• Unser Mausebandekalender kann jetzt bestellt werden.

    Der Kalender wird gedruckt werden, die Anzahl steht durch die bisher erfolgten Vorbestellungen fest. Zukünftige Bestellungen können nur noch berücksichtigt werden, so lange der Vorrat reicht. Wer also auf jeden Fall einen oder mehrere abbekommen möchte, sollte sich beeilen :) Stand 20.11.2020: es suchen noch 23 Kalender ein neues Zuhause.

    Auch ein paar Postkarten und 3 Mousepads (auch hier Stand vom 20.11.2020) aus dem letzten und vorletzten Jahr suchen noch ein schönes neues Zuhause.

    Hier geht es zum Info-Thread.

Rötlicher Urin

#1
Hallo:)

Heute Morgen habe ich im Käfig stellen mit rötlichen Urin gefunden. In den letzten beiden Tagen gab es Kornblumen, aber daran wird es wohl nicht ligen. Sonst haben sie nichts neues bekommen. Weiß vielleicht jemand wovon das kommen könnte?

Liebe Grüße *Maus*
 

Brokat

2
Staff member
#2
Sind in deinem Trockenfutter Stücke von getrockneter roter Bete? Die färbt ziemlich...

Geht es allen Mäusen denn gut? Hast du alle sehen können?
 
#3
Ne eigentlich nicht, das Futter haben sie ja auch schon länger und mir ist so was vorher noch nie aufgefallen.
Ja heute morgen habe ich sie alle einmal gesehen und dabei ist mir nichts besonderes aufgefallen.
 

Nagerchen

Equiden- und Mäuseheim :)
#4
Bist Du denn sicher, dass es sich um Urin handelt? Manchmal finden sich auch entsprechend aussehende Stellen von z. B. nassgewordenen, färbenden Blüten oder eben Rote Beete Stücken. Hast Du eine Futterbeschreibung, vllt.hast Du ja doch welche mit drin? Färben Möhren nicht auch, den Urin oder eben, wenn sie nass werden? Bin mir da grad nicht 100 pro sicher...*denk*
 
#5
Wenn du jetzt so fragst bin ich mir gar nicht mehr so sicher ob es Urin ist. Rot färbende Blüten haben sie jetzt keine bekommen aber es sind viele Karotten im Futter. Ich habe nochmal in die Zusammensetzung vom Futter geguckt und da ist doch rote Beete drin, aber es sind nur ungefähr 3% und gesehen habe ich sie auch noch nichts.??‍♀️
 

Brokat

2
Staff member
#6
Rote Bete kann tatsächlich den Urin färben, gefährlich ist das nicht. Und die Nasen schmeißen die Stücke sehr gern ins Wasser. Oder sie verteilen sie im Käfig und wenn sie darauf pinkeln, gibt es auch rote Stellen im Einstreu. *roll*
 
Top