• Hallo Guest
    Hast Du schon unsere News zum Wiki entdeckt? Wenn nicht: Klick mich an.
    Wir würden uns sehr über deine Mithilfe freuen - und wenn es nur ein kurzes Feedback zur neuen Wiki-Seite ist :)
  • Wichteln - Schnell noch mitmachen

    Dieses Jahr findet wieder im Bereich Smalltalk ein Weihnachtswichteln der Mausebandler statt. Uns fehlen zu einem richtig schönen Wichteln noch ein paar User, die mitmachen würden.
    Neugierig? Alle Infos findest Du hier

Rocky und Balboa

#41
Eiegentlich kann hier verschoben werden.
Meine VG war erfolgreich, allerdings zeigte sich hier deutlich, dass die Jungs mehr Platz und Zeit brauchten, als wir neben Job, Hund und Farbies investieren konnten. Sie waren am Ende so scheu, dass sie gar nicht mehr raus kamen sobald wird am Käfig waren. Und da ich es unfair fand, die beiden Süßen hier nur mitlaufen zu lassen, sind die beiden zu einer sehr lieben Familie gezogen, die bereits zwei weitere Duos hat mir auch bereits Bilder der Jungs im neuen Heim gezeigt hat.
Ich schaue also gerne weiter Rennerbilder, aber hier ziehen wohl so schnell keine mehr ein.
 

Lasiusniger

Körnchengeberin
Staff member
#42
Wohin würdest du ihn denn gerne verschoben haben? Ich finde "Fotoecke" eigentlich nach wie vor passend und dies war ja auch kein Vermittlungsthread, der ins "Glück gehabt" müsste, damit sich nicht weiterhin Interessenten melden. *denk*
 

trulla

Krabbeltier
Staff member
#43
Hallo Annie,

wir lassen die Threads normalerweise einfach bestehen falls jemand mal noch was nachlesen möchte oder so.
Sonst wäre das Forum bald leergefegt :D

Schade dass ihr sie weggeben musstet... ehrlich gesagt ist es den Rennern glaube ich ziemlich egal wie viel Kontakt sie zu Menschen haben - Hauptsache es gibt Futter (und die Grundbedürfnisse sind erfüllt) ;) aber gut, wenn ihr eine Familie gefunden habt, die sie gerne genommen haben, dann ist es ja auch gut.

Liebe Grüße
Trulla
 

nonin

Mäusesenioren-Liebhaberin
Staff member
#44
Schön, dass die beiden ein gutes Zuhause gefunden haben! Und ich finde es auch gut, dass ihr diesen Entschluss gefasst habt.
Renner sind nach meiner Erfahrung so unterschiedlich ... manche brauchen tatsächlich viel Zeit, um ihr Misstrauen zu überwinden und dann braucht es Zeit und Geduld.
Sehr scheue Tiere sind sehr schwer zu händeln, wenn es um Krankheit oder eine VG geht - wie du ja selbst erfahren hast.
 
#45
Hallo Annie,

wir lassen die Threads normalerweise einfach bestehen falls jemand mal noch was nachlesen möchte oder so.
Sonst wäre das Forum bald leergefegt :D

Schade dass ihr sie weggeben musstet... ehrlich gesagt ist es den Rennern glaube ich ziemlich egal wie viel Kontakt sie zu Menschen haben - Hauptsache es gibt Futter (und die Grundbedürfnisse sind erfüllt) ;) aber gut, wenn ihr eine Familie gefunden habt, die sie gerne genommen haben, dann ist es ja auch gut.

Liebe Grüße
Trulla
Hallo :) okay, dann lassen wir ihn hier stehen. Ich dachte nur damit ihr nix vermüllt.

Ich hatte einfach das Gefühl, dass es ihnen hier nicht passte. Sie waren schlicht unsichtbar, ob sie gefressen haben konnte man teilweise nur raten, anfassen ging gar nicht, also selbst wöchentlicher Check endete im Chaos... das war irgendwie für einen mehr schön und ich glaube einfach, dass der Kleine viiiiel mehr Ansprache braucht
Und jetzt geht es beiden super
 
#46
Schön, dass die beiden ein gutes Zuhause gefunden haben! Und ich finde es auch gut, dass ihr diesen Entschluss gefasst habt.
Renner sind nach meiner Erfahrung so unterschiedlich ... manche brauchen tatsächlich viel Zeit, um ihr Misstrauen zu überwinden und dann braucht es Zeit und Geduld.
Sehr scheue Tiere sind sehr schwer zu händeln, wenn es um Krankheit oder eine VG geht - wie du ja selbst erfahren hast.
Wir haben auch viel Überlegt, von Höher stellen, über zweite Ebende, über Auslauf usw aber es hat dann immer wieder dazu geführt, dass wir dachten, eogentlich haben wir gerade für Freilauf keine Zeit und mit Hund auch keinen Platz. Der Zwerg ist absolut panisch gewesen, den konnte wir nicht mal wöcheltich checken, sondern mussten echt raten ist er gesund... und ich hoffe einfach ( und es klingt bisher so) dass die Jungs ohne große Tiere und mit Menschen die immer da sind besser fahren
 
Top