• Liebe User,
    wir möchten unsere Tierarztliste auf den neuesten Stand bringen und wünschen uns dabei eure Unterstützung. Mehr Informationen findet ihr HIER.
    Danke für eure Hilfe!
  • Das geplante Antibiotikaverbot für Heimtiere bedroht auch die Mäusehaltung. Bitte unterschreibt diese PETITION, um das zu verhindern!

Starker Geruch + Jagen

Messages
2.098
Reaction score
0
Das verstehe ich jetzt nicht? Wieso reagierst du jetzt so?

Mag sein, dass deine Haltungsbedingungen nicht optimal sind. Aber mit etwas gutem Willen kann man die ja verbessern. Und wir sind ja hier, um dir und den Mäusen zu helfen. Da musst du die Mäuse doch nicht abgeben. Warum setzt du die guten Ratschläge, die du von erfahrenen Haltern bekommst, nicht einfach um?
 

StevieHall

Moderator
Staff member
Messages
1.059
Reaction score
0
Ich frage mich auch, wieso du so reagierst...

5 Mäuse, grade Rennmäuse, sind nunmal nicht die beste Konstellation. Dazu weißt du nicht mal, ob alle wirklich das selbe Geschlecht haben.

Eine Geschlechtsuntersuchung kostet beim TA vll. 10 €, für alle 5. Wenn du häufig Gast dort bist, vielleicht sogar gar nichts.
Und wenn die 5 das selbe Geschlecht haben, dann kann man sich weiter Gedanken machen, wie es für die Zukunft sinnvoll ist. Am sinnvollsten wäre es wohl die weiße (die übrigens kein Albino ist, da dunkle Augen, vielleicht ein Polarfuchs oder so.) mit einer der anderen zu setzen und die anderen 3 zusammen zu lassen.

Ich würde mal behaupten, dass min. 50 % der Rennerhalter mit eher schlechter Haltung angefangen haben. Meine ersten beiden lebten die ersten Wochen in einem 50x35 cm Knast, das war vor ziemlich genau 9 Jahren (unglaublich, wie schnell die Zeit vergeht). Man wächst bekanntlich mit seinen Aufgaben.
 

BlackLoveCat

New member
Messages
19
Reaction score
0
Also ich werde hier nochmal alle Infos angeben und vielleicht versteht ihr mich ja dann besser :)

Also Ende Januar hatte ich mir 6 Rennmäuse in einem Zoofachhandel gekauft (schwarz, weiß, silber - weiß [Albino], rot und 2 schwarz weiße.
Dann wurde eine ziemlich Dick und ich meldete mich daraufhin hier im Forum an.
Ich fuhr mit ihnen zum TA und sie wurden mit Medis behandelt.
Eine von den Sechs ist ein paar Tage später verstorben (schwarz).
Danach machte ich das T. das erste mal sauber.

Nun ein paar Monate später fing das T. was 100x50x50 groß ist und aus Glas besteht an zu stinken. Normal kenn ich das so nicht und machte dann öfters das Sandbad sauber. Irgendwann ging es jedoch nicht mehr.. Man kam in den Raum rein und es hat nach verdorbenen Wasser gestunken. Also machte ich sie sauber.. Ja und dann fing das Dilemma an. Als erstes bestieg eine schwarz weiße die Albino, später jagte die weiße die Albino, jetzt jagt die Albino die weiße und umgekehrt und lässt die Albino nicht mehr ins Nest(kommt drauf an). Davor schliefen sie aber alle noch in einem Nest, putzen sich gegenseitig und die Albino hob ihren Po wenn sie von hinten beschnüffelt wurde.. So geht das jetzt schon seit ein paar Tagen ohne das sie sich gebissen haben. Es sollen alles Weibchen sein werde aber trotzdem Popo Fotos rein setzen um sicher zu gehen.

Das ich gerne ein größeres T. haben möchte war schon in Planung... Nur hab ich momentan die 300 Euro nicht und es gibt kaum T.´s bei uns die größer als 100+ sind.
Ebay auch EbaykleinAnzeigen hab ich schon im Visier.

Nun die Holzebenen im T. sind unlackiert da müsste man nach Spielzeug Lack schauen oder sie halt immer ersetzen.

