander harmonisch und verstehen sich gut. Dem Menschen gegenüber sind manche noch recht skeptisch und eher scheu, andere sind aufgeschlossen und sehr neugierig.

Alle Mäuslein außer 2 der weißen sind optisch leicht zu unterscheiden. Die Mädels sind sicherlich auch anfängergeeignet, sofern ihnen genug Geduld und Zeit gegeben wird, um anzukommen und aufzutauen.

Es müssen nicht alle 16 Mädels zusammen ausziehen, aber es zieht auch niemand alleine aus. Sollte die Gruppe nach und nach ausziehen, bleiben mindestens 4 Mäuslein als eigenes Grüppchen zurück, die dann gemeinsam ausziehen sollten.

Vermittlung mit Schutzvertrag und gegen Schutzgebühr, hier gibt's den Schutzvertrag und die ausführlichen Abgabebedingungen: *klick*

Vorstellung vom neuen Heim:
- mind. 0,6 qm Grundfläche (zB 120x50cm oder 100x60cm)
- mind. 60cm Höhe
- Halbetage
- Laufrad mit mind. 28cm Durchmesser
- mind. 20cm Einstreuhöhe im Buddelbereich
- versch. Versteck- und Klettermöglichkeiten
- Gruppengröße ab 4 Mäusen

Standort: 46147 Oberhausen
Kontakt: hier im Thread, per PN oder per Mail an sabrina.tillenkamp@nagerschutz.de









 

Fluse

Pflegestelle
Staff member
#2
AW: Nagerschutz e.V. - 46147 Oberhausen: 6 Kastraten & 16 Mädels

Die 16 Mädels sind gestern abgeholt worden und dürfen als Gruppe zusammen bleiben *knuddel*

Hier suchen also noch unsere 6 Kastraten, deren Tasthaare auch langsam nachwachsen =)
 

Fluse

Pflegestelle
Staff member
#3
AW: Nagerschutz e.V. - 46147 Oberhausen: 6 Kastraten

Die Hübschen sind am Mittwoch in ihr neues zu Hause gezogen =) Hier sind also aktuell keine Farbmäuse in Vermittlung.
 

Fluse

Pflegestelle
Staff member
#4
Huiuiui, der Thread hier ist aber alt. Ich wollte eigentlich nur mal schauen, ob ich hier noch einen Thread offen habe, aber damit hab ich nicht gerechnet :D

Farbmausfrei sind wir eigentlich nie :p Aber ich denke, für die aktuellen Mäuslein erstelle ich einen neuen Thread. Der hier hat ja schon Falten :D
 
#5
der Titel ist aber sehr irreführend, lieber ändern in: hier alle vermittelt oder so

Gehe gerade Vermittlungsanzeigen durch, und war hier schwer am Hirnen, ob das wirkllich sein kann

(Liebe GRüße auch! Von mir und den Binbolden!)
 
#6
Ooch, da ist ja auch meine ehemalige Mädeltruppe. Jetzt wo ich die Bilder wieder sehe... ich könnte heulen, sie waren eine so harmonische Gruppe.

@stefanie Da ist auch Negin mit dabei, was für ein liebes Mäusemädel sie war :love:
 

Fluse

Pflegestelle
Staff member
#7
Momentan sitzen hier gerade 12 wunderschöne und unterscheidbare Albinokastraten und morgen ziehen 8 hübsche Böckchen ein, die bald kastriert werden und dann auch ausziehen dürfen.
Farbmausfrei sind wir eigentlich nie, also ruhig immer gern anfragen, falls was gesucht wird :D
 
Top