• Hallo Guest
    Hast Du schon unsere News zum Wiki entdeckt? Wenn nicht: Klick mich an.
    Wir würden uns sehr über deine Mithilfe freuen - und wenn es nur ein kurzes Feedback zur neuen Wiki-Seite ist :)

Annies bunte Truppe

Annie83

Active member
#1
Dann will ich meine vier Mädels doch auch einmal vorstellen. Die vier sind jetzt seit Dienstag bei mir und super neugierig. Angst kennen sie gar nicht, beim saubermachen sind sie mitten drin, futtern tun sie immernoch aus der Hand und sobald man umbaut kommt zumindest eine Maus gucken, was genau man denn so macht.

Batman ist die schwarz / weiß Tan (unterm Schwarz am Hintern ist ein winziger Fleck rotes Fell) Dame und ich vermute fast, sie ist die Chefin der Bande oder wäre es gerne. Sie ist extrem munter und immer die erste abend und morgens wach ist. Manchmal kommt sie auf Rufen aus dem Häuschen und guckt, was los ist.

Dann ist da Naseweiß, eine rötliche Agouti Schenke ( auf dem Foto die hintere/ dunklere) Dame mit schwarzen Augen die sich wirklich durch gaaar nichts aus der Ruhe bringen lässt. Sie kommt auf die Hand, kommt raus sobald man sie ruft und ist eigentlich immer in Action sobald sie etwas hört.

Queeny müsste eine Argente( ?) Schenke sein, wenn ich das richtig sehe. Sie ist die vordere rot weiße Dame und hat eindeutig hellrote Augen. Sie ist erst richtig munter, wenn es dunkler ist, buddelt fleissig und ist eigentlich für den Nestbau zuständig. Sie konkurriert mit Batman ein wenig um die Spitze.

Blue ist die letzte in der Truppe und auf den Fotos leider nur schlecht zu erkennen. Man sieht so gerade ein Ohr und etwas Fell. Sie ist eine dove (?) Tan Dame mit dunkelroten Augen und die schüchterste der Bande. Sie ist versteckt sich oft, zumindest solange es draußen hell ist. Abends und nachts ist sie dann sehr aktiv, buddelt viel und kuschelt gerne mit den anderen.

15747716_1918174305078560_6640098230081728412_n.jpg

15781461_1918174248411899_3418129677262951683_n.jpg

15781515_1918174208411903_1699558070741145675_n.jpg
 
Last edited:

Annie83

Active member
#3
AW: Die vier Überraschungsmäuse

Die vier haben sich super eingelebt. Blue hat sich überraschenderweise richtig mutig erwiesen und kommt zusammen mit Naseweis mittlerweile zur Hand um sich Leckerchen abzuholen (Gurke ist hier bisher der Hit *.*) die beiden sind sowieso immer zusammen, wo die eine ist, da hockt auch die andere.

Queeny ist bei Bewegungen sehr schreckhaft, was aber an den Augen liegt, vermute ich? Zumindest von Ratten habe ich mal gehört, das Tiere mit hellroten Augen schlechter sehen, als andere :unsure: weiß sie aber das die Hand da ist, dann komm auch sie mal schnüffeln.

Batman ist sobald man das Terra aufmacht eine Geistermaus, und kommt nur seeeehr langsam mal gucken, was so los ist. Ich hab oft das Gefühl sie schickt die anderen vor, und wenn die etwas für lecker befunden haben, dann kommt sie auch holt sich ihre Ration ab.

wie genau ist das eigentlich mit Hundekeksen? ich habe mehrfach gelesen, zuckerfrei Hundekekse soll man ruhig geben damit die Kleinen ihre Zähne abnutzen..nun hab ich welche mit luftgetrockneter Hühnerbrust drum herum. Kann ich die auch geben? Gestern hab es die Papiertüte von den Hundekeksen zum Erkunden und da wurden wohl Putenreste gefunden und gierig gefressen...nun frag ich mich, kann ich das auch als tierisches Eiweis ansehen, oder dürfen sie gar kein Huhn :unsure:
 

Attachments

Lumi

Administrator
Staff member
#4
AW: Die vier Überraschungsmäuse

Fachfragen am besten nicht im Fotobereich stellen ;)

Huhn/Pute könnte Maus schonmal in der Natur fressen, so abwägig ist das nicht (totes Tier liegt herum und Maus nagt dann daran).
Da dürfte eher nix dagegen sprechen.
Kann man auch gut als tierische Eiweißquelle gelten lassen.

Zum Zahnabrieb taugts aber nix. Dazu brauchts was faseriges, etwas, das lange gekaut werden muss, damit möglichst lang die Zähne aufeinander reiben. Denn dieses Aufeinanderreiben führt zur Abnutzung. :)

Wenn die restlichen Inhaltsstoffe auch nix böses vermuten lassen, sind kleine Mini-Stücke davon in Ordnung.
Nur eine Hundeportion dürfte zu viel sein :D
 

Annie83

Active member
#5
AW: Die vier Überraschungsmäuse

Heute gab es das große Fressen mit JR Pick & Fly . Und wie man unschwer erkennen ist, war Flachs heiß begehrt und man (maus) wurde richtig kreativ um das Meiste zu erbeuten.

Batman ...fast kann sie fliegen *schreiweg*


Batman und vorne Naseweiß, die wie immer sofort gucken muss, was der Körnerverwalter so treibt


Batman macht sich groooß und man kann fast ihren Tanfleck sehen. Und Naseweiß sieht aus wie eine Miniratte


Blue möchte nicht erkannt werden. Dabei find ich sie ganz bezaubernd. Kann mir wer sagen, ob sie nun blue oder dove ist ?


