• Hallo Guest
    Hast Du schon unsere News zum Wiki entdeckt? Wenn nicht: Klick mich an.
    Wir würden uns sehr über deine Mithilfe freuen - und wenn es nur ein kurzes Feedback zur neuen Wiki-Seite ist :)
  • Mausebande-Kalender 2021 - In vollem Gange

    Entscheidet schnell noch, welche der vielen tollen Fotos ihr in unserem Mausebande-Kalender 2021 sehen wollt! Bis zum 20.09.2020 könnt ihr noch abstimmen. Also schnell!

    Hier geht es zu der Abstimmung.

Nagerschutz e.V. - 46147 Oberhausen: Rennmausduo Henry & Carino (m) *reserviert*

Fluse

Pflegestelle
Staff member
#1
Tiername: Henry & Carino
Tierart: Mongolische Rennmäuse
Geschlecht: männlich
Alter: geboren ca. Juni 2019
Farbe: schwarz-weiß, grau-weiß
Beim Nagerschutz e.V. seit: 21.02.2020
Herkunft: Abgabe von privat, ursprünglich aus Zooladen








Diese beiden hübschen jungen Herren hatten das Paradies auf Erden in ihrem ehemaligen zu Hause. Dass sie es verlassen mussten, hat die beiden ebenso schwer getroffen wie ihre ehemaligen Halter, die die beiden sehr geliebt haben. Umso schöner wäre es, wenn sie schon bald wieder ein tolles zu Hause mit viel Wärme und Liebe erhalten könnten, in denen sie die Aufmerksamkeit bekommen, die sie verdient haben und die sie gewohnt waren.

Unser schwarz-weißer Henry ist neugieriger und muss alles im Blick haben. Er ist dafür aber auch vorsichtiger und schreckt eher zurück. Unser grau-weißer Carino ist ruhiger und gelassener. Beide zeigen sich hier als sehr zurückhaltend, bekommen aber auch nicht die Zeit und Aufmerksamkeit, die sie kennen und möchten. Hochnehmen mögen sie beide nicht sonderlich, sie lassen sich aber händeln und beißen nicht. Vermutlich brauchen sie etwas Geduld, bis sie sich ihrem neuen Menschen annähern und Vertrauen fassen.

Die beiden möchten rennmaustypisch unter sich bleiben und nicht zu weiteren Rennmäusen ziehen. Es dürfen sich gern andere Renner im selben Raum aufhalten, das stört die beiden hier nicht. Sie sind auch für Anfänger geeignet, die sich bewusst sind, dass Rennmäuse keine Kuschel- oder Streicheltiere sind.

Vorstellung vom neuen Heim:
- mind. 120 x 60 cm Gundfläche, je größer desto besser!
- mind. 60cm Höhe
- zusätzliche Ebene
- Laufrad mit mind. 28 cm Durchmesser (geschlossene Lauffläche, kein Schereneffekt)
- verschiedenen Versteckmöglichkeiten
- mind. 30 cm Einstreuhöhe
- Sandbad mit Chinchillasand
- abwechslungsreiches Futter und frisches Wasser

Standort: 46147 Oberhausen
Kontakt: hier im Thread, per PN oder per Mail an sabrina.janosch@nagerschutz.de
 

Fluse

Pflegestelle
Staff member
#4
Die beiden hübschen Kerlchen haben eine Anfrage, die sich sehr gut anhört. Ich gebe Bescheid, wenn alles geklappt hat und sie ausgezogen sind.
 
Top