• Hallo Guest
    Hast Du schon unsere News zum Wiki entdeckt? Wenn nicht: Klick mich an.
    Wir würden uns sehr über deine Mithilfe freuen - und wenn es nur ein kurzes Feedback zur neuen Wiki-Seite ist :)

Raus die Maus, rein das Schwein

#21
ich hätte die züchtermpfehlung auch nicht angenommen ;)

renner kommen für mich wegen der problematischen VGs nicht in Frage.

hab grad nochmal nachgemesse, es sind 60x60x120, aber das ändert eher wenig...
Du hast hier aber gute (mentale) Unterstützung bei VGs *knuddel*
Überleg dir das nochmal... Renner sind sooo toll *Herz*
 
E

elbroto

Guest
#22
ich mag Renner, aber sie passen nicht in mein Nagarium, so ausbauen dass ich ihnen offenen Auslauf geben könnte kann ich leider auch nicht, und das mit den VGs ist eher ne Zeitfrage. Mit Farbi-VGs kenne ich mich inzwischen einigermaßen aus, da ist das was anderes ;)
 
M

Mousyperson

Guest
#23
Wenn Du langlebigere Nager möchtest, wären Degus zu überlegen. Die werden 5-8 Jahre alt und eine gleichgeschlechtliche 2-er-Gruppe ginge bei Deiner Gehegegröße, Auslauf könntest Du ja bieten nach der Eingewöhnungszeit, hast Du auch bei den Mäusels. Wäre natürlich gut, wenn Du eine oder auch beide Türen tauschst gegen ein Gitter. Mal Tür messen und dann nach Vorsatzgittern suchen im Vogelshop oder auch einen Volierenbauer mit den Maßen und der Problematik beglücken. Ich kenne beispielsweise Aluflachleisten, die sind 2 mm stark und würden problemlos in die U-Schiene des Terras passen (die ist für 4 mm Glas ausgelegt), mit ein wenig Geschick bekommst Du das mit der Gitterschiebetür selbst hin.

Degus
 
M

Mousyperson

Guest
#24
Achso, der Käfig ist nur 60 hoch, hab in Deinem Pioniermausthread nachgesucht. Vielleicht doch mal über einen neuen nachdenken, 100 sollte der in der Höhe mind. haben.
 
E

elbroto

Guest
#25
Die Kohle hab ich nicht und auch nicht dem Platz den anderen irgendwo zu deponieren. Das jetztige Gehege ooder keines, Damit fallen Degus schon flach
 
#26
Off Topic:
( abgesehen davon drehen Degus bei so kleiner Grundfläche halb durch, unter 2m würde ich keinem auf lange Sicht empfehlen, die müssen rennen und flitzen können- auch ansatzweise außerhalb des Laufrads ( abgesehen davon würde ein artgerechtes 40-er Laufrad (beim 30er biegen sie sich ein wenig) schon fast 1/6 der Grundfläche verstellen..)
Fazit: Die Mindestmaßempfehlung (120x50x100cm) für Degus entspricht ca. den Maßen 70x35x65cm für Farbis. Degus sind schon groß.. im Vergleich zu Mäusen+ Hamstern und sind sehr aktiv.;))
Wollte ich erwähnt haben *heilig*
 
#27
Also meine Robos haben nicht einen Gang gebuddelt... Für die könnte das schon passen. Aber die drei Jahre haben sie alle nicht geknackt
 
#28
... ist erst das Farbi drin im Herz,
bleibt man ihm treu, und trägt den Schmerz! :D

oder feiner ausgedrückt:

"Wir alle fallen. Diese Hand da fällt.
Und sie Dir andre an: es ist in allen.

Und doch ist Einer, welches dieses Fallen
unendlich sanft in seinen Händen hält."
(NichtfufusondernRainer)

Oder vielleicht:

Auch wenn das Viechlein stirbt so schnell,
macht es davor die Seele hell". :D
 
E

elbroto

Guest
#29
Fufumaus, ich sags Dir ein für alle mal,
So wie Du reimst: Hast Du nen Knall? :D

Fie Fakten sprechen sehr für sich
Farbis farbeln künftig ohne mich

Die Todeswelle ging mir viel zu schnell
stresst mensch und Tier gar sehr, gell?

Doch ohne Fellknäul will ich auch nicht sein
drum hätt ich gern was andres rein
 

stefanie

Active member
#30
willst Du dem Schmerz der Welt entflieh'n
indem da andere einziehn?
So lass Dir alt-erfahren sagen:
Wo Tierlein sind, da sind auch Plagen.


Mir sind Kanickel umgefallen
(geimpft und mit allen Schikanen, das zu vermeiden)
- wie Rilke sagt: es ist in allen.

Mit Farbis kennt man sich denn aus,
deshalb auch ich: Lass drin die Maus?!

Und seien es auch Renner,
da wird mal fix zum Kenner;
und hat ja Hilfe hier zum Holen.
Die seien hiermit auch empfohlen.

Sie werden Dreieinhalb zumindest
und kein Problem, wo Du sie findest...
 

Beere

ausgemaust
#31
Jetzt wird's poetisch :D

Ich wiederhole mich ungern (und dann noch in Prosa!) aber: mit dem Platz passen meiner Meinung nach nur noch Zwerghamster als Alternative. Da kann man auch so gestalten, dass die Streuhöhe nach hinten ansteigt und sie mehr buddeln können (sofern sie es tun). Aber die leben eben nicht länger....
 
Top