• Hallo Guest
    Hast Du schon unsere News zum Wiki entdeckt? Wenn nicht: Klick mich an.
    Wir würden uns sehr über deine Mithilfe freuen - und wenn es nur ein kurzes Feedback zur neuen Wiki-Seite ist :)
  • Mausebande-Kalender 2021 - Es ist so weit!

    Wie jedes Jahr sammeln wir wieder die schönsten Mäusebilder für den Fotowettbewerb für unseren mausigen Kalender 2021. Leider haben wir noch nicht genügend Bilder gesammelt, damit der Wettbewerb zustande kommen kann. Bis zum 14.08.2020 habt ihr noch Zeit das zu ändern. Also schnappt euch eure Kamera und los geht's. Wir freuen uns auf viele tolle Mäusebilder!

    Hier geht es zu den Wettbewerbinfos.

Pflegestelle Bodensee - aktueller Rennmausbestand

#1
Hier suchen aktuell folgende Tiere ein zu Hause:

1 Solobock Schwarz-Kragenschecke 4 Monate
1 Solobock Platin 2,5 Jahre
1 Solobock Schwarz 2,5 Jahre
1 Solobock Platin-Kragenschecke 4 Monate

Schwarz+Schwarzkragenschecke sowie Platin und Platin-Kragenschecke sitzen jeweils im Trenngitter. Wenns klappt, können sie auch zusammen ausziehen.

Und dann ist hier noch eine Rennerfamilie mit Mama (Schwarz-Kragenschecke), Papa (inzwischen kastriert, Platin) und 5 zuckersüßen Babys mit ca. 6 Wochen (3 x Schwarz und 2 x Schwarz-Kragenschecke).
Die Mama hat noch Schwangerschaftsquarantäne bis 06.04.

Alle Tiere stammen aus privaten Abgaben.

Vermittlung wie immer nur mit Schutzvertrag und Schutzgebühr.
Überregionale Vermittlung ist möglich, im Umkreis von 100km können die Nasen auch vorbeigebracht werden!

Mama und Papa Rennmaus
 
#2
Wo bist du denn am Bodensee? Wenn ich das genau weiß, kann ich meinen Vater mal fragen, ob er vll. bald mal in die Nähe kommt (ist viel im Süden D-Land unterwegs).

Will meine Ada zwar eher vermitteln, aber ich ringe sehr mit mir = sie bräuchte eine Freundin.
 
#5
bin raus - wahrscheinlich nachhaltig, da ich so schnell nicht aufgebe, und dann sind die Jungtiere keine Jungtiere mehr.
Will heißen:
Habe adulte aufgenommen, sitzt schon im TG
 

StevieHall

Active member
#7
Da bei meiner zweiten Truppe auch eine verstorben ist, wäre das wieder aktuell.

Du hast nicht zufällig in naher Zukunft (aufgrund einer VG geht es erst in 2 - 3 Wochen) lust mal etwas mehr in den Norden zu fahren und Urlaub zu machen? :D Mifas find ich naja...

Ab wann würdest du die kleinen denn abgeben? Wobei ich auch den Daddy oder die Mama nach Schwangerschaftsquarantäne nehmen würde, wenn sich irgendwie was ergibt... Mifa würde ich ungern, wenn mein Vater jetzt im April mal da unten ist, könnte er allerdings vll. eine mitbringen?! Hat er letztes Jahr schon mal gemacht (mit Kate, die jetzt allein ist).
 
#8
also die kleinen dürfen jederzeit ausziehen. es sind 4 Mädchen. da die Mama vor kurzem tatsächlich nochmal geworfen hat, bleibt die natürlich erstmal hier. der Papa sitzt mit seinem einzigen Sohnemann zusammen. daher würde ich dir gern 1-2 kleine Mädchen anbieten. wie alt ist deine Solo-Dame denn?
Leider hab ich in nächster Zeit keinen Urlaub und komme auch nicht in deine Richtung. aber wenn dein Papa vorbeikommt, kann ich ihm gerne was einpacken ^^
 

StevieHall

Active member
#9
Also wenn dann würde ich nur eine nehmen. 3er Gruppen sind ja nicht so dolle.

Meine Einzelmaus wird im Mai 2 Jahre alt.

Ich frag ihn mal und melde mich dann bei dir.
 
#11
Der Platin ist heute ausgezogen. Somit sind noch zur Vermittlung frei:

1 Solobock Schwarz-Kragenschecke 6 Monate
1 Solobock Platin-Kragenschecke 6 Monate

Papa (inzwischen kastriert, Platin) und Sohn (schwarz, 3,5 Monate)
2 Töchter (3,5 Monate, Schwarz und Schwarz-Kragenschecke)

Die Mama darf ausziehen, sobald das Baby, das sie geworfen hat, groß genug ist (Geschlecht noch unbekannt, Alter 5 Wochen)
 
#12
Eine Tochter (die Schwarz-Kragenscheckin) durfte zur VG ausziehen. Dafür kam ein kleiner Schwarz-Kragenschecke neu dazu. Somit aktuell:

1 Solobock Schwarz-Kragenschecke 6 Monate
1 Solobock Schwarz-Kragenschecke 4 Monate
1 Solobock Platin-Kragenschecke 6 Monate

Papa (inzwischen kastriert, Platin) und Sohn (schwarz, 3,5 Monate)
1 Tochter (3,5 Monate, Schwarz)

Die Mama lebt noch mit dem Töchterchen zusammen und darf ausziehen, sobald das Baby, das sie geworfen hat, groß genug ist (ein kleiner Mann, Alter 6 Wochen)
 
#13
Das Baby-Männchen ist mit einem schwierigen Solo-Bock vergesellschaftet worden und soll nun mit ihm gemeinsam vermittelt werden *freu*

Da ich die Solo-Jungs untereinander einfach nicht zusammenbekomme und bisher auch kein Interessent sich gemeldet hat, werde ich die Jungs in 2 Wochen kastrieren lassen.

1 Solobock Schwarz-Kragenschecke 6 Monate
1 Solobock Schwarz-Kragenschecke 4 Monate
1 Solobock Platin-Kragenschecke 6 Monate

Papa (kastriert, Platin) und Sohn (schwarz, 3,5 Monate)
1 Tochter (3,5 Monate, Schwarz)

Mama und Tochter (Schwarz und Schwarz-Kragenschecke)
 
#14
aktuell:


1 Solobock Schwarz-Kragenschecke 6 Monate
1 Solobock Platin-Kragenschecke 6 Monate

Papa (kastriert, Platin) und Sohn (schwarz, 4 Monate)

1 Solo-Mädchen (4 Monate, Schwarz)

Mama und Tochter (Schwarz-Kragenschecken)
 
Top