• Mausebande-Kalender 2019
    Auch während der Forums-Rettungs-Aktion waren wir fleißig: Der Kalender und die Mauspads wurden fertig gestaltet und wird sich in wenigen Tagen endlich auf den Weg zu euch machen.
    Spontan Lust bekommen? Akute Geschenke-Ideenlosigkeit? Einige Restexemplare sind noch zu haben.
    hier findet ihr alle Infos für eure Bestellung.
    Beeilt euch - es sind nur noch 20 Kalender, 6 Jahresposter und 28 Mauspads verfügbar.

Österreich Pflegestelle Rennmaus Tirol

#1
Im Zentrum der Alpen, ganz genau in Thaur in der Nähe von Innsbruck befindet sich meine Pflegestelle. Dort nehme ich Rennmäuse, Hamster oder auch andere Exoten auf und gebe sie weiter. Gerne mache ich auch Vergesellschaftugen und was sonst so mit den kleinen Tieren ansteht ;-) http://rennmaus-tirol.at
 

trulla

Krabbeltier
Staff member
#2
Hallo renner_tirol,

schön, dass du zu uns gefunden hast! =) Das ist ja toll, dass Österreich pflegestellentechnisch nun auch vertreten ist, super!!

Vielleicht hast du ja Zeit und Lust deine PS noch etwas genauer vorzustellen? =) Hier hatten wir mal unsere Vorschläge zusammengefasst: http://mausebande.com/forum/vermitt...1687-tipps-erstellung-deiner-vorstellung.html - so hätten dann potenzielle Interessenten gleich alles Wichtige auf einen Blick (bezüglich Abgabe- und Aufnahmebedingungen etc.) und können sich direkt ein Bild von deiner PS machen.

Ich hoffe, dass du dich hier wohlfühlen wirst und dass du auch ein paar Fellchen über unsere Plattform vermitteln kannst!

Viele Grüße
trulla
 
#3
Ja leider gibt es hier in Österreich wenig seriöse Anlaufstellen..


Privatpflegestelle seit 2016
Erfahrung mit Rennmäusen, Hamstern und Vielstreifengrasmäusen
Aufnahme von diesen Tierarten, aber auch gerne andere Exoten. Jedoch keine Farbmäuse oder Ratten.
Unterbringungsmöglichkeiten/Pflegegehege: 9
6 120x60x60
3 80x50x50

Service: Beratung, Vergesellschaftung, ärztliche Versorgung, Urlaubsbetreuung


Abgabebedingungen
Meine Tiere ziehen nur nach sorgfäligem optischen und tierärztlichen Check (Geschlecht, Parasiten, Gruppenstabilität) in ihr neues Zuhause
Sie werden nur in eine artgerechte Unterbringung vermittelt - ein Foto auf dem man mit dem Gehege erkennbar ist, erleichtert die Kontrolle.
Schutzgebühr (13€) fließen in Untersuchungen, Futter und Einrichtung für meine Notstation
Falls meine Tiere nach Abgabe nicht mehr bleiben können, werde ich kontaktiert und ich kümmere mich gerne um die Weitervermittlung.
Abnehmer willigen ein meine Mäuse oder Hamster nicht als Futtertiere oder Zuchttiere zu missbrauchen.
Tiere können gratis schriftlich und mündlich reserviert werden, längstens aber 2 Wochen.
Kontakt ist mir auch nach der Adoption sehr wichtig und ich stehe weiterhin bei Fragen immer zur Verfügung, freue mich über Infos wie es den Mäusen geht
Ich bitte darum eine geeignete Transportbox bei Adoption mitzubringen. Ein Schuhkarton wird gerne durchgebissen und ist im Winter zu kalt!
Sonstiges
Beratung ist natürlich kostenlos
Die Aufnahmegebühr in meine Pflegestelle beträgt pro Tier 10€ um tierärztliche Untersuchungen und eventuell längere Aufenthalte zu finanzieren.
Vergesellschaftungsservice und/oder Betreuung wird persönlich ausgemacht, mir geht es nicht ums Geld, jedoch freue ich mich aber über eine Spende.

Aktuelle Vermittlungstiere gibt es hier:
https://rennmaus-tirol.at/?s=Vermittlung

WhatsApp Mäusechat
+4367762206423

Facebook: www.facebook.com/rennmaustirol
 
Last edited:
Top