• Hallo Guest
    Hast Du schon unsere News zum Wiki entdeckt? Wenn nicht: Klick mich an.
    Wir würden uns sehr über deine Mithilfe freuen - und wenn es nur ein kurzes Feedback zur neuen Wiki-Seite ist :)

24 Rennmäuse (Solos und Gruppen) in Ingelheim

#1
Ich habe von einem Notfall in Ingelheim erfahren. Dort sitzen ca. 50 Rennmäuse bunt gemischt, die dringend raus müssen.
Weder die genaue Anzahl von Rennmäusen noch die Konstellation ist bekannt. Ich werde dort am Freitag hinfahren und eine Bestandsaufnahme machen.

Soweit ich mitbekommen habe, sterbe dort regelmäßig Tiere auf Grund von Rangstreitigkeiten. *heul* Nachwuchs gibt es auch. Ich würde gerne alle Tiere da raus holen, der Besitzer arbeitet auch mit und ich werde zusehen, dass er eine gleichgeschlechtliche Gruppe behält. Da soll definitiv keine weitere Vermehrung statt finden. Bisher hat er auch alle Tiere behalten, nur muss er jetzt umziehen und kann daher die ganzen Gehege nicht mitnehmen.

Um den Tieren helfen zu können, brauche ich dringend eure Hilfe und zwar in Form von schönen Heimen für die kleinen Schätze. Mindestmaß für dauerhafte Behausungen sind 100 cm x 40 cm, gerne mit Aufsatz.

Ich werde selbst nach den Geschlechtern gucken. Es gehen nur gleichgeschlechtliche Gruppen raus oder Einzeltiere zur Vergesellschaftung. Einen allgemeinen Gesundheitscheck werde ich ebenfalls machen und nur äußerlich gesund erscheinende Tiere weiter geben. Auf Wunsch spotte ich die Tiere vorsorglich.
Ihr braucht euch also keine Sorgen machen, dass weiterer Nachwuchs entsteht. Sollte bei Weibchen die Möglichkeit einer Schwangerschaft bestehen, werde ich da explizit drauf hinweisen.

Also wer noch einen schönen Platz für die Tiere freimachen kann und gerne helfen möchte, meldet sich bitte bei mir, damit ich alles entsprechend organisieren kann.
Am besten schreibt mir, wie viel Platz ihr habt, wie viele Tiere ihr aufnehmen wollt und in welcher bevorzugten Konstellation.

Übergaben können in Ingelheim, Worms, Mainz, Alzey, Darmstadt, Koblenz und Rüsselsheim statt finden. Wenn sich Mitfahrgelegenheiten finden, sind auch andere Strecken machbar.
 
#2
AW: ca. 50 Rennmäuse in Ingelheim

Übernehmen kann ich dir leider nix.

Aaaber ich kann dir den Ratschlag geben unbedingt mit Tierheimen in deiner Nähe zu kooperieren.
Frag ob sie Tiere unterbringen können.
Die können notfalls auch erst in Dunas, 60er oder 80er Aquas leben. Das wird ja nicht auf Dauer sein.

Zeitweise kann man Rennmäuse auch in kleineren Gruppen unterbringen. Allerdings wären 2er Teams sichersten.

Ich wünsch dir viel Erfolg!!!
 
#3
AW: ca. 50 Rennmäuse in Ingelheim

Danke, da bin ich schon dran.
Mir gehts noch um Endplätze oder private Pflegestellen, denn auch die Aufnahmemöglichkeiten der umliegenden Tierheime sind beschränkt.
 
G

Gast

Guest
#4
AW: ca. 50 Rennmäuse in Ingelheim

Direkt helfen kann ich nicht und bin auch kein Experte für Mongolische Rennmäuse. Mir wurde mal berichtet, dass man solche Gruppen nicht rinfach aufspalten darf. Bevor sie in Zweierteams kommen, sollten ihre Charaktere angeschaut werden. Wenn sich die Mäuse im Zweiergespann nicht ausstehen können, gibt es über kurz oder lang das nächste Blutbad.

So wurde es mir zumindest von einer Rennmaus-Pflegedtelle berichtet.
 
#5
AW: ca. 50 Rennmäuse in Ingelheim

Danke für die gut gemeinten Ratschläge.
Ich habe schon zweimal solche Notfälle übernommen. Diesen kann ich auf Grund der Anzahl der Mäuse nicht alleine stemmen, zumal meine Becken fast alle besetzt sind. Ich kann die Geschlechter richtig bestimmen und ich denke es ist jetzt am wichtigsten, weiteren Nachwuchs zu verhindern. Dass sich die Gruppen neu finden müssen, ist klar. Aber ich kann ja Männlein und Weiblein nicht zusammen lassen, nur weil es Streit geben könnte.
Je nach Abnehmer, versuche ich die richtigen Mäuse zu finden. Ich möchte nicht, dass die Tiere ständig weiter gereicht werden, weil es zu Streit und Überforderungen kommt.
Ich kann ja auch noch nicht sagen, ob vielleicht Tiere schon in passenden Konstellationen da sind.
Ich hatte die Hoffnung, dass sich über dieses Forum ein paar Plätze finden lassen. Ich hab schon oft gelesen, wie gut die Zusammenarbeit in solchen Großnotfällen klappt.
Jeden der sich nicht mit der Rennmaushaltung auskennt, berate ich gerne und ich werde auch darauf achten, wo die Tiere hinkommen.
 
