• Liebe User,
    wir möchten unsere Tierarztliste auf den neuesten Stand bringen und wünschen uns dabei eure Unterstützung. Mehr Informationen findet ihr HIER.
    Danke für eure Hilfe!

Ich bin wieder da :-)

StevieHall

Active member
Messages
1.059
Reaction score
0
Hallo,

nach gut 2 1/2 Jahren ohne Renner bin ich wieder schwach geworden :oops:

Gestern sind zwei Rennerjungs (ca. 1,5 Jahre alt) vom Mäuseasyl eingezogen, die schon reserviert waren, aber eine Woche vor Abholung wurde abgesagt :( Da bin ich dann schwach geworden.

Letzte Woche Freitag haben wir das Gehege geholt und gestern eben die beiden Herren.

Sie wohnen jetzt auf ca. 170x45x45 cm, Streu kommt natürlich noch dazu. Namen suchen die beiden noch, da müssen wir mal überlegen.



 

trulla

Krabbeltier
Staff member
Messages
7.869
Reaction score
0
Hallo StevieHall,

Welcome back und schön zu hören, dass du wieder schwach geworden bist *heilig*
Viel Spaß mit den kleinen rackern, süß sind sie :giggle:

viele Grüße
Trulla
 

CaptainC

Mausbesitzer Level 18
Staff member
Messages
954
Reaction score
0
170 Rennstrecke!! Da haben die beiden aber Glück gehabt mit ihrem neuen Zuhause :love:
 

StevieHall

Active member
Messages
1.059
Reaction score
0
Danke euch!

170 Rennstrecke!! Da haben die beiden aber Glück gehabt mit ihrem neuen Zuhause :love:
Mein letztes Duo lebte auf 200x40x40 cm. Viel Fläche war mir wichtig. Wäre das nicht ganz so spontan gewesen und die Baumärkte hätten auf, hätten wir vielleicht selbst gebaut.
 

nonin

Mäusesenioren-Liebhaberin
Staff member
Messages
2.766
Reaction score
0
Sehr schön, dass du wieder da bist!

Und das Gehege ist mega! *Daumen hoch*
 

StevieHall

Active member
Messages
1.059
Reaction score
0
Leider hat uns der schwarze gestern verlassen... Er lag morgens tot im Gehege, wie einfach eingeschlafen. Konnte keine Verletzungen etc. feststellen.
 

nonin

Mäusesenioren-Liebhaberin
Staff member
Messages
2.766
Reaction score
0
Oh je, das war sicher für euch eine schlimme Überraschung. *knuddel*
Auf der anderen Seite war es ein schnelles und vermutlich leichtes Sterben!
Ich hatte auch schon ein paar Renner, die augenscheinlich "mitten im Leben" vom Tod überrascht wurden - aus Mausesicht ein guter Abflug, würde ich sagen .
Wie geht es denn dem kleinen Witwer?
 

StevieHall

Active member
Messages
1.059
Reaction score
0
Der Witwer war von Anfang an ziemlich schüchtern.

Ich habe wahrscheinlich von einen neuen Freund für Ihn. 2 Jahre alt und seit Sommer letzten Jahres allein. Wohnt nicht weit von uns und kann notfalls auch zurück, falls es nicht klappt.
Ab nächster Woche sind bei uns die Baumärkte wieder auf (weiß nicht, ob das überall so ist), da werden wir dann Material für ein Trenngitter kaufen und wenn alles klappt, soll er auch schon Samstag/Sonntag einziehen.

Die Zeit am Gitter bis 2.4. wäre vermutlich zu lang, wenn es kommendes Wochenende schon los geht oder? In der 1. April-Woche hätte ich nämlich Urlaub und am 2.4. ist ja auch Feiertag.
 

Emily1608

New member
Messages
5
Reaction score
0
Hallo, meine Maus hat gleiche Symptome. Bewegt sich kaum noch. Gestern und heute war nichts und jetzt ist er sehr träge und schlapp. Heißt dass das er bald stirbt?
 

