• Hallo Guest
    Hast Du schon unsere News zum Wiki entdeckt? Wenn nicht: Klick mich an.
    Wir würden uns sehr über deine Mithilfe freuen - und wenn es nur ein kurzes Feedback zur neuen Wiki-Seite ist :)
  • Mausebande-Kalender 2021 - Es ist so weit!

    Wie jedes Jahr sammeln wir wieder die schönsten Mäusebilder für den Fotowettbewerb für unseren mausigen Kalender 2021. Leider haben wir noch nicht genügend Bilder gesammelt, damit der Wettbewerb zustande kommen kann. Bis zum 14.08.2020 habt ihr noch Zeit das zu ändern. Also schnappt euch eure Kamera und los geht's. Wir freuen uns auf viele tolle Mäusebilder!

    Hier geht es zu den Wettbewerbinfos.

Was für Äste kann ich in meine Gehege tun.

#1
Hallo,
Ich weis das hier drüber bestimmt schon gesprochen würde aber ich finde nichts. Ich denke Fufu hat bestimmt etwas geschrieben. Ich war gerade auf dem Land und habe Fruchtbaum Äste gesucht aber nicht gefunden. Gibt es adere Äste die ich in meine Farbmaus gehegen tun kann?
 

Lasiusniger

Körnchengeberin
Staff member
#2
Hi,

alles, was nicht giftig ist, geht. Hasel ist beliebt, Linde auch. Hier ist eine gute Übersicht über die Eignung als Zusatzfutter: http://www.diebrain.de/ma-frischfutter.html#zweige
Und hier die Wiki-Seite: https://wiki.mausebande.com/doku.php?id=farbmaus:aeste

Ich habe Birke drin, aber die ist nur Deko - die Rinde hat sich als zu glatt erwiesen, als dass die Mäuse gut dran klettern könnten.
Wenn du Kletteräste suchst, würde ich deshalb auch auf gute Rindenstruktur achten. Zu glatte Äste sind nutzlos.
 
#4
Danke danke danke Liebe Lasiusniger,
Ich habe die Listen an meine Tochter die noch draußen ist geschickt und bin jeztz sehr gespannt was ich Morgen bekomme.
Und den thread werde ich jetzt noch mal studieren. Ich habe totalle Lust gerade die Käfige etwas aufregender zu machen.
 

Lasiusniger

Körnchengeberin
Staff member
#5
Gern geschehen :)

Bin gespannt :D Gehege spannend machen ist eine Lieblingsbeschäftigung von mir. Da gibt es soooo tolle Möglichkeiten und die Mäuse sind jedes Mal soooo tolle "Opfer", die sich wirklich über alles ganz furchtbar doll freuen.
 
#6
Meine Töchter haben mir zwar Ahorn Äste gesammelt aber draussen gelassen aus versehen. Ich bekomme sie erst nächstes Wochenende.
Im moment habe ich sehr viele alte Mäuse aber ich müsste vor kurzen zwei kleine "zum verschenken" mäuse holen. 4 Monate alt. Die waren in ein mini Terretorium (50x25cm)mit nür Heu und kein Rad oder Hause oder irgendwas.. Die flippen crazy aus über jede Sache die sie bekommen. Das macht SO Spass. Meine alten Mäuse kennen alle schon lange ihre grossen Käfige und sind gar nicht mehr so aufgeregt.
Ich poste hier Fotos wenn es soweit ist.
 
Top