#6
AW: ca. 50 Rennmäuse in Ingelheim

das ist schon richtig so:
1. Priorität ist, weitere Würfe zu vermeiden, 2. Priorität ist, die Tiere so zu gruppieren, dass sie sich nicht fetzen. Ein wenig Streit können sie kurzzeitig schon mal ab. Unschön, aber lässt sich in der Situation ggf. nicht immer verhindern.

Wenn die Gruppen einigermaßen 'stabil' sind, kann man sich dann auch zu 100% auf die Vermittlung konzentrieren.
 
#7
AW: ca. 50 Rennmäuse in Ingelheim

Danke, jaw.
Prinzipiell zerreiß ich auch nicht einfach so Gruppen. Das mach ich im Normalfall nur, wenn sich schon Streit anbahnt. Aber ich kann auch nicht jedem eine Großgruppe zumuten, weil sie zufällig so saßen.
Prinzipiell gilt für alle Gruppen von da, dass sie erstmal zur Beobachtung in ein Quarantänebecken ziehen sollten mit wenig Einstreu und wenig Gegenständen. Das erhöht man wie bei jeder neuen Gruppe langsam und dann hab ich da auch wenig Bedenken. Man beobachtet ja sowieso seine Gruppen und bei Streit trennt man eben, bevor es zu weiteren Todesfällen kommt. Das klappt in ihrem derzeitigen zu Hause halt leider nicht. Ich weiß nicht, ob es dem Besitzer nicht so sehr bewusst ist, dass Todesfälle nicht einfach so halt dazu gehören.
 
#8
AW: ca. 50 Rennmäuse in Ingelheim

Hallo,
für den Übergang zur Weitervermittlung könnte ich ein paar Aufnehmen. Hab einen Schrankumbau hier mit den Maßen 98x56 cm Grundfläche und 80-er Höhe mit 3 Etagen.
Ich bin am Samstag abend in Mainz und könnte direkt welche mitnehmen.
Hab bisher kaum Erfahrung in sachen Rennmäuse sammeln können, werde mich aber, sofern hier das OK kommt, gern darüber belesen!
Mir ist es egal welches Geschlecht. Angehende Mütter könnte ich auch übernehmen.

Liebe Grüße
Vero92
 
#9
AW: ca. 50 Rennmäuse in Ingelheim

Übergaben können in Ingelheim, Worms, Mainz, Alzey, Darmstadt, Koblenz und Rüsselsheim statt finden. Wenn sich Mitfahrgelegenheiten finden, sind auch andere Strecken machbar.
Wenn notwendig, könnte ich ggf. ne MFG nach Berlin anbieten. Ich bin regelmäßig in Mainz. Zwar fahre ich in letzter Zeit die Strecke überwiegend mit Fernbussen, ab und an aber auch mitm Auto - da wäre dann ne Mitnahme möglich.
Sollte da Bedarf bestehen, dann schreibt mir bitte direkt ne PN (bin nicht regelmäßig in den Threads).

LG

Edit: ich fahre über Frankfurt, Bad Hersfeld, Erfurt, Leipzig, Dessau - Zwischenhalt, wenn nicht zu weit von der Autobahn entfernt, sollte also kein Problem sein.
 
#10
AW: ca. 50 Rennmäuse in Ingelheim

@vero92: Das klingt ganz gut. Hat jedes Abteil die Höhe 80 (also ist es ein Gehege oder drei)? Das hab ich leider nicht ganz verstanden. Was heißt Samstag abend? Also uhrzeitmäßig. Grundsätzlich möchte ich dein Angebot gerne annehmen, zumal das Ingelheimer Tierheim meine Erwartung so tief unterboten hat. Sie stellen ein Becken zur Verfügung. Anscheinend ist das Tierheim so klein, dass da gar kein Platz ist...

@Speedy Gonzales: Vielen Dank für das Angebot, wenn sich was ergibt, melde ich mich gerne bei dir. Wann würdest du denn das nächste Mal fahren?
 
#11
AW: ca. 50 Rennmäuse in Ingelheim

Huhu,

Ich fahre.. äh.. mal überlegen... das 3. und 5. Märzwochenende (Fr. hin, So. zurück). Sollte sich hier was ergeben, dann würde ich notfalls mit Auto fahren. Ansonsten plane ich mit Bus.

LG
 
#12
AW: ca. 50 Rennmäuse in Ingelheim

Hey,

es könnte so 19-20 Uhr werden.
Hab einen geschäftl. Termin in Mainz und würde erst um diese Uhrzeit heim fahren.
Wann genau ist unklar.

Was die Größe angeht.
Es ist nur ein Umbau, dieser hat die Maße (l*t*h) 98*56*80 cm. In diesen 80cm höhe sind 2 Etagen eingebaut + dem Boden. Also 3 Flächen zum Rennen. Wenn dies zu viel ist bzw. der Abstand zwischen den Etagen nicht reicht (ca. 35-40 cm) kann ich auch Etagen rausnehmen.
 
