• Hallo liebe User,

    unser Team wird in der bisherigen Konstellation nicht mehr lange bestehen. Fluse, trulla, Lumi, nonin und Lasiusniger hören auf, Brokat und evtl. Weiße Lilie würden in einem neuen Team weitermachen.

    Ganz konkret bedeutet das: Ohne Nachfolger*innen wird das Mausebandeforum bald Geschichte sein.

    Hier gibt es weitere Infos

Unfallwurf Leipzig

#1
Im anderen Forum wird nach Abnehmer von 5 Rennmäuschen gesucht, es geht um einen Unfallwurf, ansonsten würde der Halter sie zurück in den Zooladen bringen.

Vielleicht hat von euch jemand aus der Gegend von Leipzig die Möglichkeit, die Kleinen zu sich zu nehmen und nach einem schönen neuen Zuhause zu suchen.
Ich wohne leider zu weit weg.

Liebe Grüße
Moni
 

Brokat

2
Staff member
#2
Ich würde gern helfen, allerdings hat unser neuer Hund Mäuse zum Fressen gern. *angst*

Falls wirklich Not am Mann ist, kann ich die Kleinen trennen und einen Käfig mit Inventar für die Jungs ausleihen. Der müsste allerdings in der Nähe von Halle abgeholt werden.

Wie alt sind die Babys denn?
 
#3
Scheint nicht direkt Leipzig zu sein, sondern Marz. Ich habe nun ein paar Worte hinterlassen, dass es eine Möglichkeit gäbe, die Kleinen trennen und für den Übergang Käfig mit Inventar.

So wie es aussieht, haben sie erst jetzt die Augen geöffnet.

@Brokat Herzlichen Dank Brokat für deine Rückmeldung und dein Angebot zu helfen. Es wäre schön, wenn die Zwerge nicht in die
Zoohandlung zurück kommen.
 
#5
Gute Frage, ich habe nochmals nachgeschaut. Da heißt es "im Marz (Leipzig), das soll heißen: Im März (Leipzig).
Also ist es Leipzig und die Suche/Abgabe sollte im März sein.

Das ist also kein Ort, Schreibfehler und ich nicht richtig gelesen.
 

Brokat

2
Staff member
#6
Wenn sie gerade erst die Augen geöffnet haben, erscheint mir März zum Trennen recht früh... Naja, mein Angebot steht, aber ich hoffe einfach, dass sich in der Zwischenzeit jemand anderes findet. Ich bin nicht direkt in Leipzig, vielleicht ist jemand näher dran oder es finden sich direkt Endplätze.
 
#7
Ich reiße mich nicht darum, weil ich eigentlich genug um die Ohren habe, aber zur Not könnte ich eine Gruppe bei mir zur Pflege aufnehmen. Ein 120-Aquarium ist immer frei. Auf jeden Fall sollen sie nicht wieder in den Zooladen... Ich wohne in Thüringen.
 
Top