StevieHall

Active member
Messages
1.059
Reaction score
0
Meiner hatte ja keine Symptome. Aber wenn du ein schlechtes Gefühl hast, dann solltest du zum Notdienst.
 

nonin

Mäusesenioren-Liebhaberin
Staff member
Messages
2.766
Reaction score
0
Ich lasse die Mäuse mittlerweile meist nur maximal 3 - 4 Tage am Trenngitter. Mehr als eine Woche finde ich eindeutig zu lang.
 

Moni1610

Member
Messages
446
Reaction score
0
Da würde ich vorher von beiden Rennmäusen eine Kotprobe zur Untersuchung abgeben. Vor allem, wenn der schwarze Renner mit 1,5 Jahren ohne Verletzungen o.ä. verstorben ist.

Zwischenzeitlich kenne ich viele Rennmaushalter, sie vergesellschaften grundsätzlich ohne negativen Kotprobenbefund nicht mehr und das hat seine Gründe. Im Nachhinein nach einer kürzlich durchgeführten, erfolgreichen VG behandeln zu müssen ist nicht so doll.

Ich drücke die Daumen und wünsche eine erfolgreiche VG.
 

nonin

Mäusesenioren-Liebhaberin
Staff member
Messages
2.766
Reaction score
0
Nochmal zur VG selbst:
Ich mache die Trenngitterphase mittlerweile nur zum "Aufwärmen", damit die neue Maus sich an mich und die Umgebung gewöhnen kann und beide merken, dass da ein Artgenosse ist.
Wenn es gut läuft, brauchst du nur ein bis zwei Etappen, also Begegnungen auf neutralem Raum, bevor sie ganz zusammenbleiben können. Das kriegst du an einem Wochenende hin.
Wenn es schwieriger ist und mehr Etappen braucht, dann kommt ja sowieso eine etwas längere Trenngitterphase.
 

StevieHall

Active member
Messages
1.059
Reaction score
0
@moni: Die beiden waren von Eliza, ich denke, die beiden wurden untersucht.

So, mal wieder ein Update.

Nachdem es mit dem 2 jährigen nicht geklappt hat und er jetzt am Dienstag zu Cola gezogen ist, zog am 30.04. ein Jungtier ein. VG war für den 1.5. geplant.

Ja, der kleine hat sich dann nachts durch ne Minilücke zwischen TG und Deckel gequetscht (und da hab ich keine Ahnung wie er hinkam. Mein TG hat nur im Unteren Bereich Gitter, oben Brett...) und morgens kam mein Vater und meinte "Die beiden kuscheln". So schnell war ich noch nie aus dem Bett :oops:

Die beiden sind jetzt also knapp 1 Monat zusammen und haben inzwischen das komplette Gehege. Der kleine wächst natürlich viel zu schnell.

Hermes


Und hier der kleine im Vordergrund, er hat noch keinen Namen. Sind uns noch nicht einig ^^ Das Bild ist vom letzten Wochenende.


Die beiden bekommen demnächst ein neues Gehege, ich hab mir ein Nagerterra bestellt. Mir fehlt bei dem Gehege einfach Höhe, hab ein gebrauchtes Rad von Laufradschmiede bestellt und das passt nicht rein... Sie haben dann etwas weniger Grundfläche (ca. 20 cm kürzer), dafür ein paar cm breiter und durch die Höhe plane ich eine Halbetage (also ca. die Hälfte der Tiefe und über die komplette Länge).
Und das wichtigste: Wir greifen dann von vorn ins Gehege und nicht wie jetzt von oben.
 

nonin

Mäusesenioren-Liebhaberin
Staff member
Messages
2.766
Reaction score
0
Das sind ja gute Nachrichten und sehr schöne Fotos!

... und manchmal regeln die Mäuse ihre VG eben alleine ... Ich hab es selbst noch nicht erlebt, kann mir deinen Schreck aber gut vorstellen! *angst*
 
Top Bottom