Maus Tiffany braucht Gesellschaft

#1
Hallo, ich mußte meine Mädchengruppe trennen weil Maus Tiffany in der Gruppe gebissen wurde. Jetzt ist ihre Partnerin Schokolina leider gestorben und ich denke daran sie mit einem kastrierten Mäuserich zu vergesellschaften. Alle Mäuse hatten Milben und sind mit advocate behandelt worden. Dann nach drei Wochen nochmal und die Milben in der einen Gruppe sind weg, bei Tiffany und Schokolina dachte ich auch das jetzt Ruhe ist, aber ich bin ich mir nicht so sicher. Ich habe heute beobachtet, daß sie sich sehr viel putzt. Ich weiß nicht ob das ein Putzen ist oder ein Kratzen. Wunden hat sie keine mehr. Wie finde ich heraus ob sie milbenfrei ist? Denn es soll der neue Mäuserich ja keine bekommen. Vieleicht könnt ihr mir weiterhelfen denn sie soll ja nicht lange alleinebleiben.
 

Cola

im Selbstgespräch
#2
Hallo,

Nur zur Info, wir sind im Mail kontakt!
Schreib mir mal deine nummer und wann ich dich erreichen kann, wir finden eine Lösung :)
Aber vlt hat ja hier jemand noch eine idee wegen der Milben oder generell??
 
Top