• Hallo Guest
    Hast Du schon unsere News zum Wiki entdeckt? Wenn nicht: Klick mich an.
    Wir würden uns sehr über deine Mithilfe freuen - und wenn es nur ein kurzes Feedback zur neuen Wiki-Seite ist :)
  • Mausebande-Kalender 2020 - Nur noch so lange der Vorrat reicht!

    Ein paar wenige Restexemplare des Mausebandekalenders 2020 sind noch verfügbar. Also sei schnell und sichere dir dein Exemplar! Auch die exklusiven Postkarten und das tolle Mausebande-Mousepad sind noch verfügbar. Hier geht es zu den Bestellinfos.

Quietschendes Geräusch

#1
Hallo ihr Lieben,

da es Freitagnachmittag ist und gerade vor dem Wochenende schnelle Hilfe geboten ist, bräuchte ich Rat.
Habe hier schon von meinen drei Farbmausdamen berichtet, sie sind drei Monate alt und seit zwei Wochen bei mir. Am Anfang gab es Rangeleien auch mit Fiepen und gelegentlich kleine Jagereien, das hat aber in den letzten Tagen abgenommen und es ist mehr Ruhe eingekehrt bis auf ein vereinzeltes Fiepen mal nachts.

Nun habe ich aber seit gestern Abend gelegentlich ein quietschendes Geräusch gehört, wenn alle im Häuschen sind und ich sie nicht sehen kann. Das klingt am ehesten nach dem Quietschen, wenn man zum Beispiel Fenster putzt, also nicht wie ein Knattern, das bei Atemwegsinfekten ja oft beschrieben wird. Trotzdem bin ich unsicher. Ich habe gestern Abend noch alle drei ausführlich beobachtet und da sahen alle munter aus. Dieses quietschende Geräusch tritt nun immer mal wieder auf, dann aber auch teilweise stundenlang nicht.... Sollte ich etwas unternehmen oder kann das auch nur ein Fiepen beim Putzen sein?

Wäre sehr dankbar über schnelle Hilfe!
 

Micelover

Mäuseverrückt
#2
Huhu:),

Es könnte Putzfiepen sein, bei mir quietscht es auch ab und zu mal. Was es sonst noch sein könnte kann ich dir leider nicht beantworten, aber ich bin mir sicher die anderen Forenmitglieder können dir weiterhelfen.

Viele grüße, micelover
 
#3
Ich habe jetzt gerade mal in einer Tieraztpraxis angerufen, die mir hier empfohlen wurde und da hieß es, ich solle bis morgen abwarten, gerade da man oft über einen längeren Zeitraum nichts mehr hört, ansonsten kann ich morgen Vormittag vorbeikommen ich hoffe es handelt sich um Putzfiepen und da jetzt dann alle wach sind sieht man auch mehr wie es mit den Geräuschen außerhalb von ihrem Schlafnest aussieht :)
 

CaptainC

Mausbesitzer Level 8
#4
Huhu!
Finde auch das klingt eindeutig nach Putzquietschen, gerade wenn es immer im Haus passiert und klingt wie Fensterputzen :D Da ist einfach eine Maus ein etwas grober Putzer (oder eine Maus ist sehr empfindlich), das ist total in Ordnung. Vielleicht liegen sie ja mal an einem etwas besser einsehbaren Kuschelplatz, dann kannst du das auch beobachten. Mäuse sind beim Putzen nicht immer die nettesten und nehmen sich auch mal in den Schwitzkasten oder drehen die Köpfe ihres "Opfers" in die richtige Position zum saubermachen, da wird schon mal gepiept *Maus*
Wenn sie ansonsten keinerlei Atemgeräusche haben, dann sollte es das eigentlich sein.
 
#5
Super danke für euer beider Feedback über das Putzquietschen liest man leider sonst ja eher weniger und auch insgesamt sind Hörproben schwer zu finden, wollte nur sicherheitshalber vor dem Wochenende mich schonmal näher informieren, bevor dann überall zu ist.
Meine drei Hübschen schlafen leider nur 'unterirdisch', und kommen nur zum Klettern und Futtern raus, ich hoffe, dass ich sie im neuen Gehege dann mal beim Kuscheln sehe.
Ich war total fasziniert wie ähnlich das Geräusch dem Fensterputzen ist :D
 

Klena

Mäuschenliebhaberin :)
#6
Ja so hört sich das bei mir auch immer an. Meist so 2-3x hintereinander. Bei mir wurde das Nest nach oben verlegt in eine Hängematte, da die älteste den Eingang des Baus nicht mehr gefunden hat und sich dann oben hingelegt hat. Die anderen kamen dann dazu und jetzt ist es oben :D
Ist echt niedlich was man da so manchmal beobachten kann.

Kann aber solche Hängematten nur empfehlen. Wird total gut angenommen :)
 
#7
Vielen Dank freut mich zu hören, dass mehr Mäuschen auch so klingen :)

Hab es nochmal ein paar Tage beobachtet und sieht echt so aus als wäre das ihr Fiepen beim Putzen oder wenn irgendwer unsanft über ein anderes Mäuschen klettert im Häuschen :D

Diese Hängematten habe ich bisher nur bei Posts von Ratten gesehen... Verschmutzen die Mäuse sie sehr stark oder geht es gut die zu reinigen, Klena?

Liebe Grüße und einen schönen Wochenstart!
 
Top