• Hallo Guest
    Hast Du schon unsere News zum Wiki entdeckt? Wenn nicht: Klick mich an.
    Wir würden uns sehr über deine Mithilfe freuen - und wenn es nur ein kurzes Feedback zur neuen Wiki-Seite ist :)

unsere neuen Mitbewohner Buddy und Crunchy

#61
Bei uns ist alles super :D
Die Beiden sind jetzt 13 Wochen alt und verstehen sich weiterhin super. Das Gehege ist böckchengerecht eingerichtet. Es gibt also alles doppelt, damit Streit vermieden werden kann. Auslauf gibt es wahlweise in unserem 16 qm großen Flur oder am Auslauf wird eine Plexiglasscheibe entfernt und somit wird der Stall mit einer Abtrennung um 1,5 qm vergrößert. Meine Tochter und ich beschäftigen uns viel mit den Beiden und dadurch sind sie sehr zahm.
Außerdem sind sie zu richtigen "Fressmaschinchen" geworden, haben ordentlich zugenommen und ich bin super im Gemüse schnibbeln :D

Wir hoffen also weiterhin, dass auch in den nächsten Monaten alles gut geht!
 
#63
Nee, nee! Dämlich sind die gar nicht! Die wissen z. B. schon genau, wann ich mit dem leckeren Gemüse komme und quicken mich dann immer ganz fröhlich an. Trockenfutter gibt es bei uns ja nur noch als Leckerli. Wenn man da mit der Hand drin rumrührt, werden sie auch ganz agil. Außerdem haben sie so eine Holzschatulle, wo man was Leckeres drin verstecken kann und sie müssen den Deckel anheben, um dran zu kommen. Das hatten sie auch ganz schnell raus ;)
Allerdings gucken sie wirklich immer etwas dumm aus der Wäsche*ätsch*
Vor allem, wenn sie fressen. Und das tun sie ja irgendwie andauernd :D

Und hier habe ich auch noch ein paar aktuelle Fotos =)
 

Attachments

#64
Ich will hier mal wieder ein Update geben. Buddy und Crunchy sind jetzt 7 Monate alt und verstehen sich weiterhin super. Keine Streitereien oder Machtkämpfe.

Somit ist hier - allen Unkenrufen zum Trotz - alles total entspannt.

Wir stellen ihren Stall immer mal wieder um, damit es nicht langweilig wird. Wenn es was zu fressen gibt, bekommt jeder was in seinen eigenen Napf. Wir haben auch zwei Heustellen. Allerdings beobachte ich sie oft, wie sie zusammen an der Heuraufe stehen und fressen. Auch die Häuser werden mal von dem einen und mal von dem anderen genutzt. Bei schönem Wetter haben wir einen Auslauf für draußen auf dem Rasen in unserem Garten. Dort haben sie eine eigene Ecke, die sie selbst "bewirtschaften" dürfen. Abends kommen sie aber immer wieder rein.
Ich habe auch mal wieder ein paar aktuelle Fotos angehängt. *Herz*
 

Attachments

Top