• Hallo Guest
    Hast Du schon unsere News zum Wiki entdeckt? Wenn nicht: Klick mich an.
    Wir würden uns sehr über deine Mithilfe freuen - und wenn es nur ein kurzes Feedback zur neuen Wiki-Seite ist :)

Schweinchenhausen

#1
Huhu,

Vielleicht kennen mich noch die ein oder anderen, früher war ich hier recht aktiv, aber weil ich seit 1,5 Jahren keine Mäuse mehr halte, war ich hier auch nicht mehr online.

Aber auch schon früher hatte ich ja (auch parallel zu den Mäusen) immer Meerschweinchen, schon seit über 12 Jahren haben wir immer Meerschweinchen.

Frührer in Gitterkäfigen, die immer größer wurden, irgendwann kam der erste Eigenbau, der bekam einen Anbau, noch einen Anbau, dann kam der zweite Eigenbau..

Und seit Mai diesen Jahres leben sie nun hier :













Das Außengehege hat eine Fläche von ca 12m² und bietet eine Rennstrecke von fünf Metern. Innen, in der dick isolierten Hütte ist dann neben viel Lagerplatz für Heu, Stroh, Streu, getrocknete Kräuter, Medikamente,etc. nochmal ne Menge Platz für die Schweinchen.

Und die Bewohner :

Omi Joy, schon 7 Jahre alt und lebt seit sie klein ist bei uns



Kastrat Balou, der Hahn im Korb, unglaublich Zahm und einfach ein Schatz *Herz*
Frisch nach dem "Friseur" :D



Martha, sie war damals unser erstes Notschweinchen



Tiara



Amy aka "Schiefhals"



Bella, die nicht mehr wachsen will

als Baby


Mocca...



...und ihre Schwester Muffin


Glossy
 
#2
Emelie (nachdem unsere Neele, ebenfalls ein Silveragouti 2009 starb waren wir wieder auf der Suche nach einem, und 4 Jahre später war´s dann endlich so weit)



Jamie (sie war farblich ein großer Wunsch von mir, eigentlich zwar ohne die Gold-Nase, aber jetzt liebe ich sie umso mehr)



Finja


Hexe


Milka (sind noch Fotos als ganz kleines Baby, jetzt drei Monate später hat sie schon jede Menge mehr Fell) ...



..und ihre Schwester Hope genauso


und last but not least, Lilli


So, das wars erstmal =)
 
#8
*Herz* Das geht einem das Herz auf. So viel Platz, so eine tolle Behausung und so viele super hübsche Merris. Da bleibt einem die Spucke weg. *umkipp* Hervorragend umgesetzt Tierliebe mit allem Drum und Dran. Von der warmen gemütlichen Kuschelstube, bis hin zum Freilauf in der Natur unter dem schützendem Dach. Bei jedem Wetter, egal ob Sonne, Regen oder Schnee, sie können die frische Luft und auch die schöne Aussicht in den Garten genießen.
Eure Hunde haben bestimmt viel Spaß, am Gitter, die süßen bei ihrem Treiben zu beobachten.

Auch deine Hompage ist mit viel liebe gemacht und super strukturiert. Sehr schön anzusehen, besonders die Bildergallerieen. ;)
 
#9
Sehr schönes Gehege, großes Lob!
Eine Anmerkung hätt ich noch: den Sechskantdraht, den man auf dem dritten (?) Bild sieht, kriegt ein Marder durch. Macht vielleicht Sinn, da auch nen stabileren Vierpunktdraht hinzumachen...
 
#11
*Herz* Das geht einem das Herz auf. So viel Platz, so eine tolle Behausung und so viele super hübsche Merris. Da bleibt einem die Spucke weg. *umkipp* Hervorragend umgesetzt Tierliebe mit allem Drum und Dran. Von der warmen gemütlichen Kuschelstube, bis hin zum Freilauf in der Natur unter dem schützendem Dach. Bei jedem Wetter, egal ob Sonne, Regen oder Schnee, sie können die frische Luft und auch die schöne Aussicht in den Garten genießen.
Eure Hunde haben bestimmt viel Spaß, am Gitter, die süßen bei ihrem Treiben zu beobachten.

Auch deine Hompage ist mit viel liebe gemacht und super strukturiert. Sehr schön anzusehen, besonders die Bildergallerieen. ;)
Danke, sowas hört man doch gerne (an alle anderen auch Danke) *knuddel*

Unser Hund (ist ja nur einer hehe :D) fand das besonders ganz am Anfang totaaaal spannend, Amy liebt er über alles, er guckt immer nur Amy hinterher, die anderen sind mittlerweile uninteressant, keine Ahnung woran das liegt :D

Aber spannend ist auch, er merkt ganz genau wenn es Zuwachs gab, dann ist er immer ganz aufgeregt am Schnüffeln =)
 
Top