Ich geb sie nicht ab dafür hab ich sie viel zu lieb.
Nur wenn man gesagt bekommt dies das jenes und man gibt sich echt schon Mühe dann hat man keine Lust mehr.
Tut mir leid für diese Reaktion.

Bilder-Upload - Kostenlos Fotos hochladen und ins Netz stellen
Das ist meine Albino und ja sie hat rote Augen....
 

StevieHall

Moderator
Staff member
Messages
1.059
Reaction score
0
Da sie ein Kragenschecke ist, ist es kein Albino. Albino wäre komplett weiß ;)

Ich würde die Etagen gegen welche mit beschichteten Spanplatten austauschen oder eben neue kaufen und die lackieren.

Hast du vielleicht den Sand gewechselt? Mancher Sand riecht schneller als anderer.

Ansonsten könnte es auch noch eine Blasenentzündung sein. Ist die Urinfarbe irgendwie anders als sonst?

Bedenke aber, dass ein größeres Terra auch zu Streit führen kann. Das ist so bisschen Zwickmühle, die man mit einer blöden Gruppengröße hat... Wenn du da eins findest, solltest du das aktuelle auf jedenfall behalten, für den Notfall.
Übrigens kann es auch ein Aquarium sein, muss halt einen Gitterdeckel haben.
 

trulla

Krabbeltier
Staff member
Messages
7.872
Reaction score
0
Hallo BlackLoveCat,

schön, dass du noch einmal durchatmen und hier Infos geben konntest *knuddel* Wäre doch schade, gewesen, wenn du wegen eines Missverständnisses weggeblieben wärst. Hier wollen dir und deinen Mäusen ja alle nur helfen.

Wir sind hier wirklich sehr stark auf die Tiere orientiert und ich kann verstehen, wenn das manchmal falsch ankommt. Versuche das bitte nicht persönlich zu nehmen =) (ich weiß, manchmal leichter gesagt als getan).

Du musst keine 300€ für ein Terrarium ausgeben, das wird hier sicher auch niemand verlangen. Besser geeignet sind meiner Ansicht nach sowieso ausgediente Aquarien, da man dort viel mehr Streu unterbringen kann. Ich würde die ein Aquarium ab 120x50 Grundfläche empfehlen. Schaue mal bei den Kleinanzeigen, dort findet man sie häufig sehr günstig (so ab 20€), insbesondere wenn sie undicht für Wasser sind, da sie dann nicht mehr für ihren eigentlichen Zweck geeignet sind. Bestenfalls baut man für das Aquarium dann noch einen Aufsatz, aber das müsste jetzt nicht sofort sein.

Deine Mäuse sind jetzt also so ca. 5 Monate alt oder? Da kann es schon sein, dass es langsam mit ernsthafteren Streitigkeiten los geht. Umso wichtiger wäre es, dass du nach einem Ausweichgehege Ausschau hältst.

Viele Grüße
trulla
 
M

Mousyperson

Guest
Man kam in den Raum rein und es hat nach verdorbenen Wasser gestunken.

Hierzu mehrere Nachfragen, um das Problem "Geruch" einzugrenzen:

Hast Du evtl. im selben Raum Blumentöpfe, in denen vielleicht zuviel Wasser am Topfboden steht und dort der vermeintliche Faule-Wasser-Geruch herkommt und gar nicht aus dem Käfig?

Hast Du Hanfstreu mit im Käfig, die vielleicht nicht ganz trocken war, als sie verwendet wurde?

Haben sie evtl. Frischfutter verbuddelt, dass irgendwo in der Ecke vermodert und als Grund in Frage kommt?

Du kannst den Käfig so gut es geht "abschnüffeln" und damit die Quelle eingrenzen. Riecht das Sandbad denn nach "fauligem Wasser"?
 
Messages
3.251
Reaction score
0
Wo in etwa wohnst du denn?
Ich habe bei meinen Eltern in (PLZ 32351) noch einige Terrarien und Aquarien stehen die ich verschenke. Falls das erreichbar ist kannst du dich ja melden.

Wie groß ist das Sandbad was die Mäuse haben?
Wenn da 5 Renner reinpieseln dann stinkt es auch schnell.
 
Top Bottom