Blue und Naseweiß, die sich benehmen wie ein altes Ehemann. Sie sind immer zusammen unterwegs, und gerne wird dem anderen das Korn aus der Pfote geklaut...aber gestritten wird hier nie.


Die drei von der Tankstelle ... man beachte Batman hinter Blue und Blues umwerfende Bauchfarbe *Herz*


und nur falls sich jemand wundert, die Lichterketten sind natürlich nicht im Becken sondern dahinter. :D
 

Fluse

Pflegestelle
Staff member
#6
AW: Die vier Überraschungsmäuse

Blue dürfte eine Dove Tan sein. So ein Mäuslein hatte ich hier anfangs auch, unsere Chili =)

Stark, wie Batman sich anstrengt, um bloß möglichst viel abzustauben :D
 

Annie83

Active member
#8
AW: Die vier Überraschungsmäuse

Dann hatte ich das richtig interpretiert mit den roten Augen, ich hab doch so gar keine Ahnung. Aber jetzt bin ich stolz :D

Danke Mousyperson, die Seite ist ja echt interessant O.ö da muss ich mich doch mal einlesen, ich find so was ja immer spannend *knuddel*

Ja also Flachs steht hier auf "Drogenliste" weit oben. Und Batman ist wirklich irre verfressen ...

Paste scheint aber auch super zu sein, Blue und Nasi haben schon Finger geputzt um sie zu kriegen *Herz*
 
M

Mousyperson

Guest
#9
AW: Die vier Überraschungsmäuse

Bitte nicht mit dem Flachs als Maus-Droge :D übertreiben, das gibt kugelrunde Mäuse, denn die darin enthaltenen Leinsamen sind eine echte Kalorienbombe... aber haben richtig viel gesunde Omega-Fette und auch viel pflanzliches Eiweiß.
 
#10
AW: Die vier Überraschungsmäuse

Nein, Flachs war auch nur ein Teil des Paket, aber offensichtlich kann ich mir das schon mal merken, als super super tol *freu* das ist bei meinen eher selten. Und dann muss ich mir so was ja schon merken ;)

Heute abends gibts mal Bachflohkrebse extra...mal sehen ob die Kleinen das mögen
 
#11
AW: Die vier Überraschungsmäuse

Ich poste dann hier einfach mal ein wenig weiter. Letzten Dienstag sind Mopsi und Mauli ( Maulwurf) hier eingezogen. Zwei Kastraten im Alter von 15 Monaten. Es sind also keine Überraschungsmäuse :D
Kuschelbild im Nest :)


Queeny guckt ein wenig empört oder*schreiweg*


Nasi hat mal wieder alles unter Kontrolle und macht Männchen... ihre Lieblingsübung


Queeny und Mauli. Man erkennt ganz gut das kaputte Ohr von Queeny*motz* allerdings ist die Verletzung schon älter und heilt bereits ab. Das stammt aus den Zeiten, wo sie sich mit Nasi so gefetzt hatte.
 

Annie83

Active member
#17
AW: Die vier Überraschungsmäuse

Und er ist fertig *Herz*

bei dem schlechten Wetter hatte ich nicht so richtig was zu tun und darum wurde wild zu Ende gebaut. Gut, Streu muss morgen dringend erhöht werden, aber sonst bin ich echt zu frieden. Und zwei Tischebenen fehlen noch, aber ich dachte von 80x40 auf 120x60cm reicht erst mal an Neuheit, da können sie auf Ebenen noch etwas warten


Leider konnte ich nur Mauli und Batman beim Erkunden erwischen und bitte euch, den Staub auf der Scheibe zu ignorienen, die sind geputzt inzwischen.





 

Fluse

Pflegestelle
Staff member
#18
AW: Die vier Überraschungsmäuse

Heyho =)

Na sowas, da ist ja links und rechts noch Platz auf der Kommode. Na, da bin ich ja gespannt, wie lang du dir das anguckst, bis du doch größer haben magst :D Habe den Fehler selbst schon hinter mir, nicht direkt so groß zu bauen, wie möglich wäre. Hachja :D *knuddel*

Ich finde, das ist gut geworden =) Habe nur die Befürchtung, dass du da nicht wirklich hoch einstreuen kannst, weil die Belüftungsgitter seitlich nicht so hoch sind wie der "Streuschutz" vorne. Oder hast du da noch extra was angebracht, damit es seitlich erhöht ist? :unsure:

Bin schon gespannt, wie komplett eingerichtet aussehen wird *heilig*

Liebe Grüße,
Sabrina
 

Annie83

Active member
#19
AW: Die vier Überraschungsmäuse

Huhu Sabrina,
also ich muss sagen, dass wird nicht mehr größer ;) das ist jetzt massiv genug und die Ränder rechts und links sind Deko Lücken, die bleiben so :D

An die Seiten kommt auf jeden Fall nochmal 15cm hohes Plexiglas vor damit sie da ordentlich buddeln können später. :D das ist auch bestellt, soll aber erst im Laufe der Woche kommen und dann gibts mehr Streu :D

Ich auch :LOL: ich freu mich schon auf Dekorieren und Ebenen hübsch machen, aber erst mal müssen sie bei so viel Platz friedlich bleiben und dann gehts weiter *freu*
 
M

Mousyperson

Guest
#20
AW: Die vier Überraschungsmäuse

Gratulazione zur Fertigstellung =)

Die Racker sehen ziemlich zufrieden aus, ich hoffe das neue Gehege wirkt sich aufs Gemüt aus und es wird ruhiger in der Truppe.
 
Top