Wildmaus grabbelt in Ärmel auf Arm rum

#1
Ich hab alle paar Tage eine Maus.

In der Regel sieht man sie auf nem Stein sitzen und dann über den Boden jagen - auch unter meinem Mutimediasessel durch. Nie kommt eine aber in Reichweite. Innert einer Woche geht sie dann immer in die Lebendfalle.

Nun hab ich aber mal bei einer eine ganz andersartige Beobachtung gemacht: Eine flitzte im Gegensatz zu den anderen so schnell, das man teils nur ne Staubwolke statt Maus wahrnahm. Sie war also viel scheuer wie die anderen. Doch ausgerechnet diese muss dann unbemerk über meine Fliesdecke gekrabbelt sein und in den Darunterliegenden Ärmel auf meine Haut *freu*

Hab's nur gemerkt weil es so komisch in der Armbeuge krabbelte.

Ich vermute ich werd sie nun aber nie wieder sehen und das sie weniger wegen Zutraulichkeit als aus Versehen da rein is, denn als ich sie entdeckte lief sie wie wild hin und her und ich sah nicht mal, wie sie den Weg vom Sessel nahm.
 

trulla

Krabbeltier
Staff member
#2
Hallo Struffel,

herzlich Willkommen bei uns im Forum =)

Das ist ja mal eine verrückte Geschichte! :D

Ich hab alle paar Tage eine Maus.
Wie meinst du das? Das verstehe ich nicht.
Wie viele Mäuse leben denn vermeintlich in deiner Wohnung/Haus? Weil du von mehreren schreibst... und was machst du mit den in der Lebendfalle gefangenen Mäusen?

Viele Grüße
trulla
 
#3
Nach ein bisserl Maus TV ab auf's Rad 10 km in's Niemandsland und Freilassen.

Ich lebe in einem Weinberg. Mäuse können von allen Seiten rein.
 
Last edited:
Top