#13
AW: ca. 50 Rennmäuse in Ingelheim

Hey,
sorry für den Doppelpost.
Hab mich gerade mal ein wenig belesen.
Die brauchen ja nicht wirklich was zum klettern, viel Einstreu zum Buddeln wäre besser?!
Mein Schrank gibt es leider nicht her das ich dort viel Bodengrund rein machen könnte. Die Türen sind Vergittert, Pelixglas davor machen kann ich nicht.
Hat jemand eine Idee wie ich günstig und schnell einen Streuschutz anbringe?
 
#14
AW: ca. 50 Rennmäuse in Ingelheim

Also ich könnte auch als MfG gerne Renners mitnehmen......ich fahre 1x im Monat vom Saarland ( Perl-Nennig, vis a vis von Luxemburg )aus nach Darmstadt und zurück:

Nennig-Merzig-Dillingen-Neunkirchen-Homburg-Kaiserslautern-Frankenthal-Darmstadt

Kann aber auch noch bis Frankfurt-Mainz-Wiesbaden-Rüsselsheim hoch fahren!!

Interesse hätte ich an Jungtieren unter 10 Wochen zur VG mit Adulten Rennern ;)
 
#15
AW: ca. 50 Rennmäuse in Ingelheim

@Ruth: Das ist super. Wann fährst du das nächste Mal die Strecke von Darmstadt zurück ins Saarland?
Welche Adulten stehen bei dir noch zur Vergesellschaftung an?
 
#16
AW: ca. 50 Rennmäuse in Ingelheim

Fahre im März wieder nach Darmstadt.......Samstags hin und Sonntags zurück!!......genauer Termin steht noch nicht fest......

Hab gerade 4 Solomädels und nen Kastraten wo die VG net geklappt haben, ein Solomädel bekomm ich nächste Woche noch........dann werd ich nochmal untereinander tauschen........d.h.wieviel Babys ich brauche, werd ich in den nächsten zwei Wochen wissen ;)
 
#18
AW: ca. 50 Rennmäuse in Ingelheim

Hallo,
bei mir sitzt jetzt leider auch ein einsames Rennmausmädchen, das eine Partnerin sucht. würde der transport von einem Mädel nach Nordrheinwestfalen machbar sein? Ich könnte auch ein Stück entgegenkommen.
 
#19
AW: ca. 50 Rennmäuse in Ingelheim

So Update:
Die ca. 50 korrigieren wir bitte auf 134 ohne nackte Babys und noch kommende Babys...
Alle sind jetzt nach Geschlecht getrennt und 34 hab ich mitgenommen. Dabei sind ein paar Tiere, die sehr übel aussehen und bei denen ich noch nicht weiß, ob sie das überleben. 4 Tote haben wir beim durchschauen rausgefischt und die Woche warens wohl schonmal so viele. 10 Tiere wurden schon vor meinem Besuch abgeholt und ich hoffe nicht, dass das den nächsten Notfall gibt.
Der Besitzer ist einsichtig und kümmert sich wirklich gut um seine Tiere soweit das bei der Anzahl halt geht.
Wer Platz hat, kann gerne selbst dorthin gehen und z. B. eine Böckchengruppe mitnehmen. Zu finden ist der Notfall bei den Ebay Kleinanzeigen in Ingelheim mit dem Suchwort Wüstenrennmäuse.

Interessenten können sich auch weiterhin bei mir melden. Wenn es mir möglich ist, werde ich nächstes Wochenende nochmal hinfahren.
Wer mich unterstützen will, darf mir gerne einen Sack German Horse Span grob nach Hause schicken oder einen Gutschein bei futterparadies.
Heute nacht hat eine der mitgenommenen Damen schon geworfen.


@ Pew: Wohin in Nordrheinwestfalen sollte es denn oder bis wohin kannst du entgegen kommen? Wie alt soll das Mädchen sein?
 
Last edited:

trulla

Krabbeltier
Staff member
#20
AW: 134 Rennmäuse + Babys + Schwangere in Ingelheim!!

Oh mein Gott, 134?? Das übersteigt gerade meine Vorstellungskraft *umkipp*

Wie viele TH haben dir Hilfe zugesagt? In dem Fall würde ich auch TH anschreiben, die weiter weg sind. Diese Massen kann man privat einfach nicht stemmen! Vielleicht fühlt sich auch irgendein Nagerschutzverein angesprochen und kann helfen? Hast du da mal rumgefragt?
Der Besitzer sollte auch einen genauen Plan machen, wer wann wo geboren wurde, damit die Jungtiere dann ebenfalls rechtzeitig nach Geschlechtern getrennt werden.

Könnten die, die Mitfahrgelegenheiten angeboten haben, mal in anliegenden Tierheimen fragen? Dann könnten einige Tiere direkt an weiter entfernt liegende TH gegeben werden.

Puh, da hast du dir ja was vorgenommen. Hoffentlich geht alles gut über die Bühne!

Viele Grüße
trulla
 
Top