• Hallo Guest
    Hast Du schon unsere News zum Wiki entdeckt? Wenn nicht: Klick mich an.
    Wir würden uns sehr über deine Mithilfe freuen - und wenn es nur ein kurzes Feedback zur neuen Wiki-Seite ist :)

Die schweinischen Texaner

eadeenay

Active member
#21
Wir haben unsere beiden Kater mitgenommen =)

Hier neue Fotos.

Das ist die neue Lady: Junebug
Sie ging scheinbar durch mehrere Haende und kam in nem 80er Kaefig. Ich mach spaeter noch ein Foto vom Kaefig. Sie ist recht...mopsig aber sie ist happy das sie Kumpelinen hat und nicht mehr allein ist. Sie hat nur Heupellets bekommen und probiert vorsichtig Gemuese und Obst. Ich denke sie ist ein echt huebsches Schweinchen *Herz*




Piggy und Junebug sind recht zutraulich und fressen aus der Hand


Lotte ist noch vorsichtig :D


Katzenkino :D
 
#22
Wer von den Dreien bekommt das größte Stück vom Salatblatt. ;)

Für den Kater ist das wie Fernsehen. Hoffentlich kommen die beiden mit der enormen Hitze im Sommer klar. Dürfen sie schon in den Garten?
 

eadeenay

Active member
#23
Wir haben noch keinen garten nur umzäunten dreck :D es wächst noch nix. Und im Sommer kommen sie sicherlich nicht tagsüber in den Garten sondern nur stundenweise morgens oder abends.
 

Maja2013

Active member
#24
Boah die ist ja schön und dieses kräftige Rot. Schade das sie so schlecht gehalten wurde, aber dafür hat sie es jetzt umso besser.=)
LG Hannah
 
#25
Ich finde ja, dass Junebug Dein einziges Normalgewichtiges Schweinchen ist, die anderen beiden sind noch deutlich zu dünn. Eine Birnenform sollten sie schon haben, Seekühe sehen ja auch niemals "schlank" aus.

Gitternagen weißt nicht auf Nagebedürfnis hin, sondern auf zu wenig Platz und Langeweile. Hat mit Nagen echt gar nichts zu tun.

Und Schweinchen gehen schon Etagen rauf und runter, aber gesund ist das trotzdem nicht für sie. Sie können ja nicht wissen, dass das auf die Dauer gesehen ihre Gelenke zu sehr belastet.
 

eadeenay

Active member
#26
Susanne ich weiss das Gitternagen Langeweile ist. Deswegen hat piggy ja jetzt nen grossen EB und Gesellschaft. Die knabberstange war zur Beschäftigung. Wenn auch nur kurzzeitig. Und ich denke das einmalige Fressen wird keins der Schweinchen umbringen da es ja eine einmalige Sache war. Sie bekommen kein Trockenfutter. Und haben, soweit ich das sagen kann sehr selten bis nie welches bekommen da es hier meist nur Heupellets gibt.

Junebug ist fett. Ihr hängt eine Wampe vom Bauch und sie hat eine kleine Wulst am Hals (Fett) was definitiv nicht normal ist ;)
 
#27
Off Topic:
Du hast kein Eulentattoo am Handgelenk? Oder hast du? KREISCH


Die Schweinchen sind ja so drollig :) wie die kleine Lotte das dagegen riiiiiesig wirkende Moppelschweinchen anguckt, zu süss.
 
#32
Junebug wird, wenn sie etwas abgespeckt hat (was durch den vielen Platz automatisch kommen wird), ein wunderschönes Schweinchen sein! Bis dahin ist sie eine Rubensschönheit, also auch schön. :D
Ich mag ihre Farbe!
Bestimmt sind deine drei die glücklichsten Schweinchen in Texas! Gut, dass du wieder zu Schweinchen gekommen bist. :D